Agendazeitung

Es ist an der Zeit, darüber nachzudenken, was wir ändern können, um besser miteinander zu leben.

Marion Wöhrl ist Mitbegründerin des Lebensraum Schwabencenter. Ihre Gedanken zu Nachhaltigkeit in Zeiten von Covid 19: "Das Fokussieren auf rein betriebswirtschaftliche Ziele und Kennzahlen bringt...

Gedanken und Taten in Anbetracht von Corona

Jetzt, wo vielleicht mehr Zeit als sonst zum Lesen, Nach- und Vordenken ist, erscheint die Frühjahrs- bzw. Sommerausgabe mit Nachrichten aus dem Augsburger Nachhaltigkeitsprozess.

Bundesweit vorbildlich: Augsburgs 'Lokale Agenda 21 - für ein zukunftsfähiges Augsburg'.

Die Agenda-Aktiven Tom Hecht, Maria Brandenstein und Dr. Norbert Stamm wurden in Berlin von Bundesumweltministerin Svenja Schulze ausgezeichnet. Im Wettbewerbfinale galt es,  die Kernerfolge der...

Nachhaltigkeit in Augsburg und deutschlandweit

Aus dem Inhalt: die deutsche Nachhaltigkeitsstrategie, Nachhaltigkeitseinschätzung für Beschlussvorlagen des Augsburger Stadtrats, Veranstaltungen der Augsburger Agendaforen und vieles mehr

Mehr Beteiligung! Aber wie?

Beteiligung, Lebensstile, plastikfrei...das sind nur einige Themen, die in der neuen Ausgabe der Augsburger Agendazeitung behandelt werden. Die Zeitung gibt es kostenlos in Druckversion oder als pdf.

... Nie gehört.“

So in etwa lautet die Reaktion, wenn wir im Freundes- oder Bekanntenkreis nachfragen. Dabei existiert die „Lokale Agenda 21" in Augsburg bereits seit über 20 Jahren. Der Lifeguide erläutert, worum es...