1 - 10 von 34 wird angezeigt

Elektrogeräte reparieren

Schwabencenter, Augsburg, Elektrogeräte reparieren

Wohnzimmer im Schwabencenter
Wilhelm-Hauff-Straße
86161
Augsburg
Der "Elektroflüsterer" im Wohnzimmer des Schwabencenters sagt euch, ob ihr eure alten Elektrogeräte noch retten können. Foto: Cynthia Matuszewski
Defekte Elektrogeräte einfach wegwerfen? Nein! Vielleicht kann ja der "Elektro-Flüsterer" im Wohnzimmer im Schwabencenter euer defektes Elektro-Schätzchen retten.

Lieber reparieren statt wegwerfen!

Wenn ihr Opas Schallplattenspieler oder euren alten Kasettenrecorder wieder zum Spielen bringt, macht das nicht nur Spaß, sondern ihr spart durch die Reparatur auch wertvolle Ressourcen.

 

INFO: Das Wohnzimmer im Schwabencenter

2015 wurde das Nachbarschafts- und Begegnungszentrum von der Initiative Lebensraum Schwabencenter und der AWO Quartiersentwicklung Herrenbach, Textilviertel und Spickel ins Leben gerufen. In einem ehemaligen Ladenlokal bietet das Wohnzimmer jeden Monat ein abwechslungsreiches Programm: vom gemeinsamen Singen, Spielen, Handarbeiten, Kreativen Schreiben oder Malen, über Hilfen bei Handy- und Computerproblemen, Reparaturen vom Elektroflüsterer und nachbarschaftliche Gesprächsrunden, bis hin zu Bildungsangeboten zum Thema nachhaltiger Lebensführung und konkrete fachliche Beratung für Senioren, sowie die Sprechstunde der Suchtberatung. Durch die Verbindung mit dem Projekt „Grünes Schwabencenter“ wird besonders ökologisches und nachhaltiges Leben und Denken gefördert. Das aktuelle Programm des „Wohnzimmer im Schwabencenter“ findet ihr hier.

Event-Termin
-

Elektrogeräte reparieren

Schwabencenter, Augsburg, Elektrogeräte reparieren

Wohnzimmer im Schwabencenter
Wilhelm-Hauff-Straße
86161
Augsburg
Der "Elektroflüsterer" im Wohnzimmer des Schwabencenters sagt euch, ob ihr eure alten Elektrogeräte noch retten können. Foto: Cynthia Matuszewski
Defekte Elektrogeräte einfach wegwerfen? Nein! Vielleicht kann ja der "Elektro-Flüsterer" im Wohnzimmer im Schwabencenter euer defektes Elektro-Schätzchen retten.

Lieber reparieren statt wegwerfen!

Wenn ihr Opas Schallplattenspieler oder euren alten Kasettenrecorder wieder zum Spielen bringt, macht das nicht nur Spaß, sondern ihr spart durch die Reparatur auch wertvolle Ressourcen.

 

INFO: Das Wohnzimmer im Schwabencenter

2015 wurde das Nachbarschafts- und Begegnungszentrum von der Initiative Lebensraum Schwabencenter und der AWO Quartiersentwicklung Herrenbach, Textilviertel und Spickel ins Leben gerufen. In einem ehemaligen Ladenlokal bietet das Wohnzimmer jeden Monat ein abwechslungsreiches Programm: vom gemeinsamen Singen, Spielen, Handarbeiten, Kreativen Schreiben oder Malen, über Hilfen bei Handy- und Computerproblemen, Reparaturen vom Elektroflüsterer und nachbarschaftliche Gesprächsrunden, bis hin zu Bildungsangeboten zum Thema nachhaltiger Lebensführung und konkrete fachliche Beratung für Senioren, sowie die Sprechstunde der Suchtberatung. Durch die Verbindung mit dem Projekt „Grünes Schwabencenter“ wird besonders ökologisches und nachhaltiges Leben und Denken gefördert. Das aktuelle Programm des „Wohnzimmer im Schwabencenter“ findet ihr hier.

