Café Seelenzeit

Ein Café mit veganen Spezialitäten, ein Laden zum Stöbern und ein Ort der Begegnung und des Austausches in Mering

Öffnungszeiten: 

Wochentag
Dienstag - Freitag09:00 bis 17:00
Samstag09:00 bis 14:00
Münchener Straße 9
Café Seelenzeit
86415 Mering

https://www.seelenzeit-begegnung.de

Eva Huber
info [at] seelenzeit-begegnung.de

Tel.: +49-08233-9322
Fax: +49-08233-32647

„Ich wollte einen Ort der Begegnung schaffen, wo Menschen sich austauschen und verweilen können. Wo ihre Seele wirklich zur Ruhe kommt.“ Das war das Ziel von Eva Huber, als sie 2016 in Merings Innenstadt das Café Seelenzeit eröffnete.

Und das ist ihr gelungen! In dem hellen, freundlichen Café sorgt die Kombination aus mediterraner Bar in tiefem Türkisblau und schlichten skandinavischen Möbeln sofort für Entspannung und Freizeitfeeling. Wer lieber ein wenig stöbert, besucht den angrenzenden Laden mit tausend schönen Kleinigkeiten – hier gibt es von Naturkosmetik über Bücher, Schokolade und Tee alles, was das Leben verschönert.

 

Biologische und vegane Produkte aus der Region

Alle Lebensmittel, die im Café angeboten werden, sind bio und vegan. Eva selbst ist bereits seit sieben Jahren Veganerin.
Auf der Karte stehen neben selbstgemachten Smoothies und Säften auch ausgefallene Limonaden und natürlich fair-trade Kaffee. Auf der großen Frühstückskarte finden sich unter anderem auch glutenfreie Alternativen. Am besten, so sagt die Leiterin des Cafés, kommen aber die Veggie-Burger bei den Gästen an. Das Tagesgericht, wie Burger mit Linsen-Walnuss-Pflanzerl oder Karibisches „Chicken“, wechselt im Wochenrhythmus.
Besonders ins Auge fallen die bunten Kuchen in der Vitrine des Cafés. Sie kommen vom Bio Kuchenversand. Der Meringer Betrieb von Maria Speck setzt auf Dinkelmehl, vermeidet Zucker und bietet außerdem einige glutenfreie Leckerbissen an. Auch Rohkostkuchen stehen auf dem Programm. Viele andere Lebensmittel bezieht das Café Seelenzeit vom Ökoring Mammendorf.

 
Einfach ein Stück Seelenzeit mit nach Hause nehmen!

In Eva Hubers Laden gibt es neben den Kosmetikprodukten auch Tee und Kaffee, Schokolade, Bücher, Kleidung, Kräuter und vieles mehr zu bestaunen. Aber im Seelenzeit geht es nicht um Konsum. Spirituelles Denken und Naturkosmetik waren der gelernten Drogistin bereits in ihrer Parfümerie sehr wichtig. Sie wollte immer diesen Weg einschlagen, also entschloss sie sich das Konzept beizubehalten. Einen Ort der Begegnung zu schaffen war ihr eine Herzensangelegenheit.

Es ist  mir auch eine Herzensangelegenheit, Impulse und Möglichkeiten an die Menschen weiterzugeben. Dass Körper, Seele und Geist wieder in Einklang mit sich selbst ist. Aber vor allem, dass der Geist unbedingt zur Ruhe kommt. Denn der Heiler sitzt in dir.“ Eva Huber, Café Seelenzeit.

Das möchte sie auch gerne weitergeben, indem sie spezielle Behandlungen anbietet. Das Café besitzt auch ein Naturkosmetikstudio. Die Behandlungen reichen von ayurvedischen Massagen, über Kosmetikbehandlungen für das Gesicht, bis hin zur Fußpflege.
 
Auch die Veranstaltungen lehnen sich an die Seelenzeit an, die man sich in ihrem Café wünscht. Mittwochs werden im Frühjahr und Herbst Veranstaltungen angeboten, wie etwa Klangschalenmeditation oder Vorträge. Der ayurvedische Kochkurs ist neben dem bekannten monatlichen Sonntagsbrunch am beliebtesten. Und auch zu vielen weiteren Events in Mering hat das Café Seelenzeit seine Türen geöffnet! Und nicht nur aus Augsburg, auch aus München kommen die Menschen um sich an diesem besonderen Ort zu treffen.
 
Lifeguide-Meinung: Unsere Lifeguide-Autorin Tabea Jacob war zu Gast bei Eva Huber und sagt: „Das Café ist wirklich toll gestaltet! Die gemütlichen Kissen an der Fensterbank laden direkt zum Verweilen ein, und der Kaffee ist Klasse! Der angrenzende Laden bietet eine tolle Möglichkeit, faire, vegane und 100% natürliche Dinge für die eigene Seelenzeit zuhause mitzunehmen!“

 

Außenansicht Café Seelenzeit. Foto: Tabea Jacob
Café Seelenzeit Produkte. Foto: Tabea Jacob
Café Seelenzeit Schokolade. Foto: Tabea Jacob
Café Seelenzeit Kuchen. Foto: Tabea Jacob
Portrait Eva Huber. Foto: Tabea Jacob
Theke Café Seelenzeit. Foto: Tabea Jacob
Café Seelenzeit Räumlichkeiten. Foto: Tabea Jacob
Café Seelenzeit Sitzbank. Foto: Tabea Jacob
Café Seelenzeit Front. Foto: Tabea Jacob