Bürgerschaftliches Engagement

Das „Bündnis für Nachhaltigkeit“ in Mering setzt sich dafür ein, klug und überlegt mit den Ressourcen dieser Welt umzugehen und anderen Menschen zu zeigen, wie sie das ebenfalls tun können.

Das „Bündnis für Nachhaltigkeit“ in Mering setzt sich dafür ein, klug und überlegt mit den Ressourcen dieser Welt umzugehen und anderen Menschen zu zeigen, wie sie das ebenfalls tun kö

Reifersbrunner Str. 18c
86415 Mering

Dieser Nachbarschaftsgarten liegt idyllisch am Senkelbach und ist ein guter Ort, um mitten in der Stadt die eigenen Blumen oder das Lieblingsgemüse anzupflanzen und um gemeinsam zu ratschen, zu spielen oder zu grillen.

Ein Nachbarschaftsgarten ist nicht nur ein guter Ort, um mitten in der Stadt die eigenen Blumen oder das Lieblingsgemüse anzupflanzen, sondern auch ein lebendiger Ort für Gespräche und

Austraße
am Ende der Austraße am Senkelbach
86153 Augsburg

Gesundheit als öffentliches Gut zu schützen ist eine gesellschaftliche Aufgabe!

Gesundheit als öffentliches Gut zu schützen ist eine gesellschaftliche Aufgabe!

Derchinger Straße 27
86165 Augsburg

Die Internationale Kelleruni Herrenbach (I Ku) versteht sich als Ort der Begegnung und des gemeinsamen Lernens für alle Menschen. Jeder Mensch hat Talente und alle diese Talente können in die „I Ku“ eingebracht werden.

Jeder Mensch hat Talente und alle diese Talente können in die „I Ku“ eingebracht werden.

Wilhelm-Hauff-Straße 28
86161 Augsburg

Ein Nachbarschaftsgarten ist ein guter Ort, um mitten in der Stadt die eigenen Blumen oder das Lieblingsgemüse anzupflanzen und um gemeinsam zu ratschen, zu spielen oder zu grillen.

Ein Nachbarschaftsgarten ist nicht nur ein guter Ort, um mitten in der Stadt die eigenen Blumen oder das Lieblingsgemüse anzupflanzen, sondern auch ein lebendiger Ort für Gespräche und

Neuhofer Straße
bei der Kirche St. Johannes
86154 Augsburg

Die Leihwand existiert leider nicht mehr. Aber wir finden: Das ist eine sehr gute Idee - vielleicht finden sich ja Nachahmer*innen an einem anderen Ort, wo sich Nachbar*innen gegenseitig und kostenlos Dinge leihen können.

Die Leihwand im Wohnzimmer im Schwabencenter existiert leider nicht mehr.


Augsburg

Bundesweit vorbildlich: Augsburgs 'Lokale Agenda 21 - für ein zukunftsfähiges Augsburg'.

Die Agenda-Aktiven Tom Hecht, Maria Brandenstein und Dr. Norbert Stamm wurden in Berlin von Bundesumweltministerin Svenja Schulze ausgezeichnet. Im Wettbewerbfinale galt es,  die Kernerfolge der...

Insgesamt sechs Beiträge zur nachhaltigen Entwicklung Augsburgs werden geehrt

Der Lifeguide gratuliert dem Faks Theater Augsburg, der Grundschule Herrenbach, dem Landschaftspflegeverband Stadt Augsburg e.V, der deka messebau gmbh und der NaturSinn International KG.

Engagement für ein nachhaltiges Augsburg

Immer mehr Menschen gehen freitags auf die Straße, um für wirksamen Klimaschutz zu kämpfen. Wie können sich in Augsburg Aktive vernetzen? Wer engagiert sich in Augsburg bereits? Was bietet die Stadt...

Einsatz für ein zukunftstaugliches Leben

Wie erfolgreich bürgerschaftliches Engagement sein kann, zeigt sich in Mering bei Augsburg. Die Gemeinde zählt rund 15.000 Einwohner. 2015 beschlossen acht von ihnen, sich für mehr Nachhaltigkeit...

Augsburg entdecken: Mit tollen nachhaltigen Stadtrundgängen und 200 Orten. Erhältlich im Buchhandel, bei der Tourismus-Information und an vielen Lifeguide-Orten.

Das Buch stellt eine Region vor, in der nachhaltiges Denken, Leben und Handeln immer weiter erstarkt. Wo unverpackt und plastikfrei eingekauft werden kann und nachhaltige Mode entsteht. Wo Stadt- und...

Ein kraftvoller Hebel zur Veränderung der Gesellschaft: Der Agendaprozess wird als wirkungsvolles Transformationsprojekt geehrt

Augsburg erhielt in Berlin die Auszeichnung für "größtes Potenzial im Bereich Nachhaltigkeit". Unter 450 Einreichungen wurden vier Projekte als Transformationsprojekte geehrt.