1 - 2 von 2 wird angezeigt
German
Transition-Town ruft Projekte ins Leben, sammelt Ideen und vernetzt bestehende Initiativen, mit dem Ziel, besser mit Ressourcen, Energie und Nahrung umzugehen.
Anrede
Herr
Öffnungszeiten aktivieren
HIDE
Ort

Obstmarkt 11
86159 Augsburg
Deutschland

E-Mail
info [at] transition-town-augsburg.de

Die Transition-Town-Bewegung ruft weltweit Projekte ins Leben, sammelt Ideen und vernetzt bestehende Initiativen, um besser mit Ressourcen, Energie und Nahrung umzugehen. Transition Town möchte eine Perspektive für die Zukunft schaffen.

Basis der Aktivitäten von Transition Town ist das „Energiewende Handbuch“ des Iren Rob Hopkins, der erfolgreich die ersten Transition Towns in England ins Leben gerufen hat. Mittlerweile ist daraus eine weltweite Bewegung mit über 2.500 Initiativen auf lokaler Ebene geworden.

Kern-Ziele des Forums

  • Schonender Umgang mit Ressourcen durch Recycling
  • CO2 Ausstoß senken
  • regionalen Selbstversorgung stärken
  • Wissen vermitteln
  • Bestehende Initiativen vernetzen: Es entstehen neue Ideen und regionale Gemeinschaften
  • Ein persönliches Erfolgserlebnis durch eigener Hände Arbeit

Darüber hinaus beschäftigt sich die Transition Town Augsburg mit den Themen: Recycling-Werkstätten, regionales Wirtschaften, Energie, Ernährung, Gesundheit und noch vieles mehr.

 

Initiativen, die in der Transition Town Augsburg mitarbeiten

  •     Bikekitchen, offene Reparatur-Werkstatt für Fahrräder
  •     CityFarm, ökologische Landwirtschaft im Stadtgebiet mit Schulungsangeboten
  •     Contact e.V., Sozialkaufhaus in Augsburg Haunstetten
  •     ReDesignA, Kurse und Seminare zu Recycling und Design
  •     Bürgerinnen und Bürger der Fahrradstadt 2020
  •     Lebensraum Schwabencenter, Begegnungszentrum, neues Wohnkonzept
  •     Max und Moritz, Lastenradverleih
  •     Forum Plastikfreies Augsburg –  Initiative für weniger Plastik und weniger Müll

Transition Town Augsburg ist Forum der Lokalen Agenda 21 - für ein zukunftsfähiges Augsburg. Weitere Informationen zur Lokalen Agenda 21 findest du unter www.nachhaltigkeit.augsburg.de.

Kategorie(n)
Tipp
Öffnungszeiten
Wochentag
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
Karte Kategorie
German
Von Bürger*innen für Bürger*innen - der Verein lebt vom Ehrenamt und hat zum Ziel, das Mobilitätsverhalten in Städten zu verändern. Zum vielfältigen Carsharing-Angebot gehören Stadtflitzer, Elektro-BMW, Inklusionsfahrzeug oder Familienkutsche
Öffnungszeiten aktivieren
HIDE
Ort

Weiße Gasse 3
86150 Augsburg
Deutschland

E-Mail
info [at] beianrufauto.de

Vom Kleinwagen über die Familienkutsche, vom 9-Sitzer-Kleinbus bis zum Inklusionsfahrzeug oder dem Elektro-BMWi3: Der gemeinnützige Carsharing-Verein „BeiAnrufAuto e.V.“ stellt in Augsburg und Umgebung über 30 Fahrzeuge zu Verfügung. Außerdem Anhänger oder Fahrraddachträger.

Die Standorte sind im Augsburger Zentrum, in Pfersee, Göggingen, Hochzoll, Oberhausen, Kriegshaber, Haunstetten und Königsbrunn. Darüber hinaus können via Partner in ganz Deutschland und Europa Fahrzeuge vermittelt werden. BeiAnrufAuto kooperiert mit Scouter, Flinkster und den Königsbrunner Auto-Teilern.

BeiAnrufAuto e.V. gibt es seit 2001 und der Verein zählt heute fast 300 Mitglieder. Um Verwaltung, Buchhaltung, Fahrzeugpflege und Öffentlichkeitsarbeit kümmern sich die Mitglieder selbst. Ehrenamtlich. 2014 wurde BeiAnrufAuto mit dem Umweltpreis der Stadt Augsburg ausgezeichnet.

 

Wer Autos teilt, braucht keinen eigenen PKW mehr

Der Verein hat sich das Ziel gesetzt, im privaten und öffentlichen Leben zur Einsparung von Energie und Rohstoffen, zur Verringerung des Müllaufkommens und insgesamt zur Reduzierung und Vermeidung von Umweltschäden beizutragen.

Wer ein Auto mieten möchte, wird beim Verein Mitglied (einmaliger Mitgliedsbeitrag 40,00 Euro) und zahlt pro Monat eine Bereitstellungsgebühr von 6,00 Euro und 2,00 Euro Mitgliedsbeitrag. Für Gruppen gibt es Ermäßigung.

Kaution hinterlegen und dann kann es auch schon losgehen: Der knallrote Stadtflitzer für die kleine Spritztour zu zweit kostet pro Stunde 1,30 € (von 22.00 bis 8.00 Uhr sogar nur 50 Cent) und 18 Cent pro Kilometer, inklusive Sprit versteht sich. Oder soll es ein Ausflug mit den besten Freunden werden? Ein Sieben-Sitzer kostet am Tag 21,60€ plus 23 Cent pro Kilometer, natürlich wieder inklusive Sprit. Hier geht es zur Preisliste. (cm)

Lifeguide-Meinung: Toll, was die Mitglieder von BeiAnrufAuto durch Eigeninitiative und viel Ehrenamt seit 2001 auf die Beine gestellt haben – unbedingt unterstützen.

Kategorie(n)
Tipp
Öffnungszeiten
Wochentag
Montag 9:00 bis 12:00 13:00 bis 18:00
Dienstag 9:00 bis 12:00 13:00 bis 18:00
Mittwoch 9:00 bis 12:00 13:00 bis 18:00
Donnerstag 9:00 bis 12:00 13:00 bis 18:00
Freitag 9:00 bis 12:00 13:00 bis 18:00
Samstag geschlossen
Sonntag geschlossen
Karte Kategorie
KONTAKT