1 - 4 von 4 wird angezeigt

Werkraum Augsburg: Einführung ins Drechseln

Werkraum Augsburg: Einführung ins Drechseln

Werkraum Augsburg (Gebäude B3)
Provinostraße 52
86153
Augsburg
Holzwerkstatt WERKRAUM Augsburg
Ihr seid auf der Suche nach einem neuen Hobby? Oder habt ihr eine Leidenschaft fürs Handwerkliche und wollt etwas Neues probieren? Dann lernt doch einfach Drechseln im Werkraum Augsburg!

Neues Hobby: Drechseln

Wie oft habt ihr schon überlegt ein Gewürzregal für die Küche zu kaufen, aber weder online noch im Laden das Richtige gefunden? Was tun, wenn beim Lieblingscouchtisch das Bein beschädigt ist? Anstatt neu zu kaufen, Ressourcen zu verschwenden und trotzdem unzufrieden mit dem Endergebnis zu sein, probiert es doch einfach selbst zu Drechseln!

 

Der Werkraum Augsburg bietet euch einen Einführungskurs ins Drechseln an, für den ihr keinerlei Vorkenntnisse braucht. Ihr lernt dabei sowohl wie eine Drechselbank und die Werkzeuge funktionieren, welche Sicherheitshinweise es zu beachten gilt und einfache erste Übungsschritte. Aber das war noch nicht alles: Ziel des Kurses ist es euren eigenen Kugelschrieber und Bleistift zu drechseln! Die Veranstaltung findet am Samstag den 31.08.2024 von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Werkraum Augsburg statt. Die Teilnahmekosten liegen dabei bei 90,00€, inklusive Materialkosten. Alle weiteren Informationen zu der Veranstaltung findet ihr unter www.eventbrite.de, hier könnt ihr euch auch gleich schon für den Kurs anmelden.

 

 

Info

  • Werkraum Augsburg (Gebäude B3), Provinostraße 52, 86153, Augsburg
  • Samstag den 31.08.2024
  • 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
  • Teilnahmegebühr 90,00€ inklusive Materialkosten
  • keine Vorkenntnisse erforderlich
  • Anmeldung und weitere Informationen unter www.eventbrite.de
  • Veranstalter: Werkraum Augsburg

 

 

 

Das könnte euch auch noch interessieren

WERKRAUM AUGSBURG - Offene Werkstatt, Workshops und Kinderwerkstatt. Der WERKRAUM AUGSBURG hilft die Welt zu verändern.

Kindergeburtstag in der Box - Badebomben, Meisen-Nistkästen, Mini-Tisch-Kicker und vieles mehr. Der Werkraum Augsburg bietet die beliebten Workshops zum Kindergeburtstag jetzt in der Box für zuhause an!

Schäfflerbach Werkstätten - Produktion - In den Schäfflerbach Werkstätten lernen körperlich, seelisch oder sozial benachteiligte Menschen nicht auf ihre Behinderung, sondern auf ihre Begabungen zu schauen.

Event-Termin
-
Feedback
redaktion@lifeguide-augsburg.de

Werkraum Augsburg: Einführung ins Drechseln

Werkraum Augsburg: Einführung ins Drechseln

Werkraum Augsburg (Gebäude B3)
Provinostraße 52
86153
Augsburg
Holzwerkstatt WERKRAUM Augsburg
Ihr seid auf der Suche nach einem neuen Hobby? Oder habt ihr eine Leidenschaft fürs Handwerkliche und wollt etwas Neues probieren? Dann lernt doch einfach Drechseln im Werkraum Augsburg!

Neues Hobby: Drechseln

Wie oft habt ihr schon überlegt ein Gewürzregal für die Küche zu kaufen, aber weder online noch im Laden das Richtige gefunden? Was tun, wenn beim Lieblingscouchtisch das Bein beschädigt ist? Anstatt neu zu kaufen, Ressourcen zu verschwenden und trotzdem unzufrieden mit dem Endergebnis zu sein, probiert es doch einfach selbst zu Drechseln!

 

Der Werkraum Augsburg bietet euch einen Einführungskurs ins Drechseln an, für den ihr keinerlei Vorkenntnisse braucht. Ihr lernt dabei sowohl wie eine Drechselbank und die Werkzeuge funktionieren, welche Sicherheitshinweise es zu beachten gilt und einfache erste Übungsschritte. Aber das war noch nicht alles: Ziel des Kurses ist es euren eigenen Kugelschrieber und Bleistift zu drechseln! 

