Relaxen im Stadtgraben, Mountainbiken in Lechhausen, Radeln in den Stauden, Schwimmen im Lech … Augsburg und unsere Landkreise bieten eine Fülle von Outdoor-Aktivitäten und Ruheoasen. Oftmals gleich um die Ecke oder leicht mit dem Fahrrad und den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Wir stellen Ihnen einige Plätze vor – und wo ist Ihr Lieblingsplatz? redaktion@lifeguide-augsburg.de

1 - 10 von 10 wird angezeigt

Stadtrundgang: Ökologisch und nachhaltig Leben

Stadtrundgang: Ökologisch und nachhaltig Leben

Rathausplatz
86150
Augsburg
Ruta Natur, ein Unverpackt-Laden in Augsburg. Foto: Cynthia Matuszewski
Erfahrungsberichte und Tipps von Menschen und Initiativen, die zu ihren Fachgebieten wie plastikfrei leben, unverpackt einkaufen oder faire Kleidung informieren und Fragen beantworten. Es geht um nachhaltiges Schenken, um Reparieren statt Wegwerfen.

Immer mehr Menschen wollen nachhaltiger leben und ihren ökologischen Fußabdruck möglichst klein halten. Im Alltag und auch auf Reisen. Am Samstag, den 26. November um 10.30 Uhr, organisiert die Regio Tourismus Augsburg GmbH  in Zusammenarbeit mit Lifeguide Augsburg die Sonderführung „Ökologisch und nachhaltig leben“.

 

Dieser besondere Stadtrundgang durch die Straßen und Gassen Augsburgs zeigt, wie genussvoll, entschleunigt und entspannt Nachhaltigkeit sein kann. Diese Tour zeigt: ökologisch leben ist heute für alle erschwinglich und lässt sich in Augsburg bereits sehr gut in den Alltag integrieren. Das ist nicht nur für Tourist*innen interessant, auch Augsburgerinnen und Augsburger entdecken ihre Stadt ganz neu.

 

Augsburg hat größtes Potential in Sachen Nachhaltigkeit

Die erste Führung fand bereits am 13. April 2019 statt. Der Umweltreferent der Stadt Augsburg, Reiner Erben, war dabei. „Ich freue mich sehr, dass es diese Tour gibt. Unser Nachhaltigkeitsprozess wurde 2018 als eines von vier bundesweiten Transformationsprojekten ausgezeichnet und unserer Stadt wurde „größtes Potential in Sachen Nachhaltigkeit“ bescheinigt. Dieses Potential gilt es zu nutzen und auszubauen. Denn Nachhaltigkeit beginnt in den Kommunen. Hier arbeiten und leben wir, hier verbringen wir unsere Freizeit.“

 

INFO:

  • Treffpunkt: Tourismus-Information vor dem Rathaus
  • Kosten: 12 € pro Person. ermäßigt 10,- € (Schüler, Student*innen, Menschen mit Behinderung)
  • Beginn: 10.30 Uhr
  • Dauer: 2 Stunden
  • Anmeldung: Tel. 0821-50207-21 oder im Internet www.augsburg-tourismus.de/Ticket
Event-Termin
-

Müllsammeln am Lech

Müllsammeln am Lech mit Greenpeace Augsburg

MAN Brücke
Augsburg
Greenpeace-Aktivist:innen beim Müllsammeln
Gemeinsam rufen Greenpeace Augsburg und das Forum Plastikfrei zum Müllsammeln am Lech auf. Seid dabei und räumt die Grünanlagen rund um den Fluss auf.

Angesichts von etwa 6,8 Tonnen Plastikmüll, der täglich in Deutschland auf der Straße und in der Natur landet, ist es hilfreich, diesen einzusammeln. Zum Glück gibt es in viele Gruppen, die sich regelmäßig zum gemeinsamen Müllsammeln treffen. Das hilft der Natur und weckt Aufmerksamkeit, die hilft, dass viele Mitmenschen achtsamer mit ihren Müll umgehen oder gleich zur Zange greifen und mithelfen. 

