grüne Oasen
Umweltbildung
Umweltschutz

Werde ARTENKENNER*IN mit der Umweltstation Augsburg

-
UBZ Umweltbildungszentrum Augsburg
Dr.-Ziegenspeck-Weg 6
86161
Augsburg
Tine Klink, Insektenrangerin, Augsburg, Umweltstation Augsburg, Insektenvielfalt, Foto: Cynthia Matuszewski
Du willst mehr über Artensterben und den Rückgang der Biodiversität erfahren und dich auch später noch dafür engagieren? Die "ARTENKENNER*IN – Woche" im UBZ bietet euch eine Einführung in diesen Themenbereich.

Lernt die Welt der Insekten kennen

Das Artensterben und der Rückgang der Biodiversität sind wichtige globale Themen für die es kaum noch Expert*innen, vor allem im Bereich Insekten, gibt. Die Umweltstation Augsburg, der Naturwissenschaftliche Verein Schwaben und der Lebensraum Lechtal möchten dem mit der ARTENKENNER*IN – Woche entgegenwirken. Wenn ihr zwischen 14 und 16 Jahren seid und euch in diesem Bereich engagieren wollt, bietet euch diese Woche die Möglichkeit, die lokale Insektenwelt zu erforschen und kennenzulernen.

Ihr bestimmt unter Anleitung verschiedene Insekten, arbeitet mit dem Mikroskop, erfahrt etwas über die Lebenswelten und Überlebensstrategien von Libellen, Schmetterlingen und Co und könnt auf den Exkursionen Insekten bestimmen und in ihrer natürlichen Umgebung beobachten. Und ihr erfahrt, wie Insekten und Pflanzen zusammengehören, lernt den Begriff „Artensterben" einzuordnen und wie wertvoll unsere Augsburger Naturschutzflächen sind.

Die ARTENKENNER*IN-Woche wird von Expertinnen und Experten des Naturwissenschaftlichen Vereins Schwaben, Lebensraum Lechtal und der Umweltstation Augsburg angeleitet und ist sehr praxisorientiert mit vielen Übungen und Beobachtungen. Sie findet findet im neuen Umweltbildungszentrum UBZ beim Botanischen Garten und auf spannenden Insektenflächen in Augsburg statt. Das Projekt wird gefördert von Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz. Veranstalterin ist die  Umweltstation Augsburg.

 

Umfassendes Programm für Jugendliche zwischen 14 und 16 Jahren

 

Montag – Schmetterlinge 14.08.2023  10:00 Uhr bis 16:00 Uhr 

Mittwoch – Botanik und Insekten 16.08.2023  9:00 Uhr bis 16:00 Uhr 

Donnerstag - Bienen, Hummeln und Wespen 17.08.2023  9:00 Uhr bis 16 Uhr

Freitag – Libellen und Einstieg in Ökologie 18.08.2023 9:00 Uhr - 16:00 Uhr  Samstag – Heuschrecken 19.08.2023 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Weitere Informationen findet ihr unter www.us-augsburg.de Anmelden könnt ihr euch bei Tine Klink, Insektenrangerin der Umweltstation Augsburg, unter der Mail t.klink@us-augsburg.de

 

 

INFO

 

  • Veranstaltungsort: UBZ Umweltbildungszentrum Augsburg, Dr.-Ziegenspeck-Weg 6, 86161 Augsburg
  • vom 14.08.2023 bis 19.08.2023
  • Kosten: 10 Euro inklusive Getränke
  • Weitere Informationen findet ihr unter www.us-augsburg.de oder direkt bei Tine Klink, Insektenrangerin der Umweltstation Augsburg, 0151/65172115 

Anmeldung unter: t.klink@us-augsburg.de

 

Das könnte euch auch noch interessieren: 

UMWELTSTATION AUGSBURG – Die Umweltstation bietet spannende Veranstaltungen rund um die Themen Natur-, Klima- und Ressourcenschutz in Augsburg.  

DU KANNST DIE WELT NICHT KOMPLETT RETTEN, ABER... EINEN GARTEN ANLEGEN – Interview mit Tine Klink, erste und einzige Insektenrangerin Augsburgs  

INSEKTENVIELFALT IM GARTEN UND AUF DEM BALKON – Die Insektenrangerin Tine Klink von der Umweltstation Augsburg verrät euch ihre Tipps und Tricks für naturnahes Grün.  

KONTAKT