1 - 3 von 3 wird angezeigt
German
Augsburg ist seit 2010 Fairtrade-Stadt. Der gemeinnützige Verein TransFair e.V. vergibt diese Auszeichnung für das Engagement im fairen Handel. Alle zwei Jahre wird überprüft, ob die Kriterien noch eingehalten werden.
Anrede
Frau
Öffnungszeiten aktivieren
SHOW
Ort

Büro für Nachhaltigkeit mit Geschäftsstelle Lokale Agenda 21
Leonhardsberg 15
86150 Augsburg
Deutschland

E-Mail
u.michallik [at] posteo.de

2010 erhielt die Stadt Augsburg vom gemeinnützigen Verein TransFair e.V. erstmalig diese Auszeichnung für ihr Engagement zum fairen Handel, für die sie nachweislich fünf Kriterien erfüllen musste:

 

1. Ratsbeschluss: Augsburg hat einen Ratsbeschluss zur Unterstützung des fairen Handels verabschiedet. Bei den Ratssitzungen werden zudem fair gehandelte Produkte angeboten, wie zum Beipspiel fair gehandelter Kaffee. 2. Eine Steuerungsgruppe wird gebildet und koordiniert alle Aktivitäten in der Stadt. 3. In Geschäften und gastronomischen Betrieben werden Produkte aus fairem Handel angeboten. 4. Die Zivilgesellschaft leistet Bildungsarbeit und 5. die lokalen Medien berichten über die Aktivitäten vor Ort.

 

Das Engagement in der Fairtrade-Stadt Augsburg ist vielfältig: Der Einkaufsführer KonsuMensch für junge Leute ist seit Jahren ein Renner in den Schulen. Die Bayerischen Eine-Welt-Tage im  Kongress am Park ziehen jedes Jahr viel Publikum an. Seit Juli 2016 gibt es unser Nachhaltigkeitsportal, den Augsburger Lifeguide, der 2022 einen Relaunch erhielt. Als besonderes Projekt hat die Regio Tourismus 2016 das faire Augsburg T-Shirt von Studierenden der Hochschule gestalten lassen. Und hier findet ihr alle Cafés und Restaurants in Augsburg, die fair gehandelten Kaffee anbieten.

     

    Kategorie(n)
    Tipp
    Seitenabschnitte

    "Die Bestätigung der Auszeichnung ist ein tolles Zeugnis für die Verankerung des fairen Handels in Augsburg. Unsere Akteure aus Politik, Zivilgesellschaft und Wirtschaft arbeiten eng zusammen. Ich bin stolz, dass Augsburg dem internationalen Netzwerk der Fairtrade-Towns angehört. Wir werden uns weiterhin mit viel Elan dafür einsetzen, den fairen Handel auf lokaler Ebene zu fördern.“

    Reiner Erben, Leiter des Referats für Nachhaltigkeit, Umwelt, Klima und Gesundheit

    Auch die Initiatorin Ute Michallik freut sich sehr über den anhaltenden Erfolg: „Der schönste Erfolg ist für mich, dass die Ausstrahlung des Fairen Handels ständig zunimmt. Das sieht man daran, dass bereits viele Cafés Fairen Kaffee ausschenken, dass es unter anderem mit der St. Ursula-Realschule und dem Anna-Gymnasium schonmehrere Fairtrade Schools gibt und dass sich so viele Umlandgemeinden der Kampagne angeschlossen haben: Aichach, Bobingen, Buchloe, Dillingen, Donauwörth, Günzburg, Horgau, Landsberg, Pöttmes, Stadtbergen und Wertingen.“

     

    Die Fairtradestadt-Kampagne ist in Augsburg Teil der Lokalen Agenda 21. Augsburg ist eine von über 450 Fairtrade-Towns in Deutschland. Weltweit sind es über 2.000 Fairtrade-Towns in insgesamt 28 Ländern. Weitere Informationen zur Fairtrade-Towns Kampagne findest du unter www.fairtrade-towns.de.

     

    Hier findet ihr alle Cafés und Restaurants in Augsburg, die fair gehandelten Kaffee anbieten.

