sich engagieren

Hier stellen wir Initiativen und Institutionen vor, die dazu beitragen, Nachhaltigkeit in und um Augsburg zu ermöglichen und zu fördern. Stellen Sie uns Ihre Initiative vor: redaktion [at] lifeguide-augsburg.de

Einsatz für Menschenrechte weltweit. Die Augsburger Gruppe engagiert sich für Südamerika und Asien. Es gibt eine Hochschulgruppe und eine Jugendgruppe.

Amnesty International setzt sich weltweit für Menschenrechte ein.

Amnesty International
Weiße Gasse 3
86150 Augsburg

Die Gewinnerinnen und Gewinner des Augsburger Zukunftspreises 2020 stehen fest. Schau dir hier die Sieger*innen an.

Mit dem Augsburger Zukunftspreis werden seit 15 Jahren jährlich Menschen und Projekte ausgezeichnet, die sich für eine nachhaltige Entwicklung engagieren, das heißt Augsburg ein Stück ökologischer,...

Kreative Form des Straßenprotestes mit mindestens 16 Radler*innen

Radfahrer*innen machen in den monatlichen Critical-Mass-Rides darauf aufmerksam, dass sie  - ebenso wie motorisierte Fahrzeuge  - Teil des Straßenverkehrs sind. Mit dieser kreativen Form des...

Rathausplatz
an jedem letzten Freitag im Monat um 18.00 Uhr
86150 Augsburg

Sieger des Augsburger Zukunftspreises 2020: In zwölf Sprachen erleichtert die App Asylsuchenden, ausländischen Fachkräften oder andere Zuwanderungsgruppen das Ankommen in Deutschland

2015 begannen ehrenamtliche Programmierer mit der Entwicklung der Integreat-App, um der Ausgrenzung von Geflüchteten entgegenzuwirken. Inzwischen nutzen 61 Städte die App Integreat.

Futterspenden und Hilfe beim Tierarztbesuch - damit Haustiere nicht in Tierheime müssen oder ausgesetzt werden

Wenn Tierbesitzer*innen in Geldnot geraten, können auch für ihre Haustiere und deren Versorgung die finanziellen Mittel knapp werden.

Tierfutternothilfe Augsburg e.V.
Lauterlech 38
86152 Augsburg

Die größte öffentliche Bibliothek in Schwaben bietet ihren Besucher*innen unter anderem 170.000 Bücher, Noten, Gesellschaftsspiele, CDs und einen umfangreichen Online-Service.

Die Neue Stadtbücherei ist ein unverzichtbarer Bestandteil der Bildungs- und Kulturlandschaft in Augsburg.

Ernst-Reuter-Platz 1Augsburg

Initiative zur Vernetzung und Unterstützung von grünen Initiativen an der Uni und darüber hinaus.

Vernetzung und Unterstützung von grünen Initiativen an der Universität Augsburg und darüber hinaus.

Alter Postweg 118
c/o Fachschaft Geographie, Universität Augsburg
86159 Augsburg

Lokalgruppe Augsburg: "Gemeinsam setzen wir uns für den Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen von Mensch und Natur ein!"

Greenpeace ist eine internationale Umweltschutzorganisation.

Alte Gasse 7
Neruda Kulturcafé
86152 Augsburg

Pädagogisch betreuter Erlebnisplatz mit Niedrigseilgarten, Wasserspielplatz, Tipi und Lagerfeuer

Am Lagerfeuer sitzen, Hütten bauen, Tiere versorgen, im Niedrigseilgarten balancieren und kraxeln, eigenes Obst und Gemüse anbauen, werkeln, bauen und hämmern...

Am Pferseer Feld 30
86157 Augsburg

Ein Café mit veganen Spezialitäten, ein Laden zum Stöbern und ein Ort der Begegnung und des Austausches in Mering

Neben dem Café mit seinen Köstlichkeiten können auch Naturkosmetik, Bücher, Kleidung und vieles mehr erworben werden. Zudem finden Veranstaltungen statt und Eva Huber bietet selbst auch Behandlungen...

Münchener Straße 9
Café Seelenzeit
86415 Mering

Gelungenes Integrationsprojekt, günstige Mieten, buntgemischte Mieterschaft, generationsübergreifendes Wohnen, ökologischer Wohnungsbau

Die Idee für Europadörfer stammt aus der Zeit nach dem zweiten Weltkrieg.

Nebelhornstraße 45
86163 Augsburg

Wenn die Fremde zur Heimat wird - 12 Menschen berichten, wo sie in Augsburg ein Stück Heimat fanden

Was haben der Basar von Aleppo und der Holbeinplatz gemeinsam? Beides sind die Sehnsuchtsorte von Husain Mahmoud. Der Syrer lebt seit seiner Kindheit in Augsburg.