Slow Food

Das Begegnungs- und Veranstaltungszentrum hat neu eröffnet! Schau dir am Tag der offenen Tür die vielfältigen Angebote des multifunktionellen Zentrums an!

Hier ist für alle etwas dabei: Das neu eröffnete Westhouse vereint Büros, Seminarräume, einen Veranstaltungssaal mit professioneller Bühne und einen Coworking-Space mit einem Hotel, einem Bistro und...

Datum: 05.12.2020, um 10:00 Uhr bis 12.12.2020, um 10:00 Uhr

Ort: Augsburg

Hier ist für alle etwas dabei: Das multfunktionale Westhouse vereint Büros, Seminarräume, Coworking-Space und einen Veranstaltungssaal samt professioneller Bühne mit einem Hotel, einem Bistro und sogar einer eigenen Sporthalle.

Hier ist für alle was dabei: Das Westhouse vereint Büros, Seminarräume, Coworking-Space und einen Veranstaltungssaal samt professioneller Bühne mit  Bistro, Hotel und sogar einer eigen

Alfred-Nobel-Straße 5 -7
86156 Augsburg

Das Traditionshaus im Herzen von Mering gehört zu den Spezialitätenwirten im Wittelsbacher Land

Regionale Produkte und Esskultur fördern.

Marktplatz 8
86415 Mering

In der Konditorei Schenk hat regionaler Genuss Tradition. Sie existiert bereits seit 50 Jahren und wird in der zweiten Generation von Gerhard und Roland Schenk geführt.

In der Konditorei Schenk hat regionaler Genuss Tradition. Sie existiert bereits seit 50 Jahren und wird in der zweiten Generation von Gerhard und Roland Schenk geführt.

Ulmer Straße 160
86156 Augsburg-Kriegshaber

Vegane Oase mitten in Augsburg. Bowls so weit das Auge reicht. Außerdem "Spaß im Glas", Kaffee und Kuchen, Salate und Snacks.

Gesundes, leckeres und veganes Essen gibt es mitten in Augsburgs Zentrum, im Nude Food am Königsplatz. Schon allein die Namen der Gerichte machen Lust zuzugreifen.

Nude Food
Schaezlerstraße 3
86150 Augsburg

Kolumne von Ursula Hudson, Vorsitzende von Slow Food Deutschland

Ursula Hudson: »Werfen wir einen Blick ins 19. Jahrhundert, so findet sich auffallend viel Fleischloses.«

Vielen Ernährungs-Tipps fehlt ein kritischer Blick auf das System. Unsere Gastkolumnistin Ursula Hudson ist der Meinung, dass wir vor allem fragen sollten: Wo kommen unsere Lebensmittel her und wie...

Kulinarische Lebensmittel erhalten unsere Kulturlandschaften. Gastkolumne von Ursula Hudson

Wir können den Herkunftsort unserer Lebensmittel schmecken: den Boden und seine geologischen Eigenschaften, das spezifische Klima am Standort und damit auch die besonderen Charakteristika einer...

13 Fragen an das Augsburger Huhn

Das Augsburger Huhn ist die einzige einheimische Hühnerrasse Bayerns. Wir haben die hübsche Gundel, eine der wenigen in unserer Region lebenden Augsburgerinnen, zum Interview getroffen.

Der Markt für Lebensmittel versagt. Ein erbarmungsloser Preiskampf ignoriert die wahren Kosten der Nahrungsmittelerzeugung. Ein Kommentar von Ursula Hudson.

Engagement für gute, saubere und faire Lebensmittel

Slow Food setzt sich weltweit dafür ein, dass jeder Mensch Zugang zu Nahrung hat, die sein Wohlergehen sowie das der Produzenten und der Umwelt erhält. 

Gastkolumne von Ursula Hudson

Die Deutschen trinken leidenschaftlich gern Kaffee, pro Kopf rund 150 Liter im Jahr. Das macht uns in puncto Kaffeekonsum zu einer der 20 Topnationen weltweit.