Ausflüge
Kultur & Bildung
sich engagieren

Achilles Festival mit Bands aus der Region

-
Biberbacher Weiher
Herdmähderweg 1
86405
Meitingen
Achilles Festival – Musik aus der Region für die Region, Bild Instagram Achilles Festival
Sommer, Musik, Feiern - das gehört irgendwie zusammen. Und das regionale Open-Air Musik-Festival in Meitingen, bietet euch genau das.

Indie – Pop-Punk – Metal

 

Das Achilles Festival bietet allen Menschen aus den Regionen Augsburg Land, Augsburg Stadt, Dillingen und Aichach-Friedberg die Möglichkeit, kostengünstig ein Camping-Festival in der Nähe zu besuchen. Das Hauptaugenmerk liegt auf jungen regionalen Bands, denen das Festival eine Bühne bietet. Aber auch überregionale Künstler*innen treten hier auf. Von Indie über Pop-Punk bis hin zu härteren Klängen ist eine Menge geboten. Mit dabei sind unter anderem Calbora, D'Erlinger Musikanten, Herrengedack Royal, Bloomer oder Fliegende Haie. 

Für ein Wochenendticket inklusive Camping liegt der Preis bei 40 Euro. Ein Tagesticket kostet 25 Euro. Ihr könnt auch eure eigenen Getränke und eigenes Essen mitbringen - auch bis direkt vor die Bühne. Wer sich aber lieber vor Ort verköstigen will, für den ist auch gesorgt. 

 

Achilles-Festival setzt auf Nachhaltigkeit

 

Das Festival findet heuer zum zweiten Mal statt. Der Achilles-Festival e. V. agiert ohne Gewinnerzielungsabsicht und setzt sich zum Ziel, das regionale Kulturangebot zu erweitern. Aktuell sind 39 ehrenamtliche Mitglieder im Verein tätig.

Auch setzen die Veranstalter*innen konsequent auf Nachhaltigkeit. Da die Veranstaltungsfläche vor und nach dem Festival landwirtschaftlich genutzt wird, muss das Gelände nahezu perfekt gereinigt werden. Dafür setzt der Verein ein großflächiges Müllkonzept um: Mülltrennung direkt auf dem Gelände und auf dem Campingplatz nach Restmüll, Plastikmüll und Biomüll. Und um auf Nummer Sicher zu gehen, wird der Müll im Anschluss an das Festival von Vereinsmitgliedern überprüft und fachgerecht von Hand getrennt.

 

Außerdem soll Müll bereits bei der Entstehung verhindert werden. Das geschieht durch die Nutzung von Mehrweg-Getränkebechern über ein Verleihangebot der Stadt Augsburg und ein Verbot von Plastik-Schnappsbechern. 

 

Um den ökologischen Fußabdruck auch in Bezug auf Transport und Arbeitswege zu optimieren, setzt das Festival sowohl bei der Beschaffung von Getränken und Lebensmitteln als auch bei Dienstleistungen wie der Umzäunung oder dem Sicherheitsdienst auf die Zusammenarbeit mit Unternehmen aus Augsburg-Land/Stadt. Vom Getränkebezug über Strom-Infrastruktur bis zum Toilettenhäuschen kommen die Anbieter aus einem Umkreis von nur 20 Kilometern.

 

Für die Anreise bieten die Veranstalter*innen einen Shuttle-Service vom nahegelegenen Bahnhof an, um die Anreise mit dem Auto auf ein Minimum zu reduzieren.

 

Mehr Informationen und Tickets findet ihr über Instagram oder auf der Website des Achilles Festival.

 

INFO 

 

 

  • 09.08.2024 bis 11.08.2024
  • 09.08. ab 14:00 Uhr bis 11.08. 12:00 Uhr
  • Biberbacher Weiher, Herdmähderweg 1, 86405 Meitingen
  • Mehr Informationen und Karten unter www.achillesfestival.de

 

Das könnte euch auch noch interessieren: 

 

Umweltfreundliche Festivals – Green Events funktionieren! – Wenn hunderttausende Festivalbesucher das Gelände stürmen, leidet die Natur. Seit Jahren streben Green Events ein umweltverträgliches Konzept an. Das Modular Festival in Augsburg gehört dazu.

Nachhaltigkeit in der Kultur – Kultur ist der Rahmen, der unseren nachhaltigen Wandel formt und begleitet. Dabei hat der Kulturbetrieb selbst ein großes Potential nachhaltiger und klimafreundlicher zu werden.

Nachhaltigkeitsbeirat der Stadt Augburg – Der Augsburger Nachhaltigkeitsbeirat kam im Februar 2024 zu seiner 100. Sitzung zusammen. Aus diesem Anlass werfen wir einen kurzen Blick zurück und einen engagierten Blick nach vorn.

Mehr Entdecken

KONTAKT