Bildung

Wo kommen das Ei, der Apfel oder die Kartoffel auf meinem Teller her?

Erfolgreiches Projekt der Biostadt Augsburg auch im Schuljahr 2017/2018: Stadtkinder erfahren auf dem Bauernhof, woher ihr Essen kommt. Das soll ihren Appetit auf gesunde Lebensmittel anregen.

Ein Erfolg auf dem Weg zur Biostadt Augsburg

Im Herbst erhalten etwa 1.900 Erstklässler*innen ihr Bio-Pausenbrot mit leckeren, gesunden und regionalem Pausensnacks. Außerdem wird spielerisch viel Information rund um gesunde Ernährung vermittelt...

Für Gott, die Menschen, die Natur und das Land - Wahlspruch auf dem philippinischen Wappen

Eva Bahner vom Oikocredit Förderkreis Friedberg reiste auf die Philippinen. In ihrem Gastbeitrag für den Lifeguide berichtet sie von den Erfolgen der Mikrokredite vor Ort.

Lebensraum Schwabencenter

Die eigenen Radieschen auf dem Dach, die City um die Ecke und Freunde oder Arbeitskollegen auf dem gleichen Flur. Ein Hochhaus mit Dorfcharakter? Wie soll das gehen? Einfach einmal anfangen...

Die Wunder der Natur entdecken

Die Natur hat faszinierende Techniken entwickelt, mit der sich Pflanzen verbreiten. Mit dem Kletten-Labkraut lassen sich prima Späße an der frischen Luft machen.

Netzwerk Augsburg für Naturschutz und Umweltbildung

Wie schmeckt der Frühling? Wie klingt der Ruf des Waldkauzes? Wie gewinne ich Samen und was ist eigentlich Land-Art? Bei NANU mit seinen über 300 Veranstaltungen im Jahr sind alle richtig ...