Ernährung

Vegane Kochschule Augsburg

Bei Veganesha werden Ihnen die grenzenlosen Möglichkeiten veganer, naturnaher Ernährung und ihrer Philosophie gezeigt.

Veganesha
Schwangaustraße 12
86163 Augsburg

Du würdest gerne selbst angebautes Gemüse essen - hast aber keinen Garten oder Ihr Garten ist zu klein? Die Lösung: Die Sonnenäcker von AUGSBURG LAND, die für eine Anbausaison gepachtet werden können.

Du würdest gerne selbst angebautes Gemüse essen - hast aber keinen Garten oder Ihr Garten ist zu klein?

Friedberg, Bärenkeller

In dem Inniger Hofladen kannst du regional und frisch einkaufen und findest viele Produkte für den täglichen Bedarf.

Wissen, was du isst und bewusst einkaufen...

Höfles-Hofladen
Bobinger Straße 56
86199 Augsburg/Inningen

Die Arbeitsgruppe verfolgt das Ziel, den Anteil an ökologischen, regionalen und saisonalen Lebensmitteln in Kindertagesstätten, Schulen und bei städtischen Veranstaltungen zu erhöhen.

Die Arbeitsgruppe verfolgt das Ziel, den Anteil an ökologischen, regionalen und saisonalen Lebensmitteln in städtischen Einrichtungen wie Kindertagesstätten, Schulen und städtischen Veranstaltungen...

Prinzregentenplatz 4
Gesundheitsamt
86150 Augsburg

Bio-Gemüse selbst anbauen – mit Hilfe von Profis leicht gemacht

Zuckererbsen, Spinat, Buschbohnen, Spitzkohl, Mangold, Zucchini … die Liste der Bio-Gemüsesorten, die auf den Feldern der GemüseSelbstErnte wachsen und gedeihen ist lang.

Gemüsebau Peter von Dohlen
Am Fuggerschloss 43
86199 Augsburg

Gastkolumne von Ursula Hudson, Slow Food Deutschland

Schokolade gibt es schon für ein paar Cent in jedem Supermarkt zu kaufen und die meisten von uns lassen sich wohl täglich ein Stückchen schmecken. Aber was genau essen wir da eigentlich? Und wie...

Wer gerne Fleisch isst, sollte auf Qualität und Herkunft achten

In der Kolumne "Einfach machen" berichtet wöchentlich ein Autor in der Augsburger Allgemeinen, wie er nachhaltiger lebt. Diese Woche schreibt der Student Michael Schnitzlein über den bewussten Konsum...

Wo kommen das Ei, der Apfel oder die Kartoffel auf meinem Teller her?

Erfolgreiches Projekt der Biostadt Augsburg auch im Schuljahr 2017/2018: Stadtkinder erfahren auf dem Bauernhof, woher ihr Essen kommt. Das soll ihren Appetit auf gesunde Lebensmittel anregen.

Ein Erfolg auf dem Weg zur Biostadt Augsburg

Im Herbst erhalten etwa 1.900 Erstklässler*innen ihr Bio-Pausenbrot mit leckeren, gesunden und regionalem Pausensnacks. Außerdem wird spielerisch viel Information rund um gesunde Ernährung vermittelt...

Der Markt für Lebensmittel versagt. Ein erbarmungsloser Preiskampf ignoriert die wahren Kosten der Nahrungsmittelerzeugung. Ein Kommentar von Ursula Hudson.

Gastkolumne von Ursula Hudson, Slow Food Deutschland

Die Ölpalme ist nicht nur Lieferan­tin eines schmackhaften Speiseöls, sondern auch ein Klimakiller. Für ihren monokulturellen Anbau werden immer grö­ßere Regenwaldflächen abgefackelt.  

Kommentar von Ursula Hudson, Slow Food Deutschland

Meine Familie blickt auf eine lange Ahnenreihe oberbayerischer Dorfbäcker zurück. Die Liebe zum Brot und Backhandwerk wurde mir großväterlicherseits in die Wiege gelegt.