Event-Termin
-

Fit für’s Fahrrad

Fit für’s Fahrrad

Wohnzimmer im Schwabencenter
Wilhelm-Hauff-Straße 28
86161
Augsburg
Johannes Breuer und Hasib Afshar helfen euch im Wohnzimmer im Schwabencenter in Augsburg eure Räder zu reparieren. Foto: Cynthia Matuszewski
Die Fahrradwerkstatt kommt ins Schwabencenter. Zwei Profis zeigen Radler*innen, wie sie ihren Drahtesel selbst reparieren können.

„Learning by doing“ heißt das Motto des Fahrrad-Workshops im Wohnzimmer im Schwabencenter. Einfach das eigene, reparaturbedürftige Fahrrad mitbringen, Schraubenschlüssel in die Hand nehmen und loslegen.

An jedem zweiten Samstag im Monat von 10.00 bis 12.00 Uhr verwandelt sich das Wohnzimmer im Schwabencenter für zwei Stunden in eine Werkstatt. Die beiden Fahrrad-Profis Hasib von der Bikekitchen Augsburg und Johannes vom Grünen Schwabencenter lösen nahezu jedes Fahrradproblem und zeigen Fahrradbesitzer*innen, wie sie den platten Reifen flicken, die Spannung der Fahrradkette einstellen oder andere kleinere Reparaturen ausführen.

 

"Wichtig ist uns, dass die Radlerinnen und Radler den Schraubenschlüssel selbst in die Hand nehmen und wir ihnen zeigen, wie es geht – dann sind sie in Zukunft unabhängiger unterwegs," sagt Johannes vom Grünen Schwabencenter.

 

Ersatzteile vor Ort

Auch Ersatzteile sind vorhanden. Neue Fahrradmäntel, Reifen oder Ventile können vor Ort gekauft werden. Nach zwei Stunden wird die mobile Fahrradwerkstatt wieder abgebaut. Die Fahrradwerkstatt kommt immer am zweiten Samstag im Monat in das Wohnzimmer im Schwabencenter.

Das Wohnzimmer im Schwabencenter:

2015 wurde das Nachbarschafts- und Begegnungszentrum von der Initiative Lebensraum Schwabencenter und der AWO Quartiersentwicklung Herrenbach, Textilviertel und Spickel ins Leben gerufen. In einem ehemaligen Ladenlokal bietet das Wohnzimmer jeden Monat ein abwechslungsreiches Programm: vom gemeinsamen Singen, Spielen, Handarbeiten, Kreativen Schreiben oder Malen, über Hilfen bei Handy- und Computerproblemen, Reparaturen vom Elektroflüsterer und nachbarschaftliche Gesprächsrunden, bis hin zu Bildungsangeboten zum Thema nachhaltiger Lebensführung und konkrete fachliche Beratung für Senioren, sowie die Sprechstunde der Suchtberatung. Durch die Verbindung mit dem Projekt „Grünes Schwabencenter“ wird besonders ökologisches und nachhaltiges Leben und Denken gefördert. Das aktuelle Programm des „Wohnzimmer im Schwabencenter“ findet ihr hier.

Termin Kategorie(n)
Event-Termin
-

Fit für’s Fahrrad

Fit für’s Fahrrad

Wohnzimmer im Schwabencenter
Wilhelm-Hauff-Straße 28
86161
Augsburg
Johannes Breuer und Hasib Afshar helfen euch im Wohnzimmer im Schwabencenter in Augsburg eure Räder zu reparieren. Foto: Cynthia Matuszewski
Die Fahrradwerkstatt kommt ins Schwabencenter. Zwei Profis zeigen Radler*innen, wie sie ihren Drahtesel selbst reparieren können.

„Learning by doing“ heißt das Motto des Fahrrad-Workshops im Wohnzimmer im Schwabencenter. Einfach das eigene, reparaturbedürftige Fahrrad mitbringen, Schraubenschlüssel in die Hand nehmen und loslegen.

An jedem zweiten Samstag im Monat von 10.00 bis 12.00 Uhr verwandelt sich das Wohnzimmer im Schwabencenter für zwei Stunden in eine Werkstatt. Die beiden Fahrrad-Profis Hasib von der Bikekitchen Augsburg und Johannes vom Grünen Schwabencenter lösen nahezu jedes Fahrradproblem und zeigen Fahrradbesitzer*innen, wie sie den platten Reifen flicken, die Spannung der Fahrradkette einstellen oder andere kleinere Reparaturen ausführen.

