31 - 40 von 193 wird angezeigt
German
Die Biobäckerei von André Heuck bietet ein umfangreiches Sortiment an Backwaren, die direkt vor Ort in der Backstube hergestellt werden. Durch eine Glassscheibe kannst du den Bäcker*innen bei der Arbeit zusehen!
Öffnungszeiten aktivieren
SHOW
Ort

Ferdinand-Wagner-Straße 17
86830 Schwabmünchen
Deutschland

Gebacken wird in 100 Prozent Bioqualität direkt vor Ort, jeden Tag frisch und für alle offen einsichtig, nur durch Glasscheiben von den Kund*innen getrennt. Von morgens bis mittags sind die Bäcker*innen in der Backstube am Werk. Komm vorbei und schau zu!

André und Alexander Heuck sind Biobäcker aus Leidenschaft. Das Geheimnis des guten Geschmacks unterliegt dem Credo: „Ohne alles, was es nicht braucht.” Denn von Backmischungen, industriell gefertigten Teiglingen, Emulgatoren und technischen Enzymen findet sich hier keine Spur.

 

Biozertifizierte Zutaten aus der Region

Dinkel, Roggen, Emmer, Einkorn kommen aus der Region und werden in Landshut gemahlen. Weizenmehl gibt es bei den Heucks nicht. „Wir wissen um die unzähligen Unverträglichkeiten der Menschen und denken, dass eine Ursache in den stark verarbeiteten Rohstoffen liegt, die heutzutage oftmals verwendet werden. So glauben wir, dass der heute verwendete Hochleistungsweizen nicht gut für die menschliche Ernährung ist“, erklärt Alexander Heuck.

Getreu dem Motto „Global gedacht, regional gemacht!” gibt es für die Biobäcker aber noch einen weiteren Grund, auf Weizen zu verzichten.

Subventionierter Weizen aus Europa wird billig nach Afrika verkauft, so billig, dass es sich für die Menschen dort nicht lohnt, eigene Landwirtschaft zu betreiben. Wir sind überzeugt, dass es höchste Zeit ist umzudenken und umzulenken!“ André Heuck, Augsburger Bio-Bäcker.

Wo immer es geht, werden Zutaten aus der näheren Umgebung bevorzugt, beispielsweise kommen die Kürbiskerne aus der Steiermark und nicht aus dem weit entfernten China.

 

Tierwohl als Herzensangelegenheit

In den süßen Stückchen sind auch tierische Produkte enthalten. Das Tierwohl spielt bei der Wahl der Zutaten aber eine große Rolle. Die Eier stammen aus einem regionalen Biobetrieb, dem Hasenberghof in Adelsried. Dort werden sogenannte Zweinutzungsrassen gehalten und aufgezogen. Die Bruderhahn-Initiative für Zweinutzungsrassen garantiert, dass die männlichen Küken nach dem Schlüpfen nicht geschreddert werden.

 

Lebensmittelverschwendung vermeiden

Wichtig ist André Heuck ebenfalls, die Produktionsmenge so zu kalkulieren, dass bei Ladenschluss möglichst nicht 25 Prozent der Waren oder mehr übrigbleiben. Damit am Ende nichts in der Tonne landet, unterstützt das Cumpanum den Verein Foodsharing, die Königsbrunner Tafel und den Bobinger Tisch.

 

Abwechslungsreiches Sortiment

Manchmal ist weniger eben mehr – aber bei der Auswahl wird nicht geknausert. Gleich drei verschiedene, selbst hergestellte Sauerteige liefern unterschiedlichste Geschmacksnuancen und sorgen für eine lange Saftigkeit. Das Sortiment besticht mit kreativer Vielfalt: Von ausgefallen gewürzten und verfeinerten Dinkelteigen bis zu zahlreichen Vollkornbroten ist für jede*n etwas dabei. Neben den Klassikern „Steinofenkruste“, „Dinkel Gold“ und „Reines Roggen“ verzaubern zum Beispiel „Honigsammler” mit Cashewnüssen, „Popeyes Liebling” mit Spinat-Zwiebel-Füllung oder ein reichlich gefülltes „Rosinen-Butter- Brioche” den Gaumen.

