Lust auf eiskaltes Wasser?

200 Jahre Sebastian Kneipp - Zum Jubiläum bietet das Naturparkhaus Oberschönenfeld zahlreiche Veranstaltungen an

Ort:

Alle 18 Veranstaltungen finden an unterschiedlichen Veranstaltungsorten statt

Wasser, Bewegung, gesundes Essen, pflanzliche Heilmittel und ein Leben in Harmonie – das sind die fünf Elemente, auf denen das Gesundheitskonzept von Sebastian Kneipp beruht.

Wie wohltuend regelmäßige Bäder in der eiskalten Donau sind, entdeckte Kneipp bereits in seiner Studienzeit im Lyzeum Dillingen an der Donau. Ab 1855 wirkte der katholische Priester, Naturheilkundler und Hydrotherapeut in Bad Wörishofen, wo seine Lehre bekannt wurde. Geboren wurde Sebastian Anton Kneipp am 17. Mai 1821 in Stephansried bei Ottobeuren. Zum Jubiläum bietet das Naturparkhaus im Museum Oberschönenfeld neben einer Sonderausstellung zahlreiche Veranstaltungen im Freien an:

 

Rahmenprogramm zur Kneippsonderausstellung 2021

 

Bitte achtet auf den Veranstaltungsort - die Veranstaltungen finden nicht immer in Oberschönenfeld statt!

Alle Veranstaltungen sind abhängig von den aktuellen Coronazahlen und den geltenden Hygienebestimmungen.

„Vorbeugen sollt Ihr durch diese Kräuter…“

Für Kneipp waren Kräuter – vor allem die vielen Kräuter aus Wald und Wiese – wertvolle Helfer, wenn es darum ging, die Gesundheit zu erhalten und für die Regeneration zu sorgen. Auf der Suche nach den bevorzugten Kräutern des Pfarrer Kneipp erfährt man einiges über den Einsatz und die Erlebnisse, die Kneipp damit verband.
Für alle Interessierte
Kloster Holzen - Kräutergarten, Klosterstraße 1, 86695 Allmannshofen
So. 23. Mai 2021 16.00 – 18.30 Uhr
Sophie Bösel
p.P. 18,00€

Der Wasserdoktor – Pfarrer Kneipp
Pfarrer Sebastian Kneipp war der Begründer eines komplexen und ganzheitlichen Naturheilverfahrens. Die Kneipp-Gesundheitstrainerin Frau Hofmann vermittelt die 5 Säulen der Kneipplehre in der Theorie. Im praktischen Teil werden leichte, alltagstaugliche Bewegungsübungen ausprobiert und die Regeln für das Wassertreten erläutert.
Alle Interessierten
Naturkneippanlage Westendorf (Verlängerung der Bachstraße)
So. 30.Mai 2021 13.30 – 15.30 Uhr
Evi Hofmann
Bitte mitbringen: Handtuch
p.P.  6,00 €

Kraftquellen und Lebenselixiere
Mit Kräuterkraft, dem Lebenselixier Wasser, gesunder Ernährung, Bewegung und Lebensfreude gibt es viele Möglichkeiten vital und geistig aktiv zu bleiben. Wildkräuter im Frühjahr, individuelle Kräutermischungen und Tipps für einen gesunden Lebensstil werden im Kurs vermittelt.
Denn: „Gesundheit ist zwar nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts“ (Arthur Schopenhauer)
Alle Interessierten
Naturpark-Häusle am Spielplatz, Oberschönenfeld
Sa., 05. Juni 2021 14.00 – 16.00 Uhr
Sieglinde Bobinger-Widmann
p.P. 10,00€  

Der Wasserdoktor – Pfarrer Kneipp
Pfarrer Sebastian Kneipp war der Begründer eines komplexen und ganzheitlichen Naturheilverfahrens. Die Kneipp-Gesundheitstrainerin Frau Hofmann vermittelt die 5 Säulen der Kneipplehre in der Theorie. Im praktischen Teil werden leichte, alltagstaugliche Bewegungsübungen ausprobiert und die Regeln für das Wassertreten erläutert.
Alle Interessierten
Kneippanlage Wertingen (Am Judenberg – neben Freibad)
So. 13. Juni 2021 13.30 – 15.30 Uhr
Evi Hofmann
Bitte mitbringen: Handtuch
p.P.  6,00 €


Kräuter sind zum Trinken da und zum Räuchern wunderbar
Nach Pfarrer Sebastian Kneipp ist gegen jede Krankheit ein passendes Kraut gewachsen. So empfiehlt er das Räuchern mit heimischen Kräutern als eine von mehreren Behandlungsmethoden. Durch die Verbindung von Kräutertee und Räucherkräuter wirken Heilkräuter auf Geist und Seele.
Alle Interessierte
Naturpark-Häusle am Spielplatz, Oberschönenfeld
Fr., 18. Juni 2021, 14.30 – 16.30 Uhr
Susanne Gnann
p.P. 12,00 € (passende Räuchermischung kann zusätzlich erworben werden!)


