sich bilden

Die Augsburger Lifeguide-Tour

Immer mehr Menschen wollen nachhaltiger leben und ihren ökologischen Fußabdruck möglichst klein halten. Im Alltag und auch auf Reisen. Plastikfrei, fair, regional, ökologisch: Augsburg hat viel zu...

Datum: 21.03.2020, um 10:00 Uhr

Ort: Augsburg

Vom verpackungsfreien Einkauf bis "slow fashion"

Immer mehr Menschen interessieren sich für einen nachhaltigen Lebensstil. Unsere Stadt bietet dafür viele Möglichkeiten. Von verpackungsfreiem Einkauf, über "slow fashion " - Geschäfte, bis hin zu...

Datum: 14.05.2020, um 16:00 Uhr bis um 18:00 Uhr

Ort: Augsburg

Von reichen Kaufleuten, wilden Pirat*innen und mutigen Entdecker*innen

An acht Samstagen im November und Dezember veranstaltet das Fugger und Welser Erlebnismuseum kostenlose »Vorlesezeiten im Museum«, inklusive kurzer Führung, Bastelaktion oder gemeinsamem Spiel.

Datum: 14.12.2019, um 14:30 Uhr bis 21.12.2019, um 16:30 Uhr
Ort: Fugger und Welser Erlebnismuseum

Eine spannende Entdeckungsreise für Klein und Groß. Der Mitmach-Bauernhof „Beim Hibsch“ bietet Kindern und Familien die Möglichkeit das Leben rund um einen Bauernhof aktiv kennenzulernen.

Im Mais baden oder gemeinsam im Heu eine Brotzeit machen.

Ulrichstr. 59
86568 Hollenbach

Gesünder und nachhaltiger leben ohne Plastik

Wie ein Leben ohne Plastik gelingt, zeigt Sylvia Schaab in ihrem Buch »Es geht auch ohne Plastik«. Dabei geht sie mit gutem Beispiel voran: Mit ihrer Familie lebt die Journalistin seit mehr als drei...

Thema des Frauen-Filmabend ist die weibliche Genitalverstümmelung in afrikanischen Ländern, aber auch in Deutschland und weltweit. Zu Gast: Fadumo Korn.

Ein bewegender Film über das Leben von Waris Dirie. Die Somaliern wurde als Kind beschnitten und floh vor ihrer Zwangsheirat nach London, wo sie Topmodel wurde und aktiv gegen Genitalverstümmelung...

Datum: 05.02.2020, um 19:00 Uhr

Ort: Augsburg

Frauen-Filmabend des Katholischen Deutschen Frauenbunds KDFB - zu Gast: Miriam Friedmann

Der Film zeichnet das Leben und Schicksal der jüdischen Augsburger Familien Oberdorfer und Friedmann nach. Die Ko-Autorin des Dokumentarstreifens, Miriam Friedmann , ist Enkelin beider Familien.

Datum: 08.01.2020, um 19:00 Uhr

Ort: Augsburg

Die Werkstatt Solidarische Welt bietet einen Platz für globales Lernen in Augsburg, mit dem Schwerpunkt entwicklungspolitischer Bildung, sowie Aktionen, Workshops und Ausstellungen

Die Werkstatt Solidarische Welt e.V. ist Anlaufstelle für entwicklungspolitisch interessierte Mitbürger, die Informationsmaterialien benötigen (Archiv, pädagogische Materialstelle, Leihbücherei),...

Weiße Gasse 3
86150 Augsburg

Der Kilianplan - Ein interaktiver Stadtplan der Umweltstation Augsburg

Tauchen Sie ein in das Augsburg des Jahres 1626 und erkunden Sie mit einem Klick auf die Marker 39 spannende Orte rund um die Wasserversorgung und das Leben der Augsburger*innen im 17. Jahrhundert.

Die Augsburger Lifeguide-Tour

Immer mehr Menschen wollen nachhaltiger leben und ihren ökologischen Fußabdruck möglichst klein halten. Im Alltag und auch auf Reisen. Plastikfrei, fair, regional, ökologisch: Augsburg hat viel zu...

Datum: 18.01.2020, um 10:00 Uhr

Ort: Augsburg

Ausflugziel in den Westlichen Wäldern: Vom idyllischen Hof starten Eselwanderungen und im naturnahen Garten leben viele Tiere

Mitten in den westlichen Wäldern, im kleinen schwäbischen Dörfchen Reichertshofen, liegt der Permakulturhof Eselgarten.

Blumenstraße 4
86868 Reichertshofen

Authentische Erfahrungen aus den Ländern des globalen Südens

Das Programm „Bildung trifft Entwicklung“, kurz BtE, engagiert sich deutschlandweit für Globales Lernen, das Brücken zwischen globalen Zusammenhängen und den Lebenswelten hier vor Ort schlägt.

Eine Welt Netzwerk Bayern e.V.
Weisse Gasse 3
86150 Augsburg