sich engagieren

Hier stellen wir Initiativen und Institutionen vor, die dazu beitragen, Nachhaltigkeit in und um Augsburg zu ermöglichen und zu fördern. Stellen Sie uns Ihre Initiative vor: redaktion [at] lifeguide-augsburg.de

Ein Bericht über die Arbeit auf den Philippinen

73% aller Philippinen sind „unbankable poor“. Sie haben weder ein Bankkonto noch Eigenkapital oder andere Sicherheiten. Sie würden bei keiner Bank ein Kredit bekommen.

Engagement für gute, saubere und faire Lebensmittel

Slow Food setzt sich weltweit dafür ein, dass jeder Mensch Zugang zu Nahrung hat, die sein Wohlergehen sowie das der Produzenten und der Umwelt erhält. 

Hier steigen Reisende mit und ohne Asyl ab, die Hotelzimmer sind Kunstwerke und der Veranstaltungskalender ist prall gefüllt

Neue Wege des Zusammenlebens

GRANDHOTEL COSMOPOLIS E.V.
Springergäßchen 5
86152 Augsburg

Stichtag 15.7.2016 - als der Lifeguide 2016 startet gibt es vor allem eines: viele, viele To-Do-Listen

Listen spielen derzeit im Lifeguide-Team eine zentrale Rolle. Torstens Listen wabern durch eine Cloud und nahezu alles ist giftgrün hinterlegt – ein Zeichen für „wichtig“.

Lebensraum Schwabencenter

Die eigenen Radieschen auf dem Dach, die City um die Ecke und Freunde oder Arbeitskollegen auf dem gleichen Flur. Ein Hochhaus mit Dorfcharakter? Wie soll das gehen? Einfach einmal anfangen...

... Nie gehört.“

So in etwa lautet die Reaktion, wenn wir im Freundes- oder Bekanntenkreis nachfragen. Dabei existiert die „Lokale Agenda 21" in Augsburg bereits seit über 25 Jahren. Der Lifeguide erläutert, worum es...