Der Augsburger Radentscheid soll die Mobilitätswende in Augsburg entscheidend voranbringen

Am 1. März 2020 startet das Bürgerbegehren. Zu den Zielen gehören unter anderem ein durchgängiges Netz von Radwegen in ganz Augsburg, die Entschärfung von Unfallgefahren an Kreuzungen und mehr...

Müllvermeidung im Alltag

Stoffwindeln sind die erste Wahl für alle, die beim Wickeln Plastik und Abfall vermeiden wollen. Sie sind ideal für empfindliche Babyhaut und es gibt sie in den niedlichsten Designs.

Datum: 20.02.2020, um 19:00 Uhr bis um 21:00 Uhr

Ort: Augsburg

Programm mitgestalten - bis 30. März Vorschläge einreichen!

Alle Augsburgerinnen und Augsburger, die gerne Rad fahren, sind ab jetzt aufgerufen, das Programm der 3. Augsburger Radlwoche mitzugestalten. Bis 31. März 2020 können sie sich bewerben.

Datum: 04.07.2020, um 00:00 Uhr bis 11.07.2020, um 00:00 Uhr

Generationenübergreifender Spaziergang und gute Gespräche

„Ich freue mich darauf, wenn wir in gemeinsamer, offener Runde die Natur genießen, uns austauschen und gegenseitig zuhören“, so die Initiatorin, Eva Kampfmann aus Augsburg-Hochzoll.

Datum: 03.03.2020, um 10:00 Uhr

Ort: Augsburg

Im Rahmen der Kelleruni Herrenbach kommt die Designerin und Kostümbildnerin Karin Oberacher ins Wohnzimmer im Schwabencenter

Karin Oberacher zeigt in Theorie und Praxis, wie wir unseren Schrank, unser Zeitbudget und unsere Umwelt durch einen klugen und nachhaltigen Umgang mit Kleidung entlasten.

Datum: 21.02.2020, um 19:00 Uhr
Ort: Lebensraum Schwabencenter

Energiespartipps von Silvia Fischer vom Umweltamt der Stadt Augsburg

Auch wenn der zehn Jahre alte Herd oder der betagte Kühlschrank noch ganz gut funktionieren: Veraltete Geräte verbrauchen viel zu viel Strom.

Eine spannende Entdeckungsreise für Klein und Groß. Der Mitmach-Bauernhof „Beim Hibsch“ bietet Kindern und Familien die Möglichkeit das Leben rund um einen Bauernhof aktiv kennenzulernen.

Im Mais baden oder gemeinsam im Heu eine Brotzeit machen.

Ulrichstr. 59
86568 Hollenbach

Kulturgeschichte eines Begriffs

"Beeindruckende Lektüre", so das Urteil von Norbert Stamm. Ulrich Grobers kenntnisreiche Schilderungen reichen von Franz von Assisis Sonnengesang bis zur Bildung des Begriffs „nachhaltige Entwicklung...

Welches Wort motiviert mich zur Nachhaltigkeit? 23 Augsburger*innen beantworten diese Frage. Anita Kawoussi sagt: "WENIGER als gesellschaftliche Verantwortung im 21.Jahrhundert könnte zu einem...

Gewinne einen 30€ Gutschein für einen Lifeguide-Ort Deiner Wahl

Um am Gewinnspiel teilzunehmen musst Du nur an einer Online-Umfrage zum Lifeguide teilnehmen. Die Umfrage wird im Rahmen einer Masterarbeit im Fach Digitale Medien von Eva Bäumel durchgeführt.

Online-Test der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH gibt Auskunft über Corporate Social Responsibility (CSR)

Der kostenlose und anonyme Test hilft, nachhaltiges Handeln im eigenen Unternehmen einzuschätzen und stellt Tipps und Adressen zur Verfügung. Denn neben dem Wettbewerbsvorteil und dem Imagegewinn...

Lokale Agenda 21

Lokale Agenda 21
Nachhaltigkeit

Seit 22 Jahren engagieren sich Augsburgerinnen und Augsburger gemeinsam im Lokalen Agenda 21-Prozess für eine nachhaltige Entwicklung Augsburgs. Mit dabei sind Umwelt- und Eine-Welt-Gruppen, Bildungs- und Forschungseinrichtungen, kirchliche Gruppen, Vertreter der Wirtschaft, der Stadtverwaltung und andere Organisationen. Gemeinsam arbeiten sie für eine zukunftsfähige und lebenswerte Stadt Augsburg.