querdenken

Einfach mal den Blickwinkel ändern und „querdenken“. Hier finden Sie Menschen, die etwas Neues ausprobieren – oder etwas ganz Altes wiederbeleben. Hier finden Sie Ideen, die bereits realisiert wurden oder die noch in den Köpfen reifen, Denkanstöße in Richtung Nachhaltigkeit, Neues aus der Wissenschaft, Literaturtipps und vieles mehr. Geben Sie uns Ihren Input: redaktion [at] lifeguide-augsburg.de

Die Stadt Augsburg fördert ab dem 1. Juli 2019 die Anschaffung von Lastenfahrrädern und Pedelecs mit bis zu 1.000 Euro. Für Unternehmen stellt der Bund sogar maximal 2.500 Euro zur Verfügung.

„Ein Lastenfahrrad ersetzt – in Bezug auf Transport und Ladung - einen halben Kastenwagen“, sagt der Lastenradberater Sven Külpmann. Außerdem entfällt die lästige Parkplatzsuche und ein Lastenpedelec...

Die unsichtbare Gefahr

Die Verschmutzung der Umwelt durch Plastik ist eines der größten ökologischen Probleme weltweit. Allein in Deutschland werden jährlich 14,5 Millionen Tonnen Kunststoff verbraucht, also 176 kg pro...

In der Villa des Architekten Sebastian Buchegger befindet sich heute ein Museum. Anfang des 20. Jahrhunderts plante der Architekt dieses Viertel als grüne Gartenstadt. Citynah und trotzdem im Grünen.

Das Augsburger Thelottviertel ist eine der ältesten Gartenstädte Deutschlands.

Thelottstraße 11
86150 Augsburg

Die Webdesignerin Eva Bäumel überarbeitet in ihrer Masterarbeit unser Webdesign und entwickelt eine App

DANKE! 146 User*innen nahmen im Mai und Juni 2019 an unserer Leser*innen-Befragung teil. Die Ergebnisse werden im Lifeguide praktisch umgesetzt und fließen in Eva Bäumels Masterarbeit ein. Wir...

"Unser Ziel ist es, bis 2030 ein klimaneutrales Augsburg zu schaffen"

Sina Platzbecker, Esin Tunay und Eva Trautsch gehen auf das Augsburger Holbein-Gymnasium. Sie sind Mitglieder der Bewegung Fridays for Future. Vor dem Augsburger Nachhaltigkeitsbeirat halten sie eine...

Interview mit Johann Steinhart, Spezialist für Lehmbau

Lehm verbessert das Raumklima, reguliert die Feuchtigkeit und ist ein Rohstoff, der recycelt werden kann. Lehm ist nahezu überall auf der Welt verfügbar und wirkt sich positiv auf den CO2- Ausstoß...

Warum wir uns Hunger nicht mehr leisten können. Sylvia Hank von der Werkstatt solidarische Welt Augsburg beim Boxenstopp.

Wir kennen ihn eigentlich nur von der letzten Diät oder aus Erzählungen unserer Großeltern. Wenn wir uns schon nicht aus Mitgefühl für eine Welt ohne Hunger engagieren, dann vielleicht aus Eigennutz...

Datum: 17.10.2019, um 18:30 Uhr

Ort: Augsburg

Heiner Monheim: Wie das Fahrrad die Stadt zurückerobern kann

Die Stadt Augsburg verfolgt das Ziel "Fahrradstadt 2020". Warum hat das Fahrrad Vorteile gegenüber dem Auto und was kann jede*r für eine neue Lebensqualität in der Stadt tun?

Stammtisch plastikfreies Leben: Eine Idee erobert die Region

Immer mehr Menschen möchten etwas gegen die Plastikflut tun – beim monatlichen Stammtisch treffen sie Gleichgesinnte und tauschen Ideen aus. Angefangen hat alles in Augsburg. Im November 2015...

Pilzausstellung im Forstmuseum Waldpavillon

Pilze gehören zu den geheimnisvollsten Wesen des Waldes. Beim Pilztag im Waldpavillon können sich Besucher*innen einen Einblick in die Welt der Pilze verschaffen.

Datum: 29.09.2019, um 14:00 Uhr bis um 17:00 Uhr

Ort: Augsburg

Soziales Engagement und günstiges Einkaufen: Die Alternative zum Konsumkarussell! Ausgewählte Artikel aus zweiter Hand: Kleidung und Möbel, Haushaltwaren und Technik, Sport und Spiel, Schmuck und Deko...

Das Sozialkaufhaus Lechhausen bietet ausgewählte Artikel aller Art aus zweiter Hand: Kleidung und Möbel, Haushaltwaren und Technik, Sport und Spiel, Schmuck und Deko... Ein ständig wechselndes...

Arbeitshilfe 2000 e.V.
Steinerne Furt 55
86135 Augsburg

Bis 15. April 2019 bewerben - Die Preisverleihung ist eines der spannendsten Nachhaltigkeits-Events des Jahres!

Der Zukunftspreis kürt besonders kreative und engagierte Projekte. Er würdigt das nachhaltigste Unternehmen und zeigt, wie viele Menschen sich in dieser Stadt für Zukunftsfähigkeit und weltweite...