 

Anmerkung der Redaktion: Der Beitrag über das Cumpanum ist im Frühjahr 2019 im Magazin Purpur erschienen. Das Magazin Purpur ist Teil des liesLotte Medien Verlags.

Tipp
Öffnungszeiten
Wochentag
Montag Ruhetag
Dienstag bis Freitag 7:00 bis 18:00
Samstag 7:00 bis 13:00
Sonntag geschlossen
Karte Kategorie
German
In Tiernahrung von Baluna sind ausschließlich hochwertige Zutaten aus ökologischem Anbau aus der Region. Das verarbeitete Fleisch stammt aus artgerechter Tierhaltung von regionalen Biohöfen.
Öffnungszeiten aktivieren
HIDE
Ort

Höfatsstraße 11/2
86163 Augsburg
Deutschland

E-Mail
info [at] baluna-futter.de

Hinter Baluna steht die Vision, Tiernahrung neu – und zwar natürlich, nachhaltig und transparent – zu denken. Dabei verfolgt Baluna einen ganzheitlichen, nachhaltigen Ansatz und unterstützt Bio-Höfe aus der Region.

Unsere Mission ist es, natürliches Bio-Futter zu fairen Preisen verfügbar zu machen und dadurch einen Beitrag zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Tier und Umwelt zu leisten. Unser Anspruch ist euer gutes Gewissen bei der Fütterung. Für lebensfrohe und gesunde Vierbeiner arbeiten wir tagtäglich mit größter Leidenschaft.“ Maximilian Keckeisen, Gründer von Baluna

Die Geschichte von Baluna begann in und rund um Augsburg. Die Idee: Biofutter für Hunde und Katzen mit Zutaten aus der Region. Jungunternehmer und Tierernährungsberater Maximilian Keckeisen arbeitet gemeinsam mit seinem Team daran, ausgewogene Rezepturen zu kreieren und mehr Bewusstsein für eine gesunde Ernährung von Haustieren zu schaffen. Der neue Online-Shop soll die Mission unterstützen, Bio-Tiernahrung für alle Tierhalter*innen zugänglich zu machen.

 

Baluna legt Wert auf regionale Bio-Produkte ohne Zusatzstoffe

In allen Baluna-Kreationen werden ausschließlich hochwertige Zutaten aus ökologischem Anbau von Bio-Höfen aus der Region verwendet. Alle Baluna Produkte werden CO2-arm in Bayern hergestellt und enthalten jeweils nur eine tierische Proteinquelle. Dadurch sind sie leicht verdaulich und eignen sich auch für ernährungssensible Tiere. Durch das schonende Manufakturverfahren bleiben besonders viele Vitamine und Nährstoffe enthalten und müssen nicht künstlich ergänzt werden. Baluna Bio-Futter zeichnet sich durch einen hohen Anteil an hochwertigem Muskel- bzw. Brustfleisch, getreide-/weizenfreie Rezepturen und den Verzicht auf künstliche Zusatzstoffe, Füllstoffe oder Bindemittel aus.

 

Transparente und nachhaltige Tierfutter-Produktion

Das Unternehmen aus Augsburg legt großen Wert auf einen ganzheitlichen, nachhaltigen Ansatz und spricht sich für eine transparente Deklaration der Inhaltsstoffe aus. Dabei liegt Unternehmer Maximilian Keckeisen nicht nur das Wohl der Hunde und Katzen, sondern auch das der Nutztiere am Herzen. Das verarbeitete Fleisch stammt aus artgerechter Tierhaltung von regionalen Biohöfen. Massentierhaltung wird strikt abgelehnt.

