Wirtschaft neu denken
bauen & wohnen

Baustellenbesichtigung Pa*radieschen Hausprojekt

-
Pa*radieschen e.V.
Weißenburger Straße 32
86157
Augsburg
pa*radieschen, Augsburg, bezahlbare Mieten, Grafik: pa*radieschen
Der Verein Pa*radieschen arbeitet unablässig an dem Hausprojekt in Pfersee für bezahlbare Mieten und gerechtes Zusammenleben. Wer sich die foranschreitenden Arbeiten genauer ansehen möchte, kann zur Baustellenbesichtigung kommen!

Pa*radieschen Baustellenbesichtigung

Seit April laufen nun schon die Bauarbeiten an dem gesellschaftlichen Hausprojekt des Pa*radieschen. Ziel ist es ein Haus und eine Gemeinschaft zu errichten, wo Mieten bezahlbar sind und ein hierarchiefreies Zusammenleben möglich ist. Zusätzlich entstehen hier auch Räumlichkeiten der öffentlichen Begegnung für die Nachbarschaft. 

 

Wenn ihr gerne sehen wollt wie weit die Bauarbeiten des Projektes inzwischen forangeschritten sind, dann kommt zur Baustellenbesichtigung! Am Sonntag den 14.07.2024 könnt ihr von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr in der Weißenburger Straße 32 vorbeischauen und einen Blick auf die Baustelle werfen. Weitere Informationen erhaltet ihr hier beim Lifeguide oder unter www.paradieschen-augsburg.de. Natürlich seid ihr auch immer herzlich eingeladen selbst mitanzupacken, alle Informationen hierzu findet ihr auch über die Website!

 

 

Info

  • Pa*radieschen e.V., Weißenburger Straße 32, 86157, Augsburg
  • Sonntag der 14.07.2024
  • 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr
  • Weitere Informationen hier beim Lifeguide oder unter www.paradieschen-augsburg.de
  • Veranstalter: Pa*radieschen

 

 

Das könnte euch auch noch interessieren

"Es geht um viel mehr, als um ein eigenes Haus!" - Die Augsburger Vereine Unser Haus und Pa*radieschen zeigen, dass auf dem knallharten Immobilienmarkt Träume vom gemeinsamen Wohnen und solidarischem Zusammenleben wahr werden können.

Ein Dorfplatz zwischen Hochhäusern - Seit 2015 stärkt das „Wohnzimmer“ das Miteinander der Menschen im Schwabencenter

WOGENAU – die junge Wohnungsbaugesellschaft - Bezahlbarer Wohnraum, in dem Jung und Alt auch inklusiv zusammenleben, sind die Ziele der 2019 gegründete Wohnbaugenossenschaft.

Mehr Entdecken

KONTAKT