     

    Folgende Lifeguide-Artikel könnten dich auch interessieren:

    Karte Kategorie
    German
    Genuss mit Mehrwert: Alle Produkte sind von besonderer Qualität, nachhaltig hergestellt und fair gehandelt.
    Öffnungszeiten aktivieren
    SHOW
    Ort

    Luitpoldstr. 1a
    86830 Schwabmünchen
    Deutschland

    E-Mail
    info [at] weltladen-schwabmuenchen.de

    Als Fachgeschäft für Fairen Handel hat sich der Weltladen in über 20 Jahren einen festen Platz in Schwabmünchen erobert. In der Luitpoldstraße, direkt an der Westseite der Pfarrkirche St.Michael, öffnet er sich den Kund*innen mit seinen attraktiv dekorierten Schaufenstern. Im Mittelpunkt stehen schön gestaltete Produkte aus aller Welt.

    Das klassische Sortiment von aromatischen Kaffeesorten, natürlichen Ölen oder Gewürzen wird durch Lebensmittel, Kosmetik, Schmuck, Wohnaccessoires, Lederwaren oder Kleidung ergänzt. Im Weltladen finden sich Geschenkideen, Gebrauchsartikel und natürlich die ganz persönliche Lieblingsschokolade.  

    Alle Produkte haben etwas gemeinsam: Sie sind von besonderer Qualität, nachhaltig hergestellt und fair gehandelt. Die Erzeuger und Erzeugerinnen, überwiegend aus dem globalen Süden, können vom Erlös ihrer Arbeit leben und ihre Dorfgemeinschaften oder Familien stärken. Die Idee eines gerechten Welthandels unterstützen sowohl die Kund*innen, als auch das Team von Ehrenamtlichen, das den Laden engagiert und fachkundig betreibt. 

     

    Beim Weltladen in Schwabmünchen kannst du jetzt auch online bestellen:

    • per Telefon: Gib deine Einkaufsliste unter 08232-8088133 zu jeder Zeit an das Weltladen -Büro durch. Ein Anrufbeantworter ist geschaltet.
    • über den Warenkorb auf der Webseite: Leg die gewünschten Waren in den Warenkorb, registriere dich und wähle zwischen „Abholung im Laden“ und „Lieferung an die Haustür“. Bezahlen kannst du dann entweder in bar bei der Lieferung/Abholung oder per Rechnung.
    Tipp
    Öffnungszeiten
    Wochentag
    Montag -Mittwoch 9:00 bis 12:30 14:00 bis 18:00
    Donnerstag und Freitag 9:00 bis 18:00
    Samstag 9:30 bis 13:00
    Karte Kategorie
    German
    Fairhandelsprodukte, wie Kaffee, Tee und Honig. Außerdem eine gute Auswahl an Kunsthandwerk und handgearbeitete Puppenkleider.
    Öffnungszeiten aktivieren
    SHOW
    Ort

    Grüntenstr. 19
    86163 Augsburg
    Deutschland

    Neben den „Klassikern" des fairen Handels, wie Kaffee, Tee und Honig bietet dieser kleine Weltladen eine Auswahl an Schokolade, Gebäck, Trockenfrüchten, Wein, Nudeln, Reis, Kakao und Gewürzen an. Außerdem gibt es schönes Kunsthandwerk und Schmuck.

    Für “Puppenmuttis”, bzw. Mamas und Omas ist dieser Weltladen eine wahre Fundgrube: Hier findest du sehr schöne Puppenkleider, außerdem Fingerpuppen mit liebevollen Details, Babymützchen und -schühchen, sowie Handarbeiten und vieles mehr. Betrieben wird der Weltladen von der Pfarrgemeinde Heilig Geist und zwölf Apostel in Hochzoll. Mit dem Erlös aus diesem Verkauf wird die Arbeit des ehemaligen Kaplans der Pfarrgemeinde in Codò/ Brasilien unterstützt.

     

     

    Tipp
    Öffnungszeiten
    Wochentag
    Mittwoch 9:30 bis 12:00
    Freitag 14:30 bis 18:00
    während der Pfingstferien und im August geschlossen
    Karte Kategorie
    KONTAKT