Kategorie(n)
Tipp
Öffnungszeiten
Wochentag
Montag 9:00 bis 12:00 13:00 bis 18:00
Dienstag 9:00 bis 12:00 13:00 bis 18:00
Mittwoch 9:00 bis 12:00 13:00 bis 18:00
Donnerstag 9:00 bis 12:00 13:00 bis 18:00
Freitag 9:00 bis 12:00 13:00 bis 18:00
Samstag geschlossen
Sonntag geschlossen
Karte Kategorie
German
Die Biobäckerei von André Heuck bietet ein umfangreiches Sortiment an Backwaren, die direkt vor Ort in der Backstube hergestellt werden. Durch eine Glassscheibe kannst du den Bäcker*innen bei der Arbeit zusehen!
Öffnungszeiten aktivieren
SHOW
Ort

Hochstraße 3
86399 Bobingen
Deutschland

Gebacken wird in 100 Prozent Bioqualität direkt vor Ort, jeden Tag frisch und für alle offen einsichtig, nur durch Glasscheiben von den Kund*innen getrennt. Von morgens bis mittags sind die Bäcker*innen in der Backstube am Werk. Komm vorbei und schau zu!

 

André und Alexander Heuck sind Biobäcker aus Leidenschaft. Das Geheimnis des guten Geschmacks unterliegt dem Credo: „Ohne alles, was es nicht braucht.” Denn von Backmischungen, industriell gefertigten Teiglingen, Emulgatoren und technischen Enzymen findet sich hier keine Spur.

 

 

Biozertifizierte Zutaten aus der Region

Dinkel, Roggen, Emmer, Einkorn kommen aus der Region und werden in Landshut gemahlen. Weizenmehl gibt es bei den Heucks nicht. „Wir wissen um die unzähligen Unverträglichkeiten der Menschen und denken, dass eine Ursache in den stark verarbeiteten Rohstoffen liegt, die heutzutage oftmals verwendet werden. So glauben wir, dass der heute verwendete Hochleistungsweizen nicht gut für die menschliche Ernährung ist“, erklärt Alexander Heuck.

 

Getreu dem Motto „Global gedacht, regional gemacht!” gibt es für die Biobäcker aber noch einen weiteren Grund, auf Weizen zu verzichten.

Subventionierter Weizen aus Europa wird billig nach Afrika verkauft, so billig, dass es sich für die Menschen dort nicht lohnt, eigene Landwirtschaft zu betreiben. Wir sind überzeugt, dass es höchste Zeit ist umzudenken und umzulenken!“ André Heuck, Augsburger Bio-Bäcker.

Wo immer es geht, werden Zutaten aus der näheren Umgebung bevorzugt, beispielsweise kommen die Kürbiskerne aus der Steiermark und nicht aus dem weit entfernten China.

 

 

Tierwohl als Herzensangelegenheit

In den süßen Stückchen sind auch tierische Produkte enthalten. Das Tierwohl spielt bei der Wahl der Zutaten aber eine große Rolle. Die Eier stammen aus einem regionalen Biobetrieb, dem Hasenberghof in Adelsried. Dort werden sogenannte Zweinutzungsrassen gehalten und aufgezogen. Die Bruderhahn-Initiative für Zweinutzungsrassen garantiert, dass die männlichen Küken nach dem Schlüpfen nicht geschreddert werden.

 

 

Lebensmittelverschwendung vermeiden

Wichtig ist André Heuck ebenfalls, die Produktionsmenge so zu kalkulieren, dass bei Ladenschluss möglichst nicht 25 Prozent der Waren oder mehr übrigbleiben. Damit am Ende nichts in der Tonne landet, unterstützt das Cumpanum den Verein Foodsharing, die Königsbrunner Tafel und den Bobinger Tisch.

 

 

Abwechslungsreiches Sortiment

Manchmal ist weniger eben mehr – aber bei der Auswahl wird nicht geknausert. Gleich drei verschiedene, selbst hergestellte Sauerteige liefern unterschiedlichste Geschmacksnuancen und sorgen für eine lange Saftigkeit. Das Sortiment besticht mit kreativer Vielfalt: Von ausgefallen gewürzten und verfeinerten Dinkelteigen bis zu zahlreichen Vollkornbroten ist für jede*n etwas dabei. Neben den Klassikern „Steinofenkruste“, „Dinkel Gold“ und „Reines Roggen“ verzaubern zum Beispiel „Honigsammler” mit Cashewnüssen, „Popeyes Liebling” mit Spinat-Zwiebel-Füllung oder ein reichlich gefülltes „Rosinen-Butter-Brioche” den Gaumen.

