Ausflüge
grüne Oasen

Virtueller Panoramaflug über Augsburg

UNESCO Welterbe-Tour – eine Entdeckungsreise zu 22 Augsburger Wasserorten
Hochablass Augsburg, copyright_multimaps360.jpg

Einfach nur schön! Der virtuelle Flug über Augsburg startet am Hochablass. Bei strahlendem Sonnenschein schweben wir sanft über Augsburgs Stadtwald, queren die Vororte und Flüsse Richtung Altstadt und gelangen schließlich über die Maxstraße zum Neptun- und Herkulesbrunnen.

Per Klick können wir die „Flugrichtung“ beeinflussen und immer wieder neue Perspektiven von Augsburg erleben. Sanft „gelandet“ wird gleichfalls per „Klick“ - im Hochablass, an der Wolfzahnau oder vor den Kraftwerken am Roten Tor oder an der Singold. Wer jetzt tiefer in die Geschichte, die Besonderheiten oder die Funktion des jeweiligen Wasserortes eintauchen möchte, erhält zusätzliche Fotos und Informationen. So lassen sich auf unterhaltsame und sehr individuelle Art insgesamt 22 UNESCO Welterbe-Denkmäler entdecken. Hier geht es zum Panoramaflug zu Augsburgs schönsten Wasserorten. Wer lieber am Boden bleibt, kann sich auf der Website der Stadt Augsburg "Das Augsburger Wassermanagement-System" zusätzlich umfassend über Augsburgs Wassergeschichten informieren.

Entwickelt haben die Idee vom virtuellen Rundflug die Regio Augsburg Tourismus GmbH, das Welterbe-Büros und multimaps360. Unter dem Motto „Bring Augsburg in die Welt und bring die Welt nach Augsburg“ soll damit der Tourismus unterstützt werden. Aus der Vogelperspektive, mit einem 360-Grad Blick wird gezeigt, wie vielfältig und spannend Augsburg ist.

HINWEIS: Wer den Tourismus in den schwierigen Zeiten von Corona unterstützen möchte, kann Panorama-Partner*in der Welterbe-Tour werden und den Link in der eigenen Homepage integrieren. Weitere Infos: Gerhard Ruff, multimaps360 (g.ruff@multimaps360.de).

 

 

 

×

Mehr Entdecken

KONTAKT