Wirtschaft neu denken
Umweltbildung
ressourcenschonend leben

Ausstellung Stadtbergen "Rettet die Welt..."

-
Stadtberger Rathausfoyer
Oberer Stadtweg 2
86391
Stadtbergen
Ausstellung "Rettet die Welt..." Stadtbergen, Bild von Klimaschutz Stadtbergen
Die Ausstellung des Verbraucherschutzes Bayern und des Klimaschutz Stadtbergen "Rettet die Welt.." will veranschaulichen wie viele Ressourcen unser Lebensstil verbraucht, wer dafür den Preis zahlt und wie einfach es sein kann, ressourcenschonend zu leben.

"Rettet die Welt...

... zumindest ein bisschen" ist der vollständige Titel dieser Ausstellung. Natürlich können wir nicht von heute auf morgen die Welt retten, aber gemeinsam können wir Ressourcen sparen, Aufklärung und Bildung voranstellen und einen Unterschied machen! Zu häufig wissen wir gar nicht wo und wie viele Ressourcen wir in unserem Alltag verbrauchen, von Wasser, über Energie zu wertvollen Metallen. Noch wichtiger jedoch: welche Auswirkung auf die Umwelt hat unser Ressourcenhunger, und wer und wo auf der Welt sind die Menschen, die dafür den Preis zahlen?

 

Die Ausstellung des Verbraucherschutzes Bayern und des Klimaschutz Stadtbergen bietet Antworten auf diese Fragen mithilfe von Themenstationen. Ihr bekommt die Möglichkeit euch den "ökologischen Rucksack" aufzusetzen und zu merken, wie schwer dieser eigentlich ist. Öffnet die Handyschublade und macht euch mit den verarbeiteten Metallen vertraut, oder überprüft beim Einkaufen euren CO2-Fußabdruck. Außerdem könnt ihr am "Lebenden Buch" testen, wie ressourcenfit ihr seid. Denn Ressourcen sparen ist oft einfacher als man denkt, und jede*r von uns kann einen Unterschied machen!

 

Ausstellungseröffnung ist am Donnerstag den 11.07.2024 ab 17.00 Uhr, besuchen könnt ihr die Ausstellung im Stadtberger Rathausfoyer aber noch bis Freitag den 06.09.2024. Von Montag bis Freitag könnt ihr die Ausstellung zwischen 10.00 Uhr und 12.00 Uhr besuchen, Mittwochs habt ihr die Möglichkeit bereits ab 7.30 Uhr bis 12.00 Uhr und von 14.00 Uhr bis 18.00 vorbeizuschauen. Weitere Informationen zu der Ausstellung findet ihr unter www.rette-die-welt.bayern.

 

 

Info

  • Stadtberger Rathausfoyer, Oberer Stadtweg 2, 86391, Stadtbergen
  • Eröffnung: Donnerstag 11.07.2024 ab 17 Uhr
  • Ende: Freitag 06.09.2024
  • Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr
  • Mittwoch 7.30 Uhr bis 12.00 Uhr und von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
  • Veranstalter: Verbraucherzentrale Bayern und Klimaschutzmanagement und Kulturbüro Stadtbergen
  • Weitere Informationen unter www.rette-die-welt.bayern

 

 

Das könnte euch auch noch interessieren

Termine im Rahmen der Ausstellung FRIEDENSKLIMA! - Die Ausstellung FRIEDENSKLIMA! wird begleitet von spannenden Veranstaltungen auf dem Moritzplatz, im Moritzsaal und im Zeughaus. Zeitraum: 3. Juli bis 8. August.

Ein Gleichgewicht zwischen Geben und Nehmen - Interview mit dem Chemiker Professor Armin Reller über seine Faszination für die Ressourcen unserer Erde

Reich an Rohstoffen und dennoch arm - Sie sind die reichsten Länder der Welt. In ihren Böden lagert Gold in Hülle und Fülle. Sie verfügen über Öl, Gas und Seltene Erden. Und trotzdem sind die Menschen hier bitterarm. Der Ressourcenfluch betrifft vor allem Afrika, Asien und Lateinamerika.

Mehr Entdecken

KONTAKT