Senser Druck

Biofarben, Ökostrom, Klimaneutraler Druck

Die Offset-Druckerei Senser in Augsburg leistet vorbildlichen, freiwilligen Klimaschutz.

 

Papier aus kontrolliertem Anbau

Senser verwendet ausschließlich Papiere aus kontrolliertem forstwirtschaftlichen Anbau. Gedruckt wird zu 98% mit Farben, bei deren Herstellung nur rein pflanzliche Öle wie Raps-, Soja- oder Holzöle zum Einsatz kommen. Druckspezifische Chemikalien werden fach- und umweltgerecht entsorgt.

 

Eigene Solaranlage auf dem Dach

Außerdem wird jeder Produktionsschritt in Hinblick auf Umweltschutz optimiert. Mit Hilfe von Solaranlagen auf dem Dach des Produktionsgebäudes produziert Senser 25% seines Strombedarfs selbst. Der Rest ist zertifizierter Ökostrom. Durch die Anschaffung neuer, stromsparender Druckmaschinen konnte der Stromverbrauch um etwa 30 Prozent reduziert werden. Außerdem wird die beim Druck entstehende Maschinenabwärme abgesaugt und damit wird u.a. die benachbarte Buchbinderei geheizt.

 

Klimaneutral drucken

Als erste Druckerei in Augsburg bietet Senser Druck seinen Kunden an, klimaneutral zu drucken. Dabei werden die CO2-Emissionen, die bei der Herstellung von Drucksachen anfallen, durch den Ankauf sogenannter Emissionsminderungs-Zertifikate neutralisiert.Die Druckerzeugnisse werden mit dem Qualitätszeichen „klimaneutral“ gekennzeichnet und die Kunden erhalten auf Wunsch ein Zertifikat, das ihnen den klimaneutralen Einkauf bestätigt. Dabei wird genau ausgewiesen, welche Menge an CO2-Emissionen für das jeweilige Druckerzeugnis neutralisiert wurde.

 

×
KONTAKT