Lauschtour WasSerleben in Augsburg

Die heimliche Hauptstadt der Brunnen, Kanäle und Kraftwerke

Eine ungewöhnliche Stadttour hat sich der Landschaftspflegeverband Stadt Augsburg ausgedacht: Mit der "Lauschtour WasSerleben in Augsburg - die heimliche Hauptstadt der Brunnen, Kanäle und Kraftwerke" lässt sich Augsburg anhand seiner Wassergeschichte entdecken.

 

Vom Rathausplatz über das Rote Tor zum Stadtwald

Die Tour beginnt am Augustusbrunnen auf dem Augsburger Rathausplatz. Von dort geht es über mehrere "Lauschpunkte" durch die Altstadt bis zu den Wassertürmen am Roten Tor und nach kurzer Tramfahrt weiter durch das Natur- und Trinkwasserschutzgebiet "Stadtwald Augsburg" bis zum Hochablass.

 

Die Lauschtour-App steht kostenlos zum Download bereit

Im App Store und im Google Play Store ist die Lauschtour-App unter dem Stichwort "Bayerisch-Schwaben-Lauschtour" kostenlos erhältlich. Die einzelnen Bachtafeln mit Name und QR-Code ermöglichen es Smartphone-Besitzern außerdem, vor Ort Bachsteckbriefe abzurufen.

 

Diese Lifeguide-Artikel könnten Sie auch interessieren:

Wasser, Augsburger Wasser, Rathaus, Rathausplatz
Augustus-Brunnen, Augsburg, UNESCO Welterbe, Foto: Cynthia Matuszewski
Wasser, Augsburger Wasser, Altstadt Augsburg
Wasser, Augsburger Wasser, Altstadt Augsburg
Wasser, Augsburger Wasser
Wasser, Augsburger Wasser
Wasser, Augsburger Wasser

Über die Autorin

Christina Hausotter

Christina Hausotter ist Studentin der Umweltethik, Natur- und Weltliebhaberin. Unsere einzigartige Umwelt in ihrer ganzen Vielfalt und Schönheit zu erhalten und ihr die Möglichkeit zu geben, sich zu erholen, treibt sie jeden Tag an. Auf diesem Weg ist Nachhaltigkeit unerlässlich. Der Lifeguide gibt ihr die Plattform Menschen zu erreichen und so alle gemeinsam Nachhaltigkeit in unserem Denken und Handeln zu verankern.

Neuen Kommentar schreiben