Ausflüge
Kultur & Bildung

Tag der offenen Tür in historischen Gebäuden

-
an verschiedenen Orten in ganz Augsburg
Hollstadel, Foto: Stadt Augsburg
Freier Eintritt und spannende Führungen: Am Tag des offenen Denkmals laden die Kunstsammlungen und Museen zum Besuch in ihre historischen Häuser ein.

Geschichte live erleben

Habt ihr Lust, eure Stadt einmal von einer ganz ungewohnten Seite kennenzulernen? Und den Hollstadel, das Lapidarium oder die Dominikanerkirche einmal von innen zu sehen und mehr über die Geschichte dieser historischen Gebäude zu erfahren? Dann kommt am Sonntag, den 11. September 2022 zu einer der 12 kostenlosen Führungen, die die Stadt Augsburg im Rahmen des bundesweiten „Tag des offenen Denkmals“ veranstaltet. Unter dem Motto von „KulturSpur. Ein Fall für den Denkmalschutz“ gibt es viel zu sehen und zu entdecken.

 

Begebt euch auf Spurensuche und erlebt Geschichte live am Ort des Geschehens! Auch einem entspannten Kultur-Bummel vom Maximilianmuseum über das Römerlager im Zeughaus bis hin zum Schaezlerpalais steht nichts im Weg. In den Glaspalast im Textilviertel locken sogar „europäische Pfade“, die Fotokunstausstellung „European Trails“. Auch die Ausstellungen in den historischen, denkmalgeschützten Häusern der Museen sind von 10 bis 17 Uhr geöffnet – bei freiem Eintritt. Hier geht es zum vollständigen Programm in 43 Denkmälern. 

 

12 Touren - 43 Denkmäler

Insgesamt zwölf verschiedene Touren hat die Kunstvermittlung der Kunstsammlungen zusammengestellt:

• Die Dominikanerkirche 9 Uhr, Führung mit Ernst Weidl, OStD a.D., Treffpunkt: vor der Dominikanerkirche, Dominikanergasse 15

• Der Hollstadel am Proviantbach 11 Uhr, Führung mit Franz-Christian Grünwied M.A., Treffpunkt: Hof des Gebäudes, Johannes-Haag-Straße 27

• Museum im Denkmal – Herausforderung und Chance für eine Präsentation 11 Uhr, mit Dr. Christina von Berlin, Treffpunkt: Kasse im Maximilianmuseum

• Die Dauerausstellung des Römerlagers im Zeughaus 13 Uhr, Führung mit Ernst Weidl, OStD a.D., Treffpunkt: Kasse

• Denkmale aus Silber – Augustus, Herkules und andere Helden als Tafelzier 13 Uhr, mit Dr. Christina von Berlin, Treffpunkt: Kasse Maximilianmuseum

• Schaezlerpalais 14 Uhr, Führung mit Dennis Gossner M.A., Treffpunkt: Kasse Schaezlerpalais

• Lapidarium des Maximilianmuseums 14 Uhr, Führung mit Christine Andrä M.A., Treffpunkt: Kasse Maximilianmuseum

• European Trails – Europäische Fotokünstlerinnen der Gegenwart 14 Uhr, Führung mit Dr. Karin Perz, Treffpunkt: Kasse H2 – Zentrum für Gegenwartskunst im Glaspalast

• Vom Bürgerhaus zum Museum – Eine Spurensuche im Maximilianmuseum 15 Uhr, Führung mit Christine Andrä M.A., Treffpunkt: Kasse Maximilianmuseum

• Der Augsburger Glaspalast 15 Uhr, Führung mit Dr. Karin Perz, Treffpunkt: Kasse H2 im Glaspalast

• Lost Places – Verlorene Baudenkmäler und ihre Deckengemälde 16 Uhr, Vortrag zur Ausstellung „Pax & Pecunia“, mit Dennis Gossner M.A., Treffpunkt: Kaminzimmer im 2. OG des Schaezlerpalais

• Die modernen Frauen des Atelier Elvira 16 Uhr, Führung mit Heidemarie Hurnaus M.A., Treffpunkt: Grafisches Kabinett

 

Bitte beachten: Die Gästezahl bei den Führungen ist begrenzt. Daher wird empfohlen, möglichst frühzeitig zum jeweiligen Treffpunkt zu kommen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig.

 

 

×

Mehr Entdecken

KONTAKT