 

Anmerkung der Redaktion: Der Beitrag über das Cumpanum ist im Frühjahr 2019 im Magazin Purpur erschienen. Das Magazin Purpur ist Teil des liesLotte Medien Verlags.

Kategorie(n)
Tipp
Öffnungszeiten
Wochentag
Montag Ruhetag
Dienstag bis Freitag 7:00 bis 18:00
Samstag 7:00 bis 13:00
Sonntag 7:00 bis 12:00
Karte Kategorie
German
Frisch wie aus deinem Garten und das an sechs Tagen in der Woche! Regional, gentechnikfrei, fair und ökologisch: Danach richtet sich die Auswahl des Sortiments bei Bios.
Anrede
Herr
Öffnungszeiten aktivieren
SHOW
Ort

Bgm.-Aurnhammer-Str.29
86199 Augsburg
Deutschland

E-Mail
biosgoeggingen [at] gmail.com

Frisch wie aus deinem Garten und das an sechs Tagen in der Woche! Regional, gentechnikfrei, fair und ökologisch: Danach richtet sich die Auswahl des Sortiments bei Bios.

 

Von Montag bis Samstag erwartet dich im Bios Naturmarkt Göggingen ein breites ökologisches Natur­kost-Sortiment, das keine Wünsche offen lässt. Regionalität und Frische ist dabei oberstes Gebot. Deshalb ist der Großteil der Waren von Bio-Erzeuger*innen aus der Umgebung und stammt von biologisch wirtschaftende Landwirt*innen, Bäckereien und Gärtnereien aus Augsburg und der Umgebung. 

 

Bei Bios steht ökologisch-nachhaltiger, verantwortungsbewusster Umgang mit unseren lebenswichtigen Ressourcen Erde, Wasser und Luft an erster Stelle.

 

Webseite: https://www.bios-goeggingen.de

 

Diese Lifeguide Artikel könnten dich auch interessieren:

Kategorie(n)
Tipp
Öffnungszeiten
Wochentag
Montag - Freitag 8:00 bis 19:00
Samstag 8:00 bis 14:00
Karte Kategorie
German
Bio Kaffeespezialitäten: Kaffee, der allen gut tut. Nicht nur den Verbraucher*innen sondern auch den Produzent*innen, Arbeiterinnen und der Natur.
Anrede
Herr
Öffnungszeiten aktivieren
SHOW
Ort

Hirschstraße 63 1/2
86156 Augsburg
Deutschland

E-Mail
info [at] mi-cafecito.de

Vom Historiker zum Kaffehändler: Der Inhaber von mi cafecito Michael Pieper hat auf seinen Reisen durch Guatemala seine Liebe zu dem Land und seinem  hervorragenden Kaffee entdeckt.... Und ist Kaffehändler geworden.

Seitdem kannst du in seinem Geschäft mi cafecito Kaffee in höchster Qualität kaufen. Er kommt aus der Gegend des Atitlán-Sees im Hochland Guatemalas. Hier gedeiht Arábica-Kaffee der Spitzenklasse. Der Kaffee kommt aus Kulturen mit  kontrolliert biologischen Anbaubedingungen und ist fair gehandelt. Das Ergebnis ist ein Kaffee, der allen gut tut. Nicht nur den Verbraucher*innen sondern auch den Produzent*innen, Arbeiterinnen und der Natur.

