Kooperative Stadt

Wirkmächtige Worte von Aktiven aus der Augsburger Nachhaltigkeitsszene

Welches Wort motiviert mich zur Nachhaltigkeit? 23 Augsburger*innen beantworten diese Frage in der 50. Ausgabe der Agenda-Zeitung. Der Lifeguide veröffentlicht ihre vielfältigen, inspirierenden und querdenkenden Gedanken über wirkmächtige Worte.  Norbert Stamm sagt: "Die Stadt, das sind wir alle."

Kooperative Stadt

Wenn wir etwas bewegen wollen, brauchen wir eine gemeinsame Haltung. Und möglichst einen Begriff dafür. Für mich ist es das Leitbild „Kooperative Stadt“.

Wir Menschen sind auf Kooperation angelegt.

Wenn wir die Welt verbessern wollen, dann können wir gut in unserer Stadt anfangen, denn die hängt ganz schön mit der Welt zusammen –in allem.

Die Stadt, das sind alle, die dort leben. In verschiedenen Rollen: Bürger, Stadträtin,  Stadtverwaltung, zivilgesellschaftlich  engagiert, Wirtschaftsakteure. Jetzt kommt es darauf an, wie wir zusammen Stadt sind. Welche Haltung zur beziehungsweise von Stadt wir haben.

Es kursieren verschiedene Bilder.

Die Stadt, das sind oft die Stadtverwaltung und der Stadtrat –alle in einem Topf. Behörde. Oder Politik. Die Dummen, die Bösen. Die anderen.

Die Stadtverwaltung sorgt als Behörde für Gesetzmäßigkeit und Gleichheit. Seit einigen Jahrzehnten lebt sie ein weiteres Bild: das des Dienstleisters. Bürgerinnen und Bürger sind dann Kunden. Die möglichst viel Leistung für möglichst wenig Geld wollen. Arbeiten nun zu viele Menschen in der Augsburger Stadtverwaltung oder zu wenige? Müßte nicht mehr Geld für Schulen und Bürgerbeteiligung ausgegeben werden? Zahlen wir zu viele Steuern oder zu wenig? Ungern oder gern?

Die Stadt, das sind wir alle. Damit wir weiterkommen Richtung Nachhaltigkeit, müssen wir gut zusammenarbeiten. In unseren unterschiedlichen Rollen. Das  schließt  Streit  nicht  aus. Auch  nicht  Mehrheitsentscheidungen, falls kein Konsens möglich ist. Norbert Stamm, Leiter des Büros für n´Nachhaltigkeit der Stadt Augsburg

Um zusammen Stadt zu sein, braucht es Offenheit, Diskussion und Begegnung. Und eine gemeinsame Haltung.

Kooperation macht Stadt.

Norbert Stamm

Zur Person: Dr. Norbert Stamm arbeitet seit 2005 in der Geschäftsstelle Lokale Agenda 21 der Stadt Augsburg, die jetzt auch Büro für Nachhaltigkeit heißt. Er ist von Anfang an im Augsburger Agendaprozess dabei, jetzt im Vorstand des Lifeguide Region Augsburg e.V. und in der Steuerungsgruppe Fairtradestadt und im Ak Unternehmerische Verantwortung aktiv.

Mehr in der 12.Augsburger Agendazeitung Nr. 50 -2019

Dr. Norbert Stamm, Augsburg, Foto: Cynthia Matuszewski

Über den Autor

Lifeguide Augsburg

Nachhaltig leben in der Region Augsburg

Neuen Kommentar schreiben