So etwas die Greenpeace Gruppe Augsburg, die schon seit Jahren regelmäßig zum Müllsammeln aufruft. So auch am 12. November, an dem es gemeinsam mit dem Forum Plastikfrei an das Wertachbrucker Tor geht. Es ist geplant, die Parkanlage zwischen Wertachbrucker Tor und Senkelbach aufzuräumen.

Daher freuen sich die Gruppen auf viele Mithelfen*innen. 

 

Info

Wann: 12. November 2022, 11 bis 15 Uhr

Treffpunkt: Ecke Liebigstraße/Wertachbrucker-Tor-Straße

Info: Greenpeace Augsburg

Bitte möglichst eigenen Arbeitshandschuhe und Zangen mitbringen. Kübel und Zangen sind vorhanden. 

Denkt an wetterfeste Kleidung. 

Event-Termin
-
Feedback
redaktion@lifeguide-augsburg.de

World Cleanup Day

World Cleanup Day

Ort, Zeit und Aktionen auf der Website worldcleanupday.de
In Augsburg und Umgebung gibt es an diesem Tag vielen Aktionen - sowohl an den Flüssen als auch in den Wohngebieten wird aufgeräumt.

Der stetig wachsende Müll verschmutzt und vergiftet Wälder, Wiesen und Meere. Daher haben sich 2008 zum ersten Mal 50.000 Bürger*innen in Estland zusammengeschlossen, um das ganze Land vom Müll zu befreien und diesen fachkundig zu entsorgen. Die Initiative fing mit fünf Stunden Arbeit an und hat sich schnell global verbreitet. Jährlich säubern seit 2008 Millionen Menschen in über 190 Ländern im Rahmen des World Cleanup Days Straßen, Parks, Strände, Wälder, Flüsse, Ufer und unsere Meere von achtlos beseitigtem Abfall und Plastikmüll. Die Cleanup-Welle startet jedes Jahr in Neuseeland und endete 24 Stunden später auf Hawaii.. 

Seit 2018 nimmt auch Deutschland an dieser Aktion teil. Auch in unserer Region gibt es einige Aktionen: In Augsburg wird an Lech und Wertacht sowie in Kriegshaber Müll gesammelt, ebenso in Aichach und Umgebung. Die Veranstaltungen sind einzusehen auf der Webseite des World Cleanup Days: https://worldcleanupday.de/veranstaltungen/

 

Info

Müllsammeln am Lech: 9-11 Uhr Treffpunkt Afrabrücke  Veranstalter: Müllsammler Augsburg

14-18 Uhr Treffpunkt Ulrichsbrücke Lechhausen Veranstalter: Forum Plastikfrei / Greenpeace 

 

Müllsammeln an der Wertach:

14:45 - 16 Uhr: Hessenbachstraße  Veranstalter: meteocontrol

 

Müllsammeln in Kriegshaber

10-12:30 Uhr Veranstalter: ArGe Kriegshaber

 

Müllsammeln im Raum Aichach

10 - 12:30 Uhr Augsburger Straße 56a, Aichach

Veranstalter: Bayern-Fass Rekonditionierungs GmbH

 

10-10 Uhr: Sportpark Kühbach Parkplatz, Kühbach

Veranstalter: TSV Kühbach

Event-Termin

Flohmarkt Allerlei im Wohnzimmer im Schwabencenter

Flohmarkt Allerlei im Wohnzimmer im Schwabencenter

Flohmarkt Allerlei im Schwabencenter
Wilhelm-Hauff-Straße 28
86161
Augsburg
Schwabencenter Augsburg, Foto: Lisa Schuster
Ihr habt Lust auf Flohmarkt? Mit Kaffee und Kuchen? Oder möchtet selbst etwas verkaufen? Dann kommt am 22. Oktober ins Wohnzimmer im Schwabencenter.