Kategorie(n)
Tipp
Öffnungszeiten
Wochentag
Montag - Freitag 12:00 bis 17:30
Karte Kategorie
German
Seit über 30 Jahren gibt es den Bioladen Mutter Erde mitten in der Augsburger Altstadt. Das Angebot ist nicht nur bio, sondern auch ökologisch und an der Gesundheit ausgerichtet.
Öffnungszeiten aktivieren
SHOW
Ort

Bauerntanzgässchen 3
86150 Augsburg
Deutschland

Seit über 30 Jahren gibt es den Bioladen Mutter Erde mitten in der Augsburger Altstadt. Das Angebot ist nicht nur bio, sondern auch ökologisch und an der Gesundheit ausgerichtet.

 

Im Gegensatz zu den großen Biosupermärkten weht bei Mutter Erde noch ein wenig der Wind der Biopionere aus den 70er und 80er Jahren. Hier begegnet man nicht ständig den neuesten plastikverschweißten Fertiggerichten oder Obst und Gemüse aus aller Welt, sondern unverpackten Produkten und regionalem und saisonalem Obst und Gemüse.

 

Das Angebot ist nicht nur bio, sondern auch ökologisch und an der Gesundheit ausgerichtet. In dem verwunschenen Laden in der Augsburger Altstadt zählt der ganze Mensch. Inhaber Klaus Weiß kennt viele seiner Großhändler und seiner Kund*innen seit Jahren persönlich.

 

"Man sollte der Erde mit Respekt begegnen. Daher zählen bei uns Ethik und Ehrlichkeit und keine Marketingfloskeln." Klaus Weiß, Mutter Erde

 

Lifeguide Fazit: Support your Local Bioladen!

 

Folgende Lifeguide-Artikel könnten dich auch interessieren:

Tipp
Öffnungszeiten
Wochentag
Montag - Freitag 8:30 bis 19:00
Samstag 8:30 bis 16:00
Karte Kategorie
German
Die Augsburger Brauerei braut mit Bioland-Zutaten Biere wie das "Blümchenbier" - ein unfiltriertes Bio-Bier mit Bio-Malz und Bio-Hopfen aus der Hallertau.
Anrede
Herr
Öffnungszeiten aktivieren
SHOW
Ort

Wertachbrucker Tor Straße 9
86152 Augsburg
Deutschland

E-Mail
info [at] thorbraeu.de

Die meisten Augsburger kennen die schlichte Blume, die ein Augsburger Graffiti-Künstler jahrelang mit wenigen Strichen auf Mauern und Stromkästen in der ganzen Stadt sprühte. Heute ziert sie das Etikett des „Augsburger Blümchenbieres“ von Thorbräu.

 

Das unfiltrierte Bio-Bier wird mit Bio-Malz und Bio-Hopfen aus der Hallertau gebraut. Es schmeckt würzig, schimmert rotgolden im Glas und hat natürlich eine perfekte weiße „Blume“, also Schaumkrone. Mit dem „Celtic-Bier“ wird in Augsburg ein weiteres Bier mit Zutaten aus heimischer Bioland-Erzeugung gebraut.

Kategorie(n)
Tipp
Öffnungszeiten
Wochentag
Montag - Freitag 8:00 bis 16:00
Karte Kategorie
German
Schluss mit der Plastikflut im Bad! Das Startup des Augsburgers Florian Strobl bietet Naturkosmetik in nachhaltiger Verpackung.
Anrede
Herr
Öffnungszeiten aktivieren
HIDE
Ort

Gärtnerstraße 18
86161 Augsburg
Deutschland

Das Augsburger Unternehmen Takuna bietet vegane Körperpflege mit Bio Aloe Vera. Zum Beispiel Duschgel in einer Glasflasche und auf  Wunsch mit Schutzhülle für den sicheren Gripp im Badezimmer.