Sommerpflanzen – Gesundheit für Leib und Seele
Der Sommer ist die große Zeit unserer einheimischen, wilden Heilkräuter. Viele, die auf einer Wanderung entdeckt werden, helfen der Menschheit schon seit langer Zeit und wurden von Pfarrer Kneipp eingesetzt. Welche Wirkungsweise sie haben, erfährt man von der Kräuterpädagogin Ernestine Verdura.
Alle Interessierten
Naturpark-Häusle am Spielplatz, Oberschönenfeld
Sa., 19. Juni 10.00 – 12.30 Uhr
Ernestine Verdura
p.P. 12,00 €


„Tag der offenen Tür“
Kneippen für alle, die es schon lange einmal ausprobieren wollten, oder sich dafür mal wieder Zeit nehmen möchten. Unter fachkundiger Anleitung das kühle Nass erkunden. Neugierig? Einfach vorbeikommen.
Alle Interessierten
Kneippanlage Aystetten
So. 20. Juni 2021 10.00 – 16.00 Uhr
Kneippverein Aystetten
Bitte mitbringen: Handtuch
Eintritt frei


Barfuß im Wald
Mit nackten Fußsohlen auf unebenem Waldboden laufen, was für ein Erlebnis! Weiches Moos oder spitzige Steine, hier erlebt man verschiedene Reaktionen des Körpers und ist stark mit der Natur verbunden. Spielerisch wird der Tastsinn der Füße erforscht.
Familien
Naturpark-Häusle am Spielplatz, Oberschönenfeld
Sa. 26. Juni 2021, 16.30 – 18.30 Uhr
Stefanie Rieger
Bitte mitbringen: Handtuch
p.P. 6,00 € Fam. ermäßigt


Das innere Gleichgewicht finden
Im Wald kann man die Kraft der Natur mit allen Sinnen erleben. Waldbaden ist Stille erfahren, im Hier und Jetzt sein, sich erden und verwurzeln lassen. Bei diesem besonderen „Spaziergang“ begleitet die Entspannungspädagogin Carola Mück.
Erwachsene
Naturpark-Häusle am Spielplatz
So. 27. Juni 2021 16.30 – 19.00 Uhr
Carola Mück
p.P. 12,00 €


Auf der Suche nach der inneren Balance
Für alle, die Autogenes Training in der freien Natur ausprobieren möchten, ist dies ein Geheimtipp! Auch für Anfänger geeignet, da hier die Basis gelegt wird und für Fortgeschrittene eine neue Erfahrung draußen unter freiem Waldhimmel. Eintauchen und genießen.
Erwachsene
Naturpark-Häusle am Spielplatz
Sa. 3. Juli 2021 16.30 – 18.00 Uhr
Carola Mück
p.P. 6,00€
(bei Regen in der Museumspädagogik)

Ein Rezept für Liebhaber der Gesundheit      
Raus in die Natur, rein in die Kräuterwelt. An der frischen Luft gibt es viele Kräuter zu bestaunen und kennenzulernen. Laut Sebastian Kneipp ist Wasser ein Allheilmittel – von innen wie von außen. Bei den Kneippbecken können verschiedenen Kräuterwasser probiert werden und wem das Wasser von innen noch nicht ausreicht, kann die Tretbecken für die äußere Anwendung unter Anleitung noch nutzen.   
Alle Interessierten
Tretbecken in Oberneufnach
Fr. 09. Juli 2021 17.00 – 19.00 Uhr
Karin Strobel
p.P. 6,00€
Bitte mitbringen: Handtuch

Ein Rezept für Liebhaber der Gesundheit
Raus in die Natur, rein in die Kräuterwelt. An der frischen Luft gibt es viele Kräuter zu bestaunen und kennenzulernen. Laut Sebastian Kneipp ist Wasser ein Allheilmittel – von innen wie von außen. Bei den Kneippbecken können verschiedenen Kräuterwasser probiert werden und wem das Wasser von innen noch nicht ausreicht, der kann die Tretbecken für die äußere Anwendung unter Anleitung noch nutzen.
Alle Interessierten
Tretbecken in Zusmarshausen
Sa. 10. Juli 2021 17.00 – 19.00 Uhr
Karin Strobel
p.P. 6,00€
Bitte mitbringen: Handtuch


