sich engagieren

Hier stellen wir Initiativen und Institutionen vor, die dazu beitragen, Nachhaltigkeit in und um Augsburg zu ermöglichen und zu fördern. Stellen Sie uns Ihre Initiative vor: redaktion [at] lifeguide-augsburg.de

Immmer mehr Verbraucher*innen schätzen Lebensmittel aus ihrer Region. Das Ziel von UNSER LAND ist eine regionale, verantwortungsvolle, umweltschonende und nachvollziehbare Landwirtschaft.

Immmer mehr Verbraucher*innen schätzen Lebensmittel aus ihrer Region. Landwirte, die UNSER-LAND-Produkte herstellen, liefern genau solche Lebensmittel.

Augsburg

Transition-Town ruft Projekte ins Leben, sammelt Ideen und vernetzt bestehende Initiativen, mit dem Ziel, besser mit Ressourcen, Energie und Nahrung umzugehen.

Die Transition-Town-Bewegung ruft weltweit Projekte ins Leben, sammelt Ideen und vernetzt bestehende Initiativen, um besser mit Ressourcen, Energie und Nahrung umzugehen.

Obstmarkt 11
86159 Augsburg

Der Arbeitskreis Papierwernde setzt sich für mehr Recyclingpapier in Augsburg ein. Vor allem bei der Stadtverwaltung und den Schulen soll Recyclingpapier verwendet werden.

Arbeitskreis Papierwernde setzt sich für mehr Recyclingpapier in Augsburg ein.

Augsburg

In der Cradle to Cradle Denkschule existieren nur Nährstoffe, die in geschlossenen Stoffkreisläufen zirkulieren. Damit lösen wir das Ressourcenproblem und sind gerüstet für eine ökologische Zukunft.

Cradle to Cradle (C2C) heißt "von der Wiege zur Wiege" und steht für ein Denkmodell, in dem alles (wieder)verwertet wird, also vom Ursprung zum Ursprung ein Kreislauf entsteht.

Augsburg

Das "Forum Fließendes Geld" möchte den Wert 'Nachhaltigkeit' auf das Finanz- und Geldwesen übertragen und im Einklang mit Ökologie, Ökonomie und Sozialem eine Verbesserung für die Bevölkerung erreichen.

Das Forum Fließendes Geld will den Nachhaltigkeitsaspekt auf das Finanz- und Geldwesen übertragen.

Augsburg

Die Werkstatt Solidarische Welt bietet einen Platz für globales Lernen in Augsburg, mit dem Schwerpunkt entwicklungspolitische Bildung, sowie Aktionen, Workshops und Ausstellungen

Die Werkstatt Solidarische Welt e.V. ist Anlaufstelle für entwicklungspolitisch interessierte Mitbürger, die Informationsmaterialien benötigen (Archiv, pädagogische Materialstelle, Leihbücherei),...

Weiße Gasse 3
86150 Augsburg

Kostenlose Literatur in Mering: Perfekt für alle Lesebegeisterten. Der offene Bücherschrank auf dem Marktplatz mitten in Mering lädt zum kostenlosen Schmökern, Tauschen und Lesen ein.

Perfekt für alle Lesebegeisterten: Das offene Bücherregal auf dem hübschen Marktplatz mitten in Mering lädt zum kostenlosen Schmökern, Tauschen und Lesen ein.

Marktplatz
86415 Mering

Der moritzpunkt ist ein guter Ort zum Verweilen, Lesen oder Innehalten. Bei einer gute Tasse Cappuccino, Espresso, Tee oder kühlen Getränken kannst Du vom Alltag abschalten.

Der moritzpunkt ist ein guter Ort zum Verweilen, Lesen oder Innehalten. Bei einer gute Tasse Cappuccino, Espresso, Tee oder kühlen Getränken kannst Du vom Alltag abschalten.

Maximilianstraße 28
86150 Augsburg

Einkaufen und dabei die Welt verbessern? Das ist im Augsburger Weltladen ganz einfach, weil hier alles fair gehandelt ist. Vom Kaffee über Mode bis zu Süßigkeiten und Haushaltsartikeln.

Einkaufen und dabei die Welt verbessern? Das ist im Augsburger Weltladen ganz einfach, weil hier alles fair gehandelt ist.

Weltladen GmbH
Weiße Gasse 3
86150 Augsburg

Der Gebrauchtwarenmarkt für Kleider, Bücher, Schallplatten, Schuhe, Stoffe, Spielzeug, Elektroartikel und vieles mehr.

Der Sozialmarkt der Caritas bietet preiswerte Dinge des täglichen Bedarfs, nimmt Sachspenden entgegen und integriert Langzeitarbeitslose.

Depotstraße 5
Caritasverband Augsburg e.V.
86199 Augsburg

Wer sich ehrenamtlich engagieren möchte, findet im Freiwilligen-Zentrum Augsburg Informationen und Beratung rund um das Thema Ehrenamt.

Wer sich ehrenamtlich engagieren möchte, findet im Freiwilligen-Zentrum Augsburg Informationen und Beratung rund um das Thema Ehrenamt.

Mittlerer Lech 5
86150 Augsburg

Die Solawi-Augsburg ist ein Projekt von Aktiven auf dem Land und in der Stadt. Anbau, Planung und Vertrieb werden gemeinsam beraten. Die Abnehmer*innen der Lebensmittel helfen bei der Ernte mit und sichern den Landwirt*innen feste Erträge.

Die Solawi-Augsburg ist ein gemeinsames Projekt von Aktiven auf dem Land und in der Stadt, von Landwirtinnen und Landwirten einerseits und Abnehmer*innen anderseits.

Oberer Graben 9
86152 Augsburg