Immer mehr Menschen sehnen sich nach einem bewussten Leben mit weniger Plastik. Doch spätestens im Badezimmer ist oft Schluss mit den plastikfreien Träumen. Das missfiel auch dem Augsburger Florian Strobl:

Ich habe mich schon immer an all den leeren Plastiktuben in meiner alten WG-Dusche gestört und mich gefragt, warum man Duschgel nicht in eine nachhaltige Verpackung abfüllen kann.“ Florian Strobl, Gründer von [takuna]

Mit [takuna] Naturkosmetik will Florian Strobl den Plastikmüll im Badezimmer deutlich reduzieren. Bereits während seines Studiums zum Wirtschaftsingenieur an der Universität Augsburg interessierte er sich für das Thema Plastikvermeidung. So arbeitete er zum Beispiel am Leitfaden für Abfallvermeidung in bayerischen Kommunen mit. Das Thema Plastikvermeidung hat ihn seitdem nicht mehr losgelassen. Da kein Kosmetikhersteller eine zufriedenstellende Begründung für die Verwendung von Plastikverpackungen geben konnte, hat er es schließlich selber in die Hand genommen und im Herbst 2018 [takuna] Naturkosmetik gegründet.

[takuna] Duschgel – ohne Mikroplastik und ohne Silikone

Als erstes Produkt hat Strobl zusammen mit einem zertifizierten Produzenten für Naturkosmetik ein veganes Duschgel mit Bio Aloe Vera entwickelt. Dabei verwenden sie ausschließlich natürliche und vegane Inhaltsstoffe ohne Mikroplastik und Silikone.

Recycelbaren Glasflaschen

Das natürliche Body Wash wird in recycelbaren Glasflaschen in stilvollem Design abgefüllt. Denn Glas enthält keine Weichmacher und kann zu 100% wieder recycelt werden - unendlich oft und ohne Qualitätsverluste.

Es ist klar, dass Glas in der Dusche nicht ungefährlich ist. Wir sind aber der Meinung, dass wir groß genug sind, mit Zerbrechlichem umgehen zu können. Natürlich lassen wir unsere Kund*innen damit nicht alleine und bieten wiederverwendbare Schutzhüllen aus BPA-freiem, rutschfesten  Silikon an. Diese schützen vor leichten Stößen und sorgen für einen guten Gripp auch bei nassen Händen." Florian Strobl, Gründer von [takuna]

Das Duschgel wird in 250ml und 500ml Nachfüllflaschen erhältlich sein. Weitere Produkte sind geplant. An einem umweltfreundlichen Konzept für Refill-Stationen wird bereits gearbeitet. Das Ziel von takuna ist, ganz nach Vorbild der Lebensmittelbranche mit ihren Unverpackt-Läden, hier mittelfristig eine geeignete Lösung für alle Beteiligten zu finden.

 

Über [takuna] Naturkosmetik:

Die Vision von [takuna] ist eine natürliche und faire Kosmetik - in einer nachhaltigen Verpackung. Der Gründer Florian Strobl (28) möchte mit dem Augsburger Startup beweisen, dass eine nachhaltige Balance zwischen einem entspannten und einem plastikfreien Leben möglich ist. Die Hälfte der Gewinne will er in soziale und ökologische Projekte für den Kampf gegen die Plastikflut reinvestieren.

www.takuna.de Instagram/Facebook: @takuna.naturkosmetik

Bei Startnext: www.startnext.com/takuna

Kategorie(n)
Tipp
Öffnungszeiten
Wochentag
Montag 9:00 bis 12:00 13:00 bis 18:00
Dienstag 9:00 bis 12:00 13:00 bis 18:00
Mittwoch 9:00 bis 12:00 13:00 bis 18:00
Donnerstag 9:00 bis 12:00 13:00 bis 18:00
Freitag 9:00 bis 12:00 13:00 bis 18:00
Samstag geschlossen
Sonntag geschlossen
Karte Kategorie
German
Bio-Honig aus den westlichen Wäldern und von den Blumenwiesen der Stauden
Öffnungszeiten aktivieren
SHOW
Ort

Alte Wiese 1
86866 Mickhausen
Deutschland

E-Mail
info [at] die-honigsammler.de

Susanne Frey und Rainer Bickel sind die „Honigsammler“. Seit August 2012 sind sie ein zertifizierter Naturland-Betrieb, der naturbelassenen Bio-Honig und regionalen Sorten-Honig anbietet.

