Die Solaroffensive Augsburg

Den Platz für die Sonne nutzen! Die Solaroffensive berät Hausbesitzer*innen über die Vorteile von Solarenergie und ermittelt vor Ort, welche Solaranlage in Frage kommt und wie die Anschaffung gefördert wird.

umweltamt [at] augsburg.de

Tel.: +49-0821-3247323

70% aller Dächer in Augsburg haben das Potenzial für eine Photovoltaik-Anlage. Im Durchschnitt könnte ein Einfamilienhaus mit einer Solaranlage auf dem Dach zwei bis sechs Tonnen CO2 im Jahr einsparen. Häufig reicht der geerntete Solarstrom sogar aus, um den eigenen Haushalt weitgehend mit Strom zu versorgen.

Zudem unterstützt der Freistaat Bayern mit dem 10.000-Häuser-Programm die Anschaffung von Stromspeichern. Damit kann sich beispielsweise eine Familie mit Eigenheim im besten Fall unabhängig von externen Stromanbietern machen und den eigenen Strom sowohl direkt nutzen, als auch speichern. Viele Hausbesitzer*innen wissen aber noch zu wenig über den Weg zur eigenen PV-Anlage und welche Förderungen möglich sind. Die Solaroffensive Augsburg möchte hier gezielt informieren und bietet eine 30-minütige Solar-Energieberatung im Hollbüro und eine 90-minütige Vor-Ort-Beratung an.

 

30 Minuten Erstberatung

Die 30-minütige Schwerpunkt-Beratung Photovoltaik ist offen für alle Fragen rund um die Vorbereitung, Planung, die Kosten und Inbetriebnahme der eigenen Photovoltaik-Anlage – zum Beispiel wird über Anschaffungskosten, mögliche Erträge oder gesetzliche Anmeldepflichten informiert.


Vor-Ort-Beratung für Eigentümer von Ein- und Zweifamilienhäusern

In einem 60- bis 90-minütigen Vor-Ort-Termin steht das eigene Gebäude im Fokus. Ein neutraler Energieberater prüft die individuellen Voraussetzungen des Dachs und gibt Tipps für die weitere Planung.

INFO: Termine können auch unter 0821 324-7322 oder umweltamt [at] augsburg.de vereinbart werden. Alle weiteren Infos sind unter www.augsburg.de/solaroffensive zu finden.

ej/cm