Kultur & Bildung

Nicht ohne uns! Schulwege von Kindern der Welt

-
Agnes-Bernauer-Schule Realschule für Mädchen
Auf dem Kreuz 36
86152
Augsburg
Nicht ohne uns, Film von Sigrid Klausmann-Sittler
Filmabend mit Diskussion: Zu Gast ist die Regisseurin Sigrid Klausmann-Sittler. Zu Fuß, mit Bus, Bahn oder Skateboard, auf einem Esel reitend oder auf Skiern - für eine gute Schulbildung nehmen Kinder teilweise lange Wege und große Belastungen auf sich.

Der Film Nicht ohne uns  zeigt 16 Kinder zwischen zehn und zwölf Jahren aus 15 Ländern und 5 Kontinenten auf dem Weg zur Schule. Mutig nehmen sie den teilweise gefährlichen oder mühseligen Weg auf sich, um lernen zu können. Trotz der Vielfalt ihrer Lebensumstände und Persönlichkeiten haben die Schulkinder viele Gemeinsamkeiten: ihre Ziele, Träume, Wünsche und Hoffnungen auf eine Zukunft in Frieden, aber auch ihr realistischer Blick auf globale Herausforderungen.

 

Zu Gast: Sigrid Klausmann-Sittler, Regisseurin

 

Dieser Film wird gezeigt im Rahmen der Frauenfilmreihe des KDFB (Katholischer Deutscher Frauenbund), Stadtverband Augsburg e.V. und im Rahmen der Filmreihe des Bildungsbündnis Augsburg in Kooperation mit der Agnes-Bernauer-Realschule.

 

Die Frauenfilmreihe des KDFB Augsburg

Seit 2013 bietet die Frauenfilmreihe des KDFB (Katholischer Deutscher Frauenbund), Stadtverband Augsburg e.V., ein abwechslungsreiches Film-Programm, das aktuelle, gesellschaftlich relevante oder frauenpolitische Inhalte thematisiert. Das Besondere an dieser Filmreihe: Zum einen strebt der KDFB Stadtverband Augsburg e.V. Kooperationen mit Initiativen oder Projekten in Augsburg an, die sich mit dem jeweiligen Schwerpunktthema auseinandersetzen. Zum anderen wird im Anschluss an den Film immer mit Expert*innen, Regisseur*innen oder Betroffenen  zum jeweiligen Thema diskutiert.

 

Anmeldung erbeten unter: kdfb-frauenfilmreihe-augsburg@gmx.de

Ansprechpartnerinnen sind Sabine Slawik, die für Idee, Programm und  Umsetzung zuständig ist, sowie Maria Tyroller, die für die Organisation der Frauenfilmabende verantwortlich zeichnet.

 

Das komplette Jahresprogramm 2022/2023 findet ihr hier  

 

Mehr Entdecken

KONTAKT