 

Ihre Bienenvölker stehen an fünf Standorten in den Stauden oder westlichen Wäldern: In Döpshofen, Tronetshofen, Grimoldsried, Schwabmünchen und Wehringen. Diese Landschaft ist geprägt von abwechslungsreichen Auwäldern an der Wertach, großflächige Fichtenwäldern und hügligen Wiesen.

 

Eine alte Tradition ist die Wanderung zu besonders schönen Bienenweiden

Die Spezialität ihres Honigs sind die vielfältigen Geschmacksnuancen, die aufgrund des unterschiedlichen Nahrungsangebotes an den verschiedenen Standorten zustande kommt. Jeder Standort wird extra geschleudert und abgefüllt. In den Sommermonaten gehen Susanne Frey und Rainer Bickel einer alten Imkertradition nach und wandern mit einem Teil ihrer Völker zu besonderen Bienenweiden, wie zum Beispiel zu blühenden Robinien oder Edelkastanien.

 

Zu den Honigsorten gehören im Frühling zum Beispiel der Frühtrachthonig. Er entsteht im April und Mai aus dem Nektar und Pollen von Löwenzahn, Raps, Weißdorn und anderen Frühblühern, sowie aus Wildkräutern und   nektarlose Gräser. Oder Sommertrachthonige vom Juni und Juli mit Nektar und Pollen aus Linde, sowie verschiedenen Wiesen- und  Wildkräutern, Honigtau von Fichten und verschiedenen Laubhölzern.

 

Kerzen, Met, Senf und vieles mehr

Außerdem bieten die Imker Bienenwachskerzen, Honigmet, Blütenpollen, hausgemachten Senf und kleine Geschenkartikel an. Das komplette Angebot findest du hier.

 

Susanne Frey ist seit 2008 Imkerin, Rainer Bickel seit 2004. Beide Imker setzen sich für eine wesensgemäße Bienenhaltung ein.

 

Alle Produkte können im online Shop oder nach telefonischer Absprache im Laden eingekauft werden.

Die Honigsammler sind mehrfach zertifiziert!

Hier findest du das Zertifikat Naturland und das Bio Zertifikat der Honigsammler.

 

 

 

Kategorie(n)
Tipp
Öffnungszeiten
Freitag 13:00 bis 18:00
Samstag 8:00 bis 12:00
Karte Kategorie
German
Regional, bio, fair und lecker! Der Betrieb ist nicht nur nachhaltig aufgestellt, sondern auch ein Integrationsbetrieb. Er  bietet Menschen mit und ohne Behinderung Arbeits- und Ausbildungsplätze in der Gastronomie.​​​​​
Öffnungszeiten aktivieren
HIDE
Ort

Stettenstraße 19
86150 Augsburg
Deutschland

E-Mail
info [at] inhoga-augsburg.de

Regional, fair, lecker! Das ist das Credo bei InHoGa Catering. Der Betrieb ist nicht nur nachhaltig aufgestellt, sondern auch ein Integrationsbetrieb.

 

InHoGa Catering bietet Menschen mit und ohne Behinderung Arbeits- und Ausbildungsplätze in der Gastronomie. Der gemeinützige Integrationsbetrieb fördert außerdem die Weiterbildung seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und dient als Vermittler zum Arbeitsmarkt.

 

Bio-Produkte aus der Region

Der Catering-Service verwendet biologische Produkte von regionalen Lieferant*innen und Erzeuger*innen. Außerdem kann er für Veranstaltungen gebucht werden und beliefert Kantinen und Schulen.

Tipp
Öffnungszeiten
Wochentag
Montag 9:00 bis 12:00 13:00 bis 18:00
Dienstag 9:00 bis 12:00 13:00 bis 18:00
Mittwoch 9:00 bis 12:00 13:00 bis 18:00
Donnerstag 9:00 bis 12:00 13:00 bis 18:00
Freitag 9:00 bis 12:00 13:00 bis 18:00
Samstag geschlossen
Sonntag geschlossen
Karte Kategorie
KONTAKT