 

"Wichtig ist uns, dass die Radlerinnen und Radler den Schraubenschlüssel selbst in die Hand nehmen und wir ihnen zeigen, wie es geht – dann sind sie in Zukunft unabhängiger unterwegs," sagt Johannes vom Grünen Schwabencenter.

 

Ersatzteile vor Ort

Auch Ersatzteile sind vorhanden. Neue Fahrradmäntel, Reifen oder Ventile können vor Ort gekauft werden. Nach zwei Stunden wird die mobile Fahrradwerkstatt wieder abgebaut. Die Fahrradwerkstatt kommt immer am zweiten Samstag im Monat in das Wohnzimmer im Schwabencenter.

Das Wohnzimmer im Schwabencenter:

2015 wurde das Nachbarschafts- und Begegnungszentrum von der Initiative Lebensraum Schwabencenter und der AWO Quartiersentwicklung Herrenbach, Textilviertel und Spickel ins Leben gerufen. In einem ehemaligen Ladenlokal bietet das Wohnzimmer jeden Monat ein abwechslungsreiches Programm: vom gemeinsamen Singen, Spielen, Handarbeiten, Kreativen Schreiben oder Malen, über Hilfen bei Handy- und Computerproblemen, Reparaturen vom Elektroflüsterer und nachbarschaftliche Gesprächsrunden, bis hin zu Bildungsangeboten zum Thema nachhaltiger Lebensführung und konkrete fachliche Beratung für Senioren, sowie die Sprechstunde der Suchtberatung. Durch die Verbindung mit dem Projekt „Grünes Schwabencenter“ wird besonders ökologisches und nachhaltiges Leben und Denken gefördert. Das aktuelle Programm des „Wohnzimmer im Schwabencenter“ findet ihr hier.

Termin Kategorie(n)
Event-Termin
-

Reparieren statt wegwerfen! Repair-Café im habitat

Reparieren statt wegwerfen! Repair-Café im habitat

Beim Glaspalast 5
Augsburg
86153
Das Team der offenen Werkstatt das-habitat auf selbstgebauten Palettensofas im Gaswerk Augsburg
Die offene Werkstatt das_habitat setzt mit ihrem Repair-Café ein Zeichen gegen die Wegwerfgesellschaft und leistet ganz praktische Hilfe.

An jedem ersten Samstag im Monat ist von 12:00 bis 17:00 Uhr das Repair-Café im habitat geöffnet. Denn: „Kaputt ist nur ein temporärer Zustand“, finden die Macher*innen von Das_habitat und leisten in ihrem Repair-Café praktische Hilfe.

Mitgebracht werden können private (Elektro)-Geräte, Gebrauchsgegenstände, kleine Möbel, Musikinstrumente, Spielzeug, PCs, Haushalts- und Mediengeräte, sowie Fahrräder. Ehrenamtliche Reparateure helfen, den Defekt zu finden und können ihn im besten Fall sogar beseitigen.

 

Die notwendigen Materialien und Werkzeuge stehen bereit. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt – repariert wird hier in entspannter, gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen.

Nicht repariert werden Autos, Motorräder, Waschmaschinen, Kühlschränke oder Fernseher. Jede*r kann einfach vorbeikommen - ohne sich vorher anzumelden. Bei größeren Problemen gibt es im Vorfeld Infos unter reparieren@das-habitat.de.

 

Bitte aktuelle Öffnungszeiten und Termine auf der Website von das_habitat nachschauen:

Event-Termin
-
Feedback
redaktion@lifeguide-augsburg.de

Reparieren statt wegwerfen! Repair-Café im habitat

Reparieren statt wegwerfen! Repair-Café im habitat

Beim Glaspalast 5
Augsburg
86153
Das Team der offenen Werkstatt das-habitat auf selbstgebauten Palettensofas im Gaswerk Augsburg
Die offene Werkstatt das_habitat setzt mit ihrem Repair-Café ein Zeichen gegen die Wegwerfgesellschaft und leistet ganz praktische Hilfe.

An jedem ersten Samstag im Monat ist von 12:00 bis 17:00 Uhr das Repair-Café im habitat geöffnet. Denn: „Kaputt ist nur ein temporärer Zustand“, finden die Macher*innen von Das_habitat und leisten in ihrem Repair-Café praktische Hilfe.

