nach- & vordenken

Unser "Querdenken"-Begriff, den wir schon viele Jahre hier führen, will dazu anregen, einfach mal den Blickwinkel zu ändern und nach- bzw. vorzudenken. Hier finden Sie Menschen, die etwas Neues ausprobieren – oder etwas ganz Altes wiederbeleben. Hier finden Sie Ideen, die bereits realisiert wurden oder die noch in den Köpfen reifen, Denkanstöße in Richtung Nachhaltigkeit, Neues aus der Wissenschaft, Literaturtipps und vieles mehr. Geben Sie uns Ihren Input: redaktion [at] lifeguide-augsburg.de

Vortrag in der Reihe „Was tun?!“mit Götz Beck und Prof. Jürgen Schmude

Der Tourismus steht vor großen Herausforderungen angesichts des Klimawandels. Mit welchen Erwartungen seitens der Touristinnen und Touristen ist nach der Pandemie zu rechnen?

Datum: 27.01.2022, um 19:30 Uhr

Ort: ONLINE und KOSTENFREI

Ein Familienkalender mit vielen Infos

Um uns herum auf Wiesen, in Wäldern oder unseren Gärten wächst ein wahrer Schatz an wilden Kräutern. Der Kräuterpädagoge Markus Siefer hat sich ihrer angenommen und einen Familienkalender daraus...

So wird der Heilige Abend nachhaltig

Klasse statt Masse – Weihnachten wird häufig mit stressigen Einkaufstouren und Bergen voller Geschenke assoziiert. Das ist weder nachhaltig noch gemütlich. Frau Plastikfrei alias Sylvia Schaab zeigt...

Theaterstück ab 7 Jahren zum Thema „Plastikmüll“

Das Junge Theater Augsburg hat ein lehrreiches Theaterstück zum Thema Klima- und Umweltschutz insziniert. Das Stück  „Lilu feiert Geburtstag – und Plastik feiert mit“ lädt altersgerecht und...

Ein Buch zeigt, wie es funktioniert - unterstützt das Crowdfunding-Projekt von Diana Schick und Julia Sailer

Die beiden Autorinnen liefern Praxistipps für Kitaleitungen, Erzieher*innen und Träger, die sich auf den Weg zur umweltfreundlichen, klimaneutralen Kita machen wollen.

Interview mit Tine Klink, erste und einzige Insektenrangerin Augsburgs

Seit Mai 2021 ist Tine Klink als Insektenrangerin auf ihrem E-Bike in Augsburg unterwegs. Sie berät Menschen, ihre Gärten oder Grünanlagen insektenfreundlich anzulegen oder umzugestalten.

Verpackungsreduzierter Laden in Straßberg-Bobingen - Im Herzen von Straßberg können die Menschen nun biologisch und unverpackt einkaufen. Eine kleine Kaffee-Ecke soll zum Treffpunkt für alle Generationen werden.

Im Herzen von Straßberg können die Menschen nun biologisch und unverpackt einkaufen. Eine kleine Kaffee-Ecke soll zum Treffpunkt für alle Generationen werden.

Frieda-Forster-Str. 23

86399 Bobingen

Augsburgs vierte Nachhaltigkeits-Dimension 'Kultur' ist zukunftsweisend

Die Augsburger*innen denken und handeln in Bezug auf Nachhaltigkeit „vierdimensional“, denn die Stadt hat in ihren Zukunftsleitlinien als vierte Dimension die Kultur aufgenommen. Für dieses Vordenken...

Kolumne von Torsten Mertz

Torsten Mertz ist seit 30 Jahren Vegetarier. Sein Sohn im Grundschulalter würde am liebsten zu jeder Mahlzeit Geflügel, Schnitzel, Wurst oder Fisch konsumieren...

Für langfristig bezahlbare Mieten und ein hierarchiefreies Zusammenleben

Das Pa*radieschen Hausprojekt ist eine Wohnprojekt Gruppe in Augsburg, die sich für langfristig bezahlbare Mieten und ein hierarchiefreies Zusammenleben einsetzt.


Die Projektgruppe ist auf der Suche nach einem passenden ObjektAugsburg

In Deutschland tritt im Juli das Einwegplastikverbot in Kraft

Die Expert*innen des Augsburger Forum Plastikfrei begrüßen das Verbot von Strohhalmen, Styropor-Behältern und Plastiktellern. Das ist ein erster Schritt, um die Vermüllung unserer Natur mit den kaum...

Die Agentur Charismarcom setzt auf 5R: Reuse, Reduce, Recycle, Rethink, Refuse

Kirsten Meisinger, Geschäftsführerin von Charismarcom, berichtet, wie sie und ihr Team ihren Büroalltag umstrukturierten. Am Anfang stehen viele kleine, aber bewusste Entscheidungen.