mobil sein

Wie können wir in und um Augsburg ökologisch mobil sein, um ein gesundes Klima zu fördern und den Schadstoffausstoß zu reduzieren? Wie sind Sie nachhaltig in unserer Region unterwegs? redaktion [at] lifeguide-augsburg.de

24 Stunden im Fahrradparadies

„Wir haben uns bereits bei unserer Ankunft in Slowenien verliebt und der Besuch Ljubljanas war der krönende Abschluss unserer Reise.“ Ein Reisebericht von Lifeguide-Gastautorin Susanna Müller.

Kompensieren ist gut, gar nicht fliegen ist besser

Wenn möglich sollten wir ganz auf das Fliegen verzichten. Nur wenn es gar keine Alternative gibt, können wir freiwillig CO2-Kompensationen zahlen. Mit dem Geld werden Klimaschutzprojekte unterstützt.

Umweltfreundlich unterwegs mit der swa-Monats-Flatrate: Für E-Bikes und E-Roller

Für die Stadt sind kleine, wendige Fahrzeuge perfekt geeignet. Man kommt schnell von A nach B, fährt am Stau vorbei und benötigt keinen Parkplatz.

CO2–neutral: 2017 wurde die Busflotte der SWA ausgezeichnet

Feinstaub ist bei den Augsburger Bussen kein Thema: Seit 2011 wird die gesamte Busflotte der swa mit Bio-Erdgas aus Agrar-Abfällen angetrieben. Damit sind alle 91 Busse der swa CO2–neutral unterwegs...

Gastbeitrag von unserer Lifeguide-Auslandskorrespondentin Leonore Sibeth

Leo Sibeth und Sebastian Ohlert sind in zwei Monaten 6.110 Kilometer gereist und haben acht Länder besucht. Ohne Flugzeug. Jetzt sind sie in Turkmenistan.

Eine Liebeserklärung an das Radfahren. Von Eva Leipprand.

"Das Eis hat keine Chance mehr, ich rausche durch Pfützen, die Vögel zwitschern, die Sonne lässt sich endlich wieder sehen... und die Leute, die mir entgegenkommen, fahren schon ohne Mütze, Schal und...

Auf zu Gemüsebeeten, Pflanzsäcken, Hochbeeten und Hinterhöfen!

Der Arbeitskreis Urbane Gärten hat eine Radtour zu den 11 schönsten Urban-Gardening-Projekten zusammengestellt.