Mitgebracht werden können private (Elektro)-Geräte, Gebrauchsgegenstände, kleine Möbel, Musikinstrumente, Spielzeug, PCs, Haushalts- und Mediengeräte, sowie Fahrräder. Ehrenamtliche Reparateure helfen, den Defekt zu finden und können ihn im besten Fall sogar beseitigen.

 

Die notwendigen Materialien und Werkzeuge stehen bereit. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt – repariert wird hier in entspannter, gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen.

Nicht repariert werden Autos, Motorräder, Waschmaschinen, Kühlschränke oder Fernseher. Jede*r kann einfach vorbeikommen - ohne sich vorher anzumelden. Bei größeren Problemen gibt es im Vorfeld Infos unter reparieren@das-habitat.de.

 

Bitte aktuelle Öffnungszeiten und Termine auf der Website von das_habitat nachschauen:

Event-Termin
-
Feedback
redaktion@lifeguide-augsburg.de

Reparieren statt wegwerfen! Repair-Café im habitat

Reparieren statt wegwerfen! Repair-Café im habitat

Beim Glaspalast 5
Augsburg
86153
Bild zum Repaircafé
Die offene Werkstatt das_habitat setzt mit ihrem Repair-Café ein Zeichen gegen die Wegwerfgesellschaft und leistet ganz praktische Hilfe.

An jedem ersten Samstag im Monat ist von 12:00 bis 17:00 Uhr das Repair-Café im habitat geöffnet. Denn: „Kaputt ist nur ein temporärer Zustand“, finden die Macher*innen von Das_habitat und leisten in ihrem Repair-Café praktische Hilfe.

Mitgebracht werden können private (Elektro)-Geräte, Gebrauchsgegenstände, kleine Möbel, Musikinstrumente, Spielzeug, PCs, Haushalts- und Mediengeräte, sowie Fahrräder. Ehrenamtliche Reparateure helfen, den Defekt zu finden und können ihn im besten Fall sogar beseitigen.

 

Die notwendigen Materialien und Werkzeuge stehen bereit. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt – repariert wird hier in entspannter, gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen.

Nicht repariert werden Autos, Motorräder, Waschmaschinen, Kühlschränke oder Fernseher. Jede*r kann einfach vorbeikommen - ohne sich vorher anzumelden. Bei größeren Problemen gibt es im Vorfeld Infos unter reparieren@das-habitat.de.

 

Bitte aktuelle Öffnungszeiten und Termine auf der Website von das_habitat nachschauen:

Event-Termin
-
Feedback
redaktion@lifeguide-augsburg.de

Reparieren statt wegwerfen! Repair-Café im habitat

Reparieren statt wegwerfen! Repair-Café im habitat

Beim Glaspalast 5
Augsburg
86153
Bild zu Repair Café
Die offene Werkstatt das_habitat setzt mit ihrem Repair-Café ein Zeichen gegen die Wegwerfgesellschaft und leistet ganz praktische Hilfe.

Kaputt ist nur ein temporärer Zustand

 

An jedem ersten Samstag im Monat ist von 12:00 bis 17:00 Uhr das Repair-Café im habitat geöffnet. Denn: „Kaputt ist nur ein temporärer Zustand“, finden die Macher*innen von Das_habitat und leisten in ihrem Repair-Café praktische Hilfe.

 

Mitgebracht werden können private (Elektro)-Geräte, Gebrauchsgegenstände, kleine Möbel, Musikinstrumente, Spielzeug, PCs, Haushalts- und Mediengeräte, sowie Fahrräder. Ehrenamtliche Reparateure helfen, den Defekt zu finden und können ihn im besten Fall sogar beseitigen.

 

Die notwendigen Materialien und Werkzeuge stehen bereit. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt – repariert wird hier in entspannter, gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen.

 

Nicht repariert werden Autos, Motorräder, Waschmaschinen, Kühlschränke oder Fernseher. Jede*r kann einfach vorbeikommen - ohne sich vorher anzumelden. Bei größeren Problemen gibt es im Vorfeld Infos unter reparieren@das-habitat.de.

