Umweltschutz

Gesucht werden nachhaltige Projekte und Initiativen sowie Augsburgs nachhaltigstes Unternehmen

Bis zum 30. April 2020 haben Sie die Möglichkeit, besonders nachhaltige Augsburger Aktivitäten und Unternehmen für den Augsburger Zukunftspreis 2020 vorzuschlagen oder sich selbst mit Ihrem Projekt...

Die Ökobon GmbH revolutioniert den Kassenbon

Das Aindlinger Unternehmen bringt den ersten ökologisch abbaubaren und chemiefreien Kassenbon auf den Markt. Ein einfacher Weg für Unternehmen sowohl etwas für ihre Kund*innen zu tun, als auch für...

Schnell und einfach

Rouge selbst herzustellen ist einfach und geht schnell. Je nach Hautton ergeben Rote-Beete-Pulver oder Kakao die passende Farbnuance. 

Die CityFarm mit Schafen, Ziegen, Hühnern, Enten und einer Fülle von heimischen Pflanzen ist immer einen Besuch wert

Urban-Gardening vom Feinsten: Im Rahmen der „Offenen Gartentür Schwaben“ öffnet dieses Jahr auch die CityFarm ihre Gartentür für Besucher*innen.

Datum: 28.06.2020, um 10:00 Uhr bis um 17:00 Uhr
Ort: CityFarm Augsburg

Ort: Augsburg

Mit Jungpflanzen-Markt und gemütlichem Beisammensein

Gartenfreund*innen aufgemerkt! Diesen Termin dürft Ihr auf keinen Fall verpassen! Ildi und Ben von der CityFarm Augsburg zeigen euch nicht nur, was für spannendes Gemüse es gibt: Von blauen Tomaten...

Datum: 10.05.2020, um 14:00 Uhr bis um 18:00 Uhr

Ort: Augsburg

Ob als Träger des nachhaltigen Jugendfestivals Modular, bei politischer Mitbestimmung, kreativer Freizeitgestaltung, Kultur oder Bildung: Der SJR leistet einen wertvollen Beitrag zum Leben Jugendlicher in Augsburg.

Der Stadtjugendring ist in Augsburg allgegenwärtig.

Schwibbogenplatz 1
86153 Augsburg

Mit Bus und Tram gratis durch Augsburgs Innenstadt

An neun Stationen rund um den Königsplatz gilt das Angebot der Stadt Augsburg und der swa. Vom Königsplatz und Moritzplatz je eine Haltestelle weiter – das ist die City-Zone.

Insgesamt sechs Beiträge zur nachhaltigen Entwicklung Augsburgs werden geehrt

Der Lifeguide gratuliert dem Faks Theater Augsburg, der Grundschule Herrenbach, dem Landschaftspflegeverband Stadt Augsburg e.V, der deka messebau gmbh und der NaturSinn International KG.

Gesünder und nachhaltiger leben ohne Plastik

Wie ein Leben ohne Plastik gelingt, zeigt Sylvia Schaab in ihrem Buch »Es geht auch ohne Plastik«. Dabei geht sie mit gutem Beispiel voran: Mit ihrer Familie lebt die Journalistin seit mehr als drei...

Engagement für ein nachhaltiges Augsburg

Immer mehr Menschen gehen freitags auf die Straße, um für wirksamen Klimaschutz zu kämpfen. Wie können sich in Augsburg Aktive vernetzen? Wer engagiert sich in Augsburg bereits? Was bietet die Stadt...

Interview mit Nicolas Liebig vom Landschaftspflegeverband Augsburg

Wenn sich jemand in der Natur in und um Augsburg auskennt, dann Nicolas Liebig. Ihn fasziniert besonders der Stadtwald mit seinen glasklaren Quellbächen und dessen kulturhistorische Bedeutung für die...

Die unsichtbare Gefahr

Die Verschmutzung der Umwelt durch Plastik ist eines der größten ökologischen Probleme weltweit. Allein in Deutschland werden jährlich 14,5 Millionen Tonnen Kunststoff verbraucht, also 176 kg pro...