Faire Welt

Slow Fashion Store - ausgewählte Vintage-Kleidung - Mode aus den 70ern, 80ern, 90ern und 2000ern aus der ganzen Welt

Seit 2015 bekommt ihr bei ONIMOS ausgewählte Vintage-Kleidung. Dort seht ihr, dass Slow Fashion vielseitig sein kann: von schlicht und sportlich bis hin zu glamourös.

ONIMOS
Obstmarkt 11
86152 Augsburg

Made in Augsburg: Nachhaltige Mode von Martin Benedek und Manuel Sanktjohanser

„Das war anfangs so, als würde man einen Limonadenstand im Gewerbegebiet aufmachen. Wir hatten zwar eine Idee, aber keinen Plan“. Wie schön: Manchmal funktioniert’s auch ohne Plan!

Ein Projekt der Iller-Lech-Weltläden in Zusammenarbeit mit dem Get-Changed-Network

Der „fair fashion guide“ bietet Hilfe in Sachen sozial und ökologisch produzierter Mode, listet 70 Läden in Allgäu und Schwaben auf und verschafft Überblick im Gütesiegel-Dschungel..

Ausgewählte Schulartikel gibt's auch in den Weltläden

Für den Start ins neue Schuljahr bieten die Weltläden nachhaltige, fair gehandelte Produkte.

Jetzt im Augsburger Weltladen

Die weltweit ersten Schuhe, die mit dem Fairtrade Cotton Standard und dem Global Organic Textile Standard (GOTS) zertifiziert sind. ... und Flip Flops gibt es hier natürlich auch!

Auszeichnung für: "XXXL - Wir tragen fair"

Berliner Ethical Fashion Week würdigt die Aktionen der Weltläden der Region Iller-Lech – darunter Augsburg, Bobingen, Dillingen und Friedberg.

16 Fragen an Degree Clothing

2014 gründeten Wolfgang Schimpfle und Fabian Frei das faire Öko-Label „Degree Clothing“.  Sie setzen auf selbst entworfene,  „kompromisslos“ ökologische Streetwear.