Ausflüge
Kultur & Bildung

Stadtführung: Die Friedensstadt Augsburg

-
Regio Augsburg Tourismus GmbH
Rathausplatz
86150
Augsburg
Friedensfest Augsburg, Friedenstafel, Rathaus, Rathaus Augsburg, Rathausplatz Augsburg, Augsburg, Frieden, Freiheit, 8. August,  Foto: Christian Menkel, Augsburger Hohes Friedensfest
Nur in Augsburg gibt es das 'Augsburger Hohe Friedensfest' als Feiertag am 8. August. In dieser Führung erfahrt ihr mehr über den Ursprung des Festes, den Augsburger Religionsfrieden und das Ende des Dreißigjährigen Krieges.

Augsburg ist eine Stadt der Reformation. Hier wurde 1555 der „Augsburger Religionsfrieden“ vereinbart. Heute lädt Augsburg zu Führungen auf den Spuren eines weltweit nur hier begangenen Feiertags ein: Das Augsburger Hohe Friedensfest erinnert seit 1650 an jedem 8. August ans Ende des Dreißigjährigen Krieges und an die durch den Friedensvertrag garantierte Gleichberechtigung der Konfessionen. Seit 1950 ist das Friedensfest ein gesetzlicher Feiertag. Seit 2018 gehört es zum Immateriellen Kulturerbe in Deutschland.

 

INFO:

  • Sa, 06. August, 14.30 Uhr, Führung zum Thema „Friedensstadt Augsburg“
  • MO, 08. August, 14.30 Uhr, Führung zum Thema „Friedensstadt Augsburg“

 

  • Tickets unter www.augsburg-tourismus.de/Tickets oder direkt in der Tourist – Information am Rathausplatz 1.
  • Treffpunkt: Tourist-Information am Rathausplatz
  • Kosten: Erwachsene 12 €, ermäßigt 10 € (Schüler, Studenten, Menschen mit Behinderung)
  • Beginn: 14.30 Uhr
  • Dauer: 2 Stunden
  • Anmeldung: Tel. 0821-50207-21 oder im Internet www.augsburg-tourismus.de/Tickets

 

 

×

Mehr Entdecken

KONTAKT