 

Bitte aktuelle Öffnungszeiten und Termine auf der Website von das_habitat nachschauen:  

Event-Termin
-
Feedback
redaktion@lifeguide-augsburg.de

Upcycling von Textilien

Upcycling von Textilien

Hutwerkstatt Doris Limmer
Scharnhorststr. 2
86165
Augsburg
Mit Nadel, Faden und Flicken wird die löchrige Lieblingshose zum Unikat.
Ein Loch im Pulli ist kein Grund ihn gleich zu entsorgen – mit ein paar Tricks wird daraus ein Unikat. Die textilen Künstlerinnen Doris Limmer und Ursula Brenner zeigen im Rahmen der Woche der Abfallvermeidung, wie das geht.

Das Loch in der Jeans, der ausgefranste Bund des Lieblingspullovers oder der Fettfleck im Herzenskleid – all das ist kein Grund, Dinge wegzuschmeißen. Im Gegenteil! Mit ein bisschen Fantasie und Geschick wird aus dem Lieblingsstück ein Einzelstück. Die Modistin Doris Limmer ist eine Meisterin des Upcyclings, wie man in ihren Hutkreationen sieht. Zusammen mit der textilen Gestalterin Ursula Brenner zeigt sie, wie man mit wenigen Schritten, aus kaputter Kleidung wieder etwas schönes machen kann. Das freut das Herz, schont den Geldbeutel und sorgt dafür, dass Ressourcen erhalten bleiben. 

 

An drei Nachmittagen könnt ihr in der Werkstatt von Doris eure kaputten Kleider mitbringen und bekommt Ideen, wie ihr Löcher oder Flecken kaschieren können. Bringt doch einfach Nähzeug, Applikationen, Perlen oder einfach Stoffreste mit, falls ihr schöne Material zum Aufhübschen zuhause habt. Und wer Ideen fürs Upcycling braucht, schaut sich die Ausstellung Upcycling-Kopfbedeckungen und -Taschen in Doris Limmers Werkstatt an.

 

Abfall vermeiden und Ressourcen schonen

 

Diese Aktion findet im Rahmen der Europäischen Woche der Abfallvermeidung (EWAV, European Week for Waste Reduction (EWWR). Diese Aktionswoche findet jährlich im November statt. Ziel ist es, das Thema des nachhaltigen Umgangs mit den Ressourcen unserer Welt durch vielfältige Aktionen der europäischen Öffentlichkeit zu präsentieren. So soll das Bewusstsein für die Vermeidung von Abfällen geschärft werden.

Als Kampagne findet die EWAV seit 2009 in ganz Europa statt. Seit 2010 wird sie auch in Deutschland koordiniert. Sie ist die größte Kommunikationskampagne rund um das Thema Abfallvermeidung in Europa.

Mehr Infos: wochederabfallvermeidung.de

 

Info:

 

Wann: Do, 24.11. / Fr, 25.11. jeweils 16 – 19 Uhr, Sa, 26.11, 15 – 19 Uhr

Ort: Hutwerkstatt Doris Limmer, Scharnhorststr. 2, Augsburg

Anmeldung: nicht nötig

Expertise vor Ort: Doris Limmer (Modistenmeisterin), Ursula Brenner (textile Gestaltung)

Veranstalter: Forum Plastikfrei

 

Mehr Lesen:

Event-Termin
-
Feedback
redaktion@lifeguide-augsburg.de

Repair Café in Augsburg Oberhausen

Repair Café in Augsburg Oberhausen

Repair Café in der Drei-Auen-Grundschule, Zugang: Drei-Auen-Platz
Ahornerstraße 21
86154
Augsburg
Repair Café, reparieren
Ob Staubsauger, Fön oder Plattenspieler. Im Repair Café im Drei-Auen-Bildungshaus wird deinem Gerät ein zweites Leben geschenkt.

Unter der Regie und mit der Hilfe von Elektroflüsterer Albert, wird dein Gerät auf Herz und Nieren untersucht und – wenn es möglich ist – seine Funktion wieder hergestellt.   Komm vorbei, der Besuch ist kostenfrei.

   

INFO:

  • 12.1.2023
  • 18 - 20 Uhr
  • Drei-Auen-Grundschule, Quartierswerkstatt
  • Zugang zum Repair Café über den Drei-Auen-Platz. Der ausgeschilderte Weg führt über die Außentreppe ins Untergeschoss der Schule.

 

 

Event-Termin
-
Feedback
redaktion@lifeguide-augsburg.de
KONTAKT