sich engagieren

Stammtisch für nachhaltiges Leben: Armutskonferenz

-
Cafe Dreizehn
Barfüssergasse 4
86150
Augsburg
Logo Stammtisch nachhaltiges Leben
Die Lokale Agenda 21 Augsburg zeigt bei diesem Event ihre Vielfalt: Diesmal stellt sich die Autgsburger Armutskonferenz vor.

Armut führt zur Ausgrenzung

 

Wer über geringe finanzielle Mittel verfügt, hat es schwer, am sozialen Leben teilzunehmen und wird zunehmend "abgehängt". Daher hat sich das Agenda-Forum "Augsburger Armutskonferenz" dem Thema angenommen. Es ist ein Zusammenschluss verschiedener Verbände, Projekte und Initativen.

 

Kritisch beobachten sie die Situation in Augsburg und geben der Stadt, den Parteien sowie den Verbänden Impulse, was gegen Armut und Ausgrenzung getan werden kann. Sie wollen die Lebenssituation von armen Menschen in Augsburg verbessern. Ebenso führt die Gruppe Recherchen zu Armut und armutsrelevanten Bereichen durch, entwickelt Projekte, schafft und vermittelt Kontakte, leistet Vernetzungs-, Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit.

 

Am Stammtisch für nachhaltiges Leben stellt sich das Forum und seine Arbeit vor und zeigt, wie man sich beteiligen kann. 

 

Impressionen vom Stammtisch nachhaltiges Leben

Über den Stammtisch Nachhaltigkeit:

 

Ressourcenschonend und im Einklang mit der Mitwelt zu leben, betrifft all unsere Lebensbereiche. Seit 2015 werden beim Stammtisch Aspekte eines ressourcenschonenden Lebens vorgestellt und diskutiert. Lange Jahre lag der Schwerpunkt auf die Umsetzung eines plastikfreieren Lebens. Doch für ein zunkunftsorientiertes Leben spielen noch zahlreiche weitere Aspekte eine wichtige Rolle.

 

Antworten auf viele dieser Fragen finden sich in den nachhaltig-orientierten Foren der Lokalen Agenda 21 der Stadt Augsburg. Diese Foren und ihre Themen stehen seit Mitte 2023 nun im Fokus dieses etablierten Stammtisches: der offene Stammtisch für nachhaltiges Leben. An diesem Abend betrachten die Teilnehmenden viele Bereiche unseres täglichen Lebens und stellen die Foren der Lokalen Agenda vor.

Kommt vorbei, lernt nachhaltige Akteuer*innen kennen und findet Möglichkeiten, euch zu engagieren.

 

Info:

 

Wann: Di, 7. Mai um 19:30 Uhr

Wo: Café Anna, Annahof 4, Augsburg

Veranstalter: Lokale Agenda Augsburg

Info: stammtisch@agenda-augsburg.de

 

 

Das könnte euch auch interessieren:

CityFarm Augsburg: Mitmachen, Anfassen, Natur erleben – die CityFarm Augsburg ist ein offener, ökologischer Garten im Norden der Stadt.

 

Ein Dorfplatz zwischen Hochhäusern: Seit 2015 stärkt das „Wohnzimmer“ das Miteinander der Menschen im Schwabencenter.

 

Forum Plastikfreies Augsburg - Forum der Lokalen Agenda 21: Das „Forum Plastikfreies Augsburg" möchte unnötiges Plastik und überflüssige Verpackungen aus dem öffentlichen, unternehmerischen und privaten Leben entfernen.

 

Freie Lastenräder in Augsburg: Für weniger Autos in der Stadt - Lasten transportieren ohne PKWs!

KONTAKT