DIY
ökologische Mode
Kinderkleidung

EgoEsy - DIY T-Shirt-Design

Zeigt mit euren Shirts, wie kreativ ihr seid! Mit EgoEsy ist das ganz einfach. Die schlichten weißen Bio-Shirts haben eine transparente Fronttasche, die ihr mit individuellen Botschaften und Kunstwerken bestücken und jederzeit austauschen könnt.

Dr. Alexandra Cerny
Kolpingstr. 47F
86356 Neusäß
Deutschland

In die Tasche der EgoEsy-Shirts lässt sich immer etwas Neues unterbringen.

Viele Menschen lieben kreative und individuelle Kleidungsstücke. Ob bedrucken, besticken oder aufbügeln – es gibt viele Möglichkeiten, die eigene Kleidung zu gestalten. Doch einmal fertig, bleibt das Stück wie es ist. Dabei verändern sich die Interessen von Groß und Klein doch so schnell. EgoEsy bietet mit seinen Bio-Shirts eine kreative Lösung: Die Shirts haben eine transparente Fronttasche, in der Motive oder Sprüche einfach und schnell ausgetauscht werden. So wirkt EgoEsy dem schnelllebigen Trend der Kleidungsindustrie entgegen und bietet eine nachhaltige Plattform für Ideen und Kreativität.

 

Zu den Shirts kann man ein Kreativset bestellen, in dem Upcycling-Materialien enthalten sind. Damit kann man basteln und schöne Dinge entwerfen. Sobald das Bild getrocknet ist, darf es dann in die Tasche.

 

Die T-Shirts sind bei 30 Grad waschbar und sollten nicht in den Trockner. Am besten hängt ihr sie nach dem Waschen auf einen Bügel, so bleibt die Kreativtasche ohne Knicke.


 
Kreativität in die Welt tragen


EgoEsy ist das Herzensprojekt von Alexandra Cerny. Im ersten Corona-Lockdown saß sie mit Säugling und Kleinkind allein zuhause. Sie hat die unzähligen Regenbogenbilder der Kinder in den Fenstern gesehen und wollte ein Vehikel schaffen, um diese Kreativität mobil zu machen. So kam sie auf EgoEsy.

 

Der promovierte Kulturmanagerin und Moderatorin für Kinder- und Jugendbeteiligung ist es besonders wichtig, dass die Kreativität von jungen Menschen entdeckt und gefördert wird.

 

 

„EgoEsy heißt auf griechisch: ‚IchDu‘ und steht für kulturelle Teilhabe und Empowerment von Kindern, Jugendlichen und Familien. Ich möchte einen Beitrag dazu leisten, dass ihre Botschaften auch ankommen.“

Dr. Alexandra Cerny, Gründerin von Ego Esy

EgoEsy hat sich deshalb zur Aufgabe gemacht Kinder und Jugendliche zu befähigen, sich selbst und die Welt kennenzulernen und ihre individuellen Botschaften und Kunstwerke durch die Shirts nach draußen in die Welt zu tragen.

 

Inspiration sammeln

Welche Motive und Botschaften getragen werden können, wird nur von der eigenen Kreativität vorgegeben. Wer nach weiteren Ideen sucht, kann sich durch von EgoEsy bereitgestellte Sets, Tutorial und Vorlagen inspirieren lassen. Junge Menschen können auch an einem der EgoEsy-Workshops teilnehmen, die in Kooperation mit dem Kultusministerium und nach Absprache in Schulen stattfinden. 

Aber auch für Erwachsene gibt es Ideen. Zu dem Erwachsenshirt „Post it!“ gibt es aktuell drei Einsteck-Kunstwerke: ein abstraktes Werk von LOREMO, eine Collage von Elli Hurst oder einen gegenständlichen Art-Print von Anakhora. 

 

„Nicht nur Kinder, auch Erwachsene wollen sich neu erfinden. Mit dem EgoEsy-Shirt ist ein Themenwechsel jederzeit möglich. Das ist für mich nachhaltige & kreative Nutzung.“ 

Dr. Alexandra Cerny, Gründerin von Ego Esy

Dieser Artikel entstand im Rahmen des Uniseminars in der Geografie und wurde von Christina Kuhn verfasst.

 

Kreativität ausleben könnt ihr auch an folgenden Orten:

 

Kreativraum Pfersee

Palette - Kinder- und Jugend-Kunstschule

48.3775246, 10.8248413

Mehr Entdecken

KONTAKT