Das Wohnzimmer im Schwabencenter plant für den Samstag, 22. Oktober einen kleinen Flohmarkt unter dem Motto "Allerlei". Wer gerne als Verkäufer*in dabei sein will – bitte bei a.kemming@awo-augsburg.de melden. Ansonsten kommt einfach vorbei, stöbert ein wenig und entspannt gemütlich bei Kaffee und Kuchen.

Event-Termin
-

Tag des Wassers 2022

Tag des Wassers 2022

Hochablass im Stadtwald
Augsburg
Tag des Wassers 2022. Foto: swa/ Thomas Hosemann
Am Sonntag, den 7. August steht bei den Stadtwerken Augsburg alles im Zeichen des Wassers.

Am 7. August öffnet das Wasserwerk am Hochablass von 12 bis 17 Uhr seine Türen für Besuchende, um das nasse Element von einer ganz neuen Seite kennenzulernen. 

 

Programm

Mit dem Audioguide können Gäste die Funktion des ehemaligen Wasserwerks näher kennenlernen, ein Film erzählt die Geschichte hinter dem historischen Gebäude. Wer noch mehr in das Thema abtauchen will, sollte die Führung durch das Wasserwerk nicht verpassen. Die Führungen finden zwischen 12 und 15:40 Uhr alle 20 Minuten statt. Für eine Teilnahme ist eine Anmeldung nötig, entweder online oder vor Ort am Infostand (Anmeldeschluss: 5. August).

Für Abkühlung sorgt der swa Wasserbulli. Hier wird kostenlos das Augsburger Trinkwasser ausgeschenkt. Auch der Landschaftspflegeverband trägt als langjähriger Partner der swa zum Angebot bei. Er informiert Interessierte an seinem Stand über das Thema 'Wasserversorgung gestern – heute – morgen'. Zudem lädt das Forschermobil zu einer Entdeckungstour ein. Wer noch mehr in die Welt der swa abtauchen möchte, kann sich an den Mobilitäts-Ständen zu den Themen Carsharing und eMobilität informieren.

 

Thema Wasser spielerisch erleben

Auf Kinder wartet an diesem Tag ein buntes Programm zum Mitmachen. Natürlich auch ganz im Zeichen des Wassers. Im Filmbereich können sich die Kleinsten die Filme "Vom Himmel ins Trinkwasserglas" und "Otto der Otter". An den Ständen der Kinderkrankenpflegenden und der swa Kids heißt es dann kreativ sein: Eine Mal- und Bastelecke wartet hier auf die Kleinen. Und wer dann noch genug Power hat, kann sich im swa Hüpfbus austoben.

 

 

Event-Termin
-

Lichterzauber im Botanischen Garten

Lichterzauber im Botanischen Garten

Botanischer Garten
Dr.-Ziegenspeck-Weg 10
Augsburg
Augsburg, Botanischer Garten bei Nacht, Foto: Norbert Liesz
Vom 10. Juli bis zum 13. August finden jeweils samstags die beliebten Beleuchtungsabende statt. Ab Beginn der Dämmerung bis 22:30 Uhr wird der Garten stimmungsvoll illuminiert.

Endlich ist es wieder soweit! Der Augsburger Botanische Garten öffnet seine Pforten auch wieder an den Sommerabenden. Festlich oder geheimnisvoll erstrahlen japanischer Garten, Kräutergarten, See und Wiesen und laden zu entspannten Spaziergängen ein.

 

INFO:

  • Vom 10. Juli bis 13. August 2022  finden jeweils samstags die Beleuchtungsabende statt.  
Event-Termin
-

Lange Nacht der Natur

Lange Nacht der Natur

Freigelände des Botoanischen Gartens
Dr.-Ziegenspeck-Weg 10
86161
Augsburg
Botanischer Garten Augsburg bei Nacht. Foto: Norbert Liesz
Auch heuer veranstaltet NANU! wieder eine „Lange Nacht der Natur“ im Botanischen Garten und bietet ein abwechslungsreiches Mitmach-Programm rund um Natur und Umwelt.

