Umwelt

Ja zu Mehrweg! Müll vermeiden im Wittelsbacher Land

Der Landkreis Aichach Friedberg beteiligt sichvom 30. Mai bis 05. Juni 2019 mit einem vielfältigen Programm an den Deutschen Aktionstagen Nachhaltigkeit. Themen: Plastiksparen, Reparieren,...

Datum: 31.05.2019, um 09:00 Uhr bis 07.06.2019, um 09:00 Uhr

Ort: Alle Veranstaltungen finden in Aichach statt

Die Stadt feiert mit einem vielfältigen, kostenlosen Programm

Erleben Sie zu Fuß und mit dem Fahrrad Augsburgs Artenvielfalt! Die Augsburger Biodiversitäts-Strategie hat zum Ziel, alle Tier- und Pflanzenarten sowie deren Lebensräume zu sichern, zu erhalten und...

Datum: 06.05.2019, um 16:00 Uhr bis 22.07.2019, um 18:00 Uhr

Vom 31.1. bis 13.2. 2019 haben 1.745.383 Millionen Menschen unterschrieben

18,4 Prozent der Wahlberechtigten haben in Bayern für ein besseres Naturschutzgesetz unterschrieben. In Augsburg waren es rund 20 Prozent.

Vom 31.1. bis 13.2. 2019 haben 1.745.383 Millionen Menschen unterschrieben

18,4 Prozent der Wahlberechtigten haben in Bayern für ein besseres Naturschutzgesetz unterschrieben. In Augsburg waren es rund 20 Prozent.

Die Wunder der Natur entdecken

Die Blätter des Hartriegelstrauchs haben einen interessanten Abwehrmechanismus: "Unsichtbare" Fäden. Mit diesen lässt sich leicht ein Zaubertrick vorführen.

Augsburg feiert drei Tage Partizipation pur

Das größte gemeinnützige Jugend- und Popkulturfestival in Bayerisch-Schwaben feiert zehnjähriges Jubiläum. Alle Online-Tickets sind bereits ausverkauft.

Datum: 20.06.2019, um 00:00 Uhr bis 22.06.2019, um 00:00 Uhr

Ort: Augsburg

Tipps für den Start in ein plastikfreies Leben

„Puh, das ist aber ganz schön schwierig!“ Das hört unsere Gastautorin Sylvia Schaab immer wieder. Hier ihre Mutmacher*innen-Tipps.

Gastkolumne von Ursula Hudson

EU-Gelder sind ein teurer Witz auf Kosten der europäischen Steuerzahlerinnen und Steuerzahler. Klimaschutz, ja bitte! Dies antworten die meisten Deutschen in Umfragen – parteiübergreifend. Die sich...

Unterwegs mit Kiesbank-Ranger Benjamin Vogt

Benni Vogt betreut 16 Kilometer Lechufer. Die Hälfte ist Schutzzone für den Flussregenpfeifer. Ein Bericht über eine Brutsaison am Lech und Begegnungen mit dem „Homo Kiesbankius“.

Am Lech brütet der Flussregenpfeifer

Was viele nicht wissen: Die Kiesbänke am Lech sind mehr als „nur ein Haufen Steine“! Das Lechufer ist deshalb in Schutzzonen für Tiere und Erholungszonen für Menschen aufgeteilt.

Für die Menschen, für die Tiere, für die Umwelt, für den Frieden

Was wir essen und wie wir es zubereiten, hat nicht nur einen bedeutenden Einfluss auf unsere Gesundheit. Wie und was wir essen, hat ebenfalls weitreichende Auswirkungen auf Mensch, Tier, Umwelt und...

Datum: 20.07.2019, um 00:00 Uhr

Ort: Augsburg

Netzwerk Augsburg für Naturschutz und Umweltbildung feiert im Botanischen Garten

Buntes Mitmach-Programm im Rahmen der Lichterzauber-Nacht mit vielen spannenden Einblicken in die Vielfalt der Umwelt in und um Augsburg.

Datum: 06.07.2019, um 18:00 Uhr bis um 23:00 Uhr
Ort: Botanischer Garten

Ort: Augsburg