 

Die Veranstaltung findet am Samstag den 17.08.2024 von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Werkraum Augsburg statt. Die Teilnahmekosten liegen dabei bei 90,00€, inklusive Materialkosten. Alle weiteren Informationen zu der Veranstaltung findet ihr unter www.eventbrite.de, hier könnt ihr euch auch gleich schon für den Kurs anmelden. Für alle die an diesem Datum keine Zeit haben, findet zwei Wochen später am Samstag den 31.08.2024 nochmal ein Einführungskurs ins Drechseln statt. 

 

 

Info

  • Werkraum Augsburg (Gebäude B3), Provinostraße 52, 86153, Augsburg
  • Samstag den 17.08.2024
  • 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
  • Teilnahmegebühr 90,00€ inklusive Materialkosten
  • keine Vorkenntnisse erforderlich
  • Anmeldung und weitere Informationen unter www.eventbrite.de
  • Veranstalter: Werkraum Augsburg

 

 

 

Das könnte euch auch noch interessieren

WERKRAUM AUGSBURG - Offene Werkstatt, Workshops und Kinderwerkstatt. Der WERKRAUM AUGSBURG hilft die Welt zu verändern.

Kindergeburtstag in der Box - Badebomben, Meisen-Nistkästen, Mini-Tisch-Kicker und vieles mehr. Der Werkraum Augsburg bietet die beliebten Workshops zum Kindergeburtstag jetzt in der Box für zuhause an!

Schäfflerbach Werkstätten - Produktion - In den Schäfflerbach Werkstätten lernen körperlich, seelisch oder sozial benachteiligte Menschen nicht auf ihre Behinderung, sondern auf ihre Begabungen zu schauen.

Event-Termin
-
Feedback
redaktion@lifeguide-augsburg.de

Oberschönenfelder Weihnachtsmarkt

Oberschönenfelder Weihnachtsmarkt

Oberschönenfeld 4
86459
Gessertshausen
Weihnachtsmarkt im schwäbischen Kloster Oberschönenfeld. Foto: Marcus Merk
15.12. - 17.12. Der Christkindlmarkt in dem 800 Jahre alten Kloster bietet Weihnachtsstimmung vom Feinsten: Kostenlose Kreativ-Werkstätten für Kinder, Weihnachtssingen, Marktstände und freier Eintritt in alle Museen. Ein Shuttle-Bus bringt euch hin.

Am dritten Adventswochenende ist es wieder soweit: Der Bezirk Schwaben lädt zum Oberschönenfelder Weihnachtsmarkt ein. Der Markt im Anhauser Tal im Naturpark Augsburg Westliche Wälder zählt zu den schönsten Weihnachtsmärkten in Schwaben.

 

Das idyllische Areal der 800 Jahre alten Klosteranlage bildet den idealen Rahmen, um mit Familie und Freunden besinnliche Stunden zu verbringen. Ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Highlights für Kinder und Erwachsene lädt zum Genießen, Staunen und Mitmachen ein.

 

Workshops, Singen, Christbaum schlagen...

Neben Ständen mit heimischem Kunsthandwerk, originellen Geschenkideen und leckeren Schmankerl bietet der Weihnachtsmarkt ein abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein. Kinder können kostenlos an vorweihnachtlichen Kreativ-Workshops teilnehmen, ihr eigenes Vogelfutter herstellen oder ihren eigenen Weihnachtsbaum schlagen. Am Sonntag von 13 bis 18 Uhr kommt der Nikolaus mit kleinen Gaben.

 

Auch musikalisch ist für Abwechslung gesorgt: Neben Alphornbläsern und dem Bläserquartett der Schmuttertaler Musikanten Mickhausen kann die gesamte Familie am Samstag beim gemeinsamen Singen von Weihnachtsliedern mitmachen.

 

24 Fragen zu Weihnachten

Wenn ihr euch zwischendurch ein wenig aufwärmen möchtet, könnt ihr alle Ausstellungen im Museum und im Naturparkhaus kostenlos besuchen. Wie wäre es mit der Weihnachtsausstellung ‚24 Fragen zu Weihnachten‘? Die interaktive Ausstellung befasst sich mit wichtigen Fragen rund um Weihnachten, die in jeder Familie individuell beantwortet werden: Wann kommt der Baum ins Haus? Und warum eigentlich? Wer bringt die Geschenke? Oder geht es auch ganz ohne? Und: Was hat der Weihnachtsmann mit Coca Cola zu tun? Hier könnt ihr zudem euren Wunschzettel und eure Weihnachtspost schreiben oder ein Foto vor historischer Postkarten-Kulisse aufnehmen!

