In eigener Sache: Wir brauchen Ihre und Eure Hilfe. Bitte nehmt an unserer Leser*innen Umfrage teil

Die Webdesignerin Eva Bäumel überarbeitet in ihrer Masterarbeit unser Webdesign und entwickelt eine App.

Aichach: Hofladen mit ökologischen Anbau. Der Einödhof bei Sielenbach wurde 1230 erstmals erwähnt. Seit 1982 bewirtschaftet die Familie Kreppold das Anwesen nach Bioland-Standards.

Der Hof in Wilpersberg bei Aichach gehört zu den Einödhöfen rund um Sielenbach und wurde 1230 erstmals erwähnt. Seit 1982 bewirtschaftet die Familie Kreppold das Anwesen nach Bioland-Standards.

Familie Kreppold
Wilpersberg 1
86551 Aichach

Trommeln, Korso mit Einkaufswagen und Kundgebung

Kund*innen, Bewohner*innen und Gäste aus den umliegenden Vierteln demonstrieren für den Erhalt ihrer Einkaufspassage und ihren Begegnungsort. Sie erhalten Unterstützung von Kommunalpolitiker*innen.

Für Sparfüchse: Im neuen Unverpackt-Verkaufswagen der Bio-Bäckerei Schubert kommt das (noch) Gute von gestern ins Körbchen – beste Bioqualität wandert preiswert und unverpackt in die Einkaufstaschen der Kund*innen!

Gutes Brot und Gebäck von gestern, tagesfrische Reste, perfekte und unperfekte Backtests werden ab sofort im Grünfux-deluxe, dem neuen No-Waste-Verkaufswagen der Biobäckerei Schubert,

Biobäckerei Schubert
Am alten Schlachthof 9
direkt am Garten des Café himmelgrün
86153 Augsburg

Erasmus Projekte eröffnen neue Perspektiven

Zwei Jahre lang trafen sich 50 Augsburger Schülerinnen und Schüler mit ihren Partnerschulen in Spanien, Holland und England. Sie tauschten ihre Zukunftsvisionen, ihre Wünsche an den Umweltschutz, an...

"Unser Ziel ist es, bis 2030 ein klimaneutrales Augsburg zu schaffen"

Sina Platzbecker, Esin Tunay und Eva Trautsch gehen auf das Augsburger Holbein-Gymnasium. Sie sind Mitglieder der Bewegung Fridays for Future. Vor dem Augsburger Nachhaltigkeitsbeirat halten sie eine...

Seit 150 Jahren Engagement für die Alpenlandschaft, Bergsport und Naturschutz. Augsburg hat 15.000 Mitglieder.

Vor 150 Jahren, am 8.

Peutingerstr. 24
86152 Augsburg

Kostenfreie und neutrale Erstberatung – Hilfe bei der Orientierung im „Dschungel der Energiethemen“

Wie kann ich Energie und damit Kosten sparen? Wie baue ich möglichst energieeffizient? Welche Förderungen gibt es für erneuerbare Energien oder für eine Energiesanierung?

Elias-Holl-Platz 3
Kundencenter Hollbüro
86150 Augsburg

Umweltminister a.D., Klaus Töpfer, spricht über Konsequenzen für die parlamentarische Demokratie

Drei Vorträge zum Thema: Welche politischen Konsequenzen müss(t)en die menschlichen Eingriffe in die Natur dringend nach sich ziehen? Klimawandel, Plastik in den Meeren, Bodenerosion, Abholzung von...

Datum: 18.06.2019, um 18:30 Uhr

Natürliche Alternativen zu herkömmlichen Waschmitteln: Elisabeth Rennig aus Horgau erklärt, wie man biologische Waschmittel selbst herstellt und welche Vorteile diese haben.

Die Augsburger Lifeguide-Tour

Alle vier Wochen eine Tour: Im Juni, Juli und August. Plastikfrei, fair, regional, ökologisch: Augsburg hat viel zu bieten. Die Regio Tourismus Augsburg GmbH und der Lifeguide Augsburg laden ein.

Datum: 08.06.2019, um 10:00 Uhr

Ort: Augsburg

Lokale Agenda 21

Lokale Agenda 21
Nachhaltigkeit

Seit 22 Jahren engagieren sich Augsburgerinnen und Augsburger gemeinsam im Lokalen Agenda 21-Prozess für eine nachhaltige Entwicklung Augsburgs. Mit dabei sind Umwelt- und Eine-Welt-Gruppen, Bildungs- und Forschungseinrichtungen, kirchliche Gruppen, Vertreter der Wirtschaft, der Stadtverwaltung und andere Organisationen. Gemeinsam arbeiten sie für eine zukunftsfähige und lebenswerte Stadt Augsburg.