bauen & wohnen

Pa*radieschen startet in Pfersee durch

Der Pa*radieschen e.V. aus Augsburg hat zusammen mit 225 Kreditgeber*innen ein Mehrfamilienhaus in Pfersee gekauft. In der Weißenburger Straße 32 wird jetzt ein Gemeinschaftswohnprojekt mit vielfältigem Angebot für die Stadtgesellschaft entstehen.

Pa*radieschen e.V.
Weißenburger Straße 32
86157 Augsburg
Deutschland

Augsburger Wohnprojekt Pa*radieschen e.V. kauft Mehrfamilienhaus in Pfersee, um dauerhaft bezahlbares Wohnen zu ermöglichen, Foto: Pa*radieschen e.V.

„Der Hauskauf ist ein riesiges Etappenziel für unseren Verein. Wir sind sehr dankbar für die Unterstützung vieler Einzelpersonen, ohne die das nicht möglich gewesen wäre."

Franziska Falterer, Mitglied im Pa*radieschen e.V.

Für ein Pa*radieschen in Augsburg 

 

Was bisher als eine Idee in der Welt war, nimmt nun konkret Gestalt an. Mit dem Kauf der Immobilie in Pfersee kann die Wohnprojektgruppe Pa*radieschen sich an die Erfüllung ihres Traums von bezahlbaren Mieten und einem hierarchiefreien Zusammenleben machen. Doch das ist noch nicht alles: Das Projekt wird auch öffentliche Begegnungsräume schaffen und das gemeinschaftliche und solidarische Zusammenleben im Viertel stärken. 

 

Unterstützer*innen machen Pa*radieschen möglich

Der Kauf des Objekts in der Weißenburger Straße 32 lief über eine Schwarmfinanzierung nach dem Modell des Mietshäuser Syndikats. Das bedeutet, dass Einzelpersonen einen Direktkredit in eine GmbH anlegen. Diese Direktkredite sind niedriger verzinst als Bankkredite, wodurch die Mieten ebenfalls niedriger gehalten werden können. Die Rückzahlung der Kredite erfolgt über die Mieten. Somit gehört das Haus immer denen, die gerade darin wohnen – unabhängig von ihrer finanziellen Situation.

 

Wenn ihr mehr über das Projekt erfahren wollt: Jeden zweiten und vierten Sonntag im Monat lädt der Verein zu Infoveranstaltungen ein, um das Haus und die Projektgruppe kennenzulernen. Diese finden immer nachmittags von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr vor Ort in der Weißenburger Straße 32 statt. 

 

Oder ihr informiert euch über die Website unter paradieschen-augsburg.de oder verfolgt die Entwicklung über Facebook und Instagram. 

48.36471725, 10.866743371951

KONTAKT