Die Ordnungstherapie von Pfarrer Sebastian Kneipp und der Weg zum eigenen Lebensrhythmus
Den eigenen Lebensrhythmus zu erhalten oder wieder zu erlangen heißt, das innere Gleichgewicht von Körper, Geist und Seele durch Meditation, Entspannung und Achtsamkeit für sich zu finden und einzuüben.
Die Natur und der Wald bieten dazu alles, was die Seele braucht. Es wird ein erlebnisreicher Nachmittag. Im Herzen der Stauden kann man die Seele baumeln lassen und neue Kraft tanken.
Alle Interessierte
86850 Fischach / Siegertshofen, Austraße 4
So., 18. Juli 2021, 15.00 – 17.30 Uhr
Susanne Gnann
p.P. 12,00€

Sommerpflanzen – Gesundheit für Leib und Seele
Der Sommer ist die große Zeit unserer einheimischen, wilden Heilkräuter. Viele, die auf einer Wanderung entdeckt werden, helfen der Menschheit schon seit langer Zeit und wurden von Pfarrer Kneipp eingesetzt. Welche Wirkungsweise sie haben, erfährt man von der Kräuterpädagogin Ernestine Verdura.
Alle Interessierten
Naturpark-Häusle am Spielplatz
Do. 22. Juli 2021 18.00 – 20.30 Uhr
Ernestine Verdura
p.P. 12,00€

Gesund und schön dank Pfarrer Kneipp
Pfarrer Kneipp verordnete den Menschen nicht nur Wassergüsse, sondern auch eine gesunde Ernährung, die Anwendung von Kräutern – aber auch Bewegung und eine geordnete Lebensweise. Dank Kneipp können wir so lange fit, schön und gesund bleiben. Machen wir uns auf den Weg – auf Kneipps Spuren!
Für alle Interessierte
Vor dem Klosterladen in Kloster Holzen
Sa. 24.Juli 2021Sa. 16.00 – 18.30 Uhr
Sophie Bösel
p.P. 16,00 €

Der Wasserdoktor – Pfarrer Kneipp
Pfarrer Sebastian Kneipp war der Begründer eines komplexen und ganzheitlichen Naturheilverfahrens. Die Kneipp-Gesundheitstrainerin Frau Hofmann vermittelt die 5 Säulen der Kneipplehre in der Theorie. Im praktischen Teil werden leichte, alltagstaugliche Bewegungsübungen ausprobiert und die Regeln für das Wassertreten erläutert.
Alle Interessierten
Naturkneippanlage Ehingen (in der Au)
Sa. 21. August 2021 13.30 – 15.30 Uhr
Evi Hofmann
Bitte mitbringen: Handtuch
p.P.  6,00 €

Der Wasserdoktor – Pfarrer Kneipp
Pfarrer Sebastian Kneipp war der Begründer eines komplexen und ganzheitlichen Naturheilverfahrens. Die Kneipp-Gesundheitstrainerin Frau Hofmann vermittelt die 5 Säulen der Kneipplehre in der Theorie. Im praktischen Teil werden leichte, alltagstaugliche Bewegungsübungen ausprobiert und die Regeln für das Wassertreten erläutert.
Alle Interessierten
Kneippanlage Allmannshofen (Hauptstraße- Höhe Rot-Kreuz-Haus)
Sa. 4. Sept. 2021 13.30 – 15.30 Uhr
Evi Hofmann
Bitte mitbringen: Handtuch
p.P.  6,00 €

Leckere Äpfel – leckerer Apfelsaft
„Es erscheint von größter Wichtigkeit, dass der Leib, diese wunderbarste aller Wohnungen, aus dem besten Material aufgebaut werde.“ Schon Sebastian Kneipp legte es seinen Patienten nahe ausreichend Obst zu essen. Ein herzliches Willkommen zu dieser gemeinsamen Aktion. Hier können alle tatkräftig mithelfen und genießen. Zuerst werden die reifen Äpfel auf der Streuobstwiese gesammelt, um danach am Staudenhaus in der Apfelpresse verarbeitet zu werden. Zum krönenden Abschluss können alle den selbstgepressten Apfelsaft probieren.
Familien
Naturpark-Häusle am Spielplatz, Oberschönenfeld
Fr. 24. September 2021 14.00 – 16.00 Uhr
Stefanie Rieger, Heinz Bauer
p.P. 6,00€ Fam. ermäßigt

Pfarrer Sebastian Kneipp, 200 Jahre, Grafik: Naturparkhaus Oberschönenfeld