Das Angebot ist vielseitig und umfangreich und für jeden ist etwas dabei! Wer beispielsweise entspannen möchte, kann dies bei Poesie im Japanischen Garten oder Atem- und Klangübungen tun. Ihr seid lieber aktiv? Dann könnt ihr euer eigenes Kräutersalz herstellen, einen Vogelnistkasten bauen oder alles über Saatgut erfahren. Viele Führungen und Lesungen vermitteln außerdem vor Ort praktisches Wissen. Auch für Kinder gibt es beim Basteln, Färben oder in Vorlesestunden ein tolles Angebot.

Hier findet ihr das komplette Programm.

 

Event-Termin
-
German

Schwimmen im Eiskanal, Relaxen im Rokokogarten, Ratschen auf der Bismarckbrücke, Mountainbiken in den Stauden … Augsburg und unsere Landkreise bieten eine Fülle von Ausflugszielen und Ruheoasen. Oftmals gleich um die Ecke oder leicht mit dem Fahrrad und den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Wir stellen euch unsere Lieblingsplätze vor. Wo ist euer  Lieblingsort? redaktion@lifeguide-augsburg.de

Gemeinsam Singen

Gemeinsam Singen

Singen im Schwabencenter
Wilhelm-Hauff-Straße 28
86161
Augsburg
Singen, Bild von Clker-Free-Vector-Images von Pixabay
Wollt ihr mal wieder aus vollem Herzen singen und eure Lieblingslieder schmettern? Dann kommt ins Schwabencenter. Hier warten jede Menge Spaß mit Lisa und Angy auf euch.

Es geht nicht um Perfektion, sondern um Spaß und Freude am Singen! Also einfach vorbeikommen und mitmachen, beim Mix aus Volkslied, Schlager, Kanon oder Songs.

Event-Termin
-

Ökologisch und nachhaltig leben

Ökologisch und nachhaltig leben

Tourismusinformation
Rathausplatz
86150
Augsburg
Ruta Natur, ein Unverpackt-Laden in Augsburg. Foto: Cynthia Matuszewski
Themenführung „Ökologisch und nachhaltig Leben“ – Erfahrungsberichte und Tipps

Am Samstag, den 28. Mai um 10.30 Uhr, organisiert die Regio Augsburg Tourismus GmbH in Zusammenarbeit mit Lifeguide Augsburg die Themenführung „Ökologisch und nachhaltig Leben“.

Dieser besondere Stadtrundgang durch die Straßen und Gassen Augsburgs zeigt, wie genussvoll, entschleunigt und entspannt Nachhaltigkeit sein kann. Der Weg dieser Tour führt zu Menschen und Initiativen, die zu ihren Fachgebieten wie plastikfrei leben, unverpackt einkaufen oder faire Kleidung informieren und Fragen beantworten. Es geht um  nachhaltiges Schenken, um Reparieren statt Wegwerfen, um weniger statt mehr. An Trinkbrunnen genießt man das gute Augsburger Wasser. Diese Tour zeigt: ökologisch leben ist heute für alle erschwinglich und lässt sich in Augsburg bereits sehr gut in den Alltag integrieren.

 

Start: Tourismus-Information vor dem Rathaus

Führungen: 12 € pro Person. Anmeldung bitte bei der Regio Tourismus Augsburg GmbH, Rathausplatz 1, 0821 – 502 07 21, www.augsburg-tourismus.de

 

Für alle Führungen gelten die aktuellen Corona-Regeln. Weitere Informationen zu den Führungen finden Sie außerdem in dem Flyer der Regio Augsburg Tourismus GmbH „Stadtführungen in Augsburg 2022, Sehenswürdigkeiten in der Welterbestadt bestens geführt erleben und entdecken“ (erhältlich in der Touristen Information am Rathausplatz).

 

Event-Termin
-
KONTAKT