 

Anreise mit ÖPNV und kostenlosen Shuttle-Bussen

Aufgrund der Witterungsverhältnisse sind aktuell nur bedingt Parkplätze verfügbar. Daher bittet das Veranstaltungsteam Besucher*innen mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Im Halbstundentakt fahren kostenfreie Shuttle-Busse vom Bahnhof Gessertshausen über die Oberschönenfelder Straße und den Margertshauser Bahnhof nach Oberschönenfeld. Besonders gut für Kinderwagen und Rollstühle geeignet: Der Shuttle-Verkehr erfolgt mit Niederflurbussen.Weitere

Informationen und den Fahrplan des Shuttle-Buses findet ihr unter: www.oberschoenenfelder-weihnachtsmarkt.de

 

Termine 2023

  • Freitag, 15. Dezember, 16 bis 20 Uhr
  • Samstag, 16. Dezember, 12 bis 20 Uhr
  • Sonntag, 17. Dezember, 12 bis 19 Uhr
  • Hier findet ihr das detaillierte Programm

 

Ausstellungen mit freiem Eintritt:

  • Volkskundemuseum: 24 Fragen zu Weihnachten
  • Volkskundemuseum: Dauerausstellung "Klosterleben & Landleben"
  • Volkskundemuseum: Dauerausstellung "Geschichten aus Schwaben"
  • Schwäbische Galerie: Die Kunst des Sammelns. 20 Jahre Schwäbische Galerie
  • Besucherzentrum: Oberschönenfeld und Bayerisch-Schwaben
  • Naturpark-Haus: Sonderausstellung "Piepmätze in deinem Garten – Winteredition"
  • Naturpark-Haus: "Natur und Mensch im Naturpark"
  • Bauernmuseum Staudenhaus

 

Kooperation mit Regio Augsburg Tourismus

Vor Weihnachten gibt es viele attraktive Ausflugsziele für die gesamte Familie oder Ideen, wie ihr - ohne viel Geld auszugeben - die vorweihnachtliche Stimmung genießen könnt. Wichtig ist hier die gemeinsame Zeit, die ihr mit euren Lieben verbringt. Mit der Familie, Freunden oder Kolleg*innen. Wir haben euch mit Hilfe der der Regio Augsburg Tourismus GmbH einige tolle Tipps rund um Weihnachten zusammengestellt. Hier findet ihr noch mehr vorweihnachtliche Veranstaltungen, Weihnachtsmärkte und Termine in unserer Region.

Event-Termin
-
Feedback
redaktion@lifeguide-augsburg.de
German
Einkaufen und dabei die Welt verbessern? Das ist im Augsburger Weltladen ganz einfach, weil hier alles fair gehandelt ist. Vom Kaffee über Mode bis zu Süßigkeiten und Haushaltsartikeln.
Öffnungszeiten aktivieren
SHOW
Ort

Weiße Gasse 3
86150 Augsburg
Deutschland

E-Mail
info [at] weltladen-augsburg.de

Einkaufen und dabei die Welt verbessern? Das ist im Augsburger Weltladen ganz einfach, weil hier alles fair gehandelt ist. Es gibt frisch gerösteten Kaffee, Tee & Kakao, Süßigkeiten & Knabbereien, Feines für die Küche, Textilien & Schmuck, Bücher, Postkarten & Weltmusik. Das Angebot an biofairer Mode enthält eine vielfältiges Sortiment an individuellen, modischen, aber auch klassischen Textilien, vor allem für Frauen. Aber auch die Männer kommen nicht zu kurz und finden eine tolle Auswahl an T-Shirts und Accessoires. Vom Bio-Baumwollanbau bis zum fertigen Shirt sind alle Herstellungsschritte transparent.

 

Für die Produzent*innen, die ihre Waren über den Fairen Handel verkaufen können, bedeutet die Einhaltung von Umwelt- und Sozialstandards langfristig eine Verbesserung ihrer Lebenssituation. Sie erhalten gerechte Preise, ihre Kinder gehen zur Schule, statt auf Plantagen zu schuften und Frauen bekommen Zugang zu Produktionsmitteln.

 

Das Konzept des Weltladens beruht auf der Mitarbeit von derzeit 70 Ehrenamtlichen, die im Laden verkaufen. Es werden immer engagierte Mitarbeiter*innen gesucht, die Lust auf diese vielfältige Aufgabe haben (bei Interesse bitte im Laden melden). Daneben gibt es ein kleines hauptamtliches Team für Organisation und Geschäftsführung. Der Augsburger Weltladen wurde 1980 als GmbH gegründet. Deren Hauptgesellschafter ist der Bildungsverein "Werkstatt Solidarische Welt e. V." Werden Gewinne im Weltladen erwirtschaftet, kommen sie der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit vor Ort und dem Fairen Handel zugute.

 

 

Diese Lifeguide-Artikel könnten euch auch interessieren:

Tipp
Öffnungszeiten
Wochentag
Montag bis Freitag 10 bis 18 Uhr
Samstag 10 bis 16 Uhr
Karte Kategorie
KONTAKT