gärtnern

CityFarm Augsburg erhält Auszeichnung der Vereinten Nationen

Die Augsburger CityFarm ist ab Juni 2020 offiziell Projekt der "UN-Dekade biologische Vielfalt". Die Freude der Augsburger Cityfarmer Ildikó Reményi–Vogt und Benjamin Vogt ist groß. In der CityFarm...

Stadtverschönerung mit Feelgood-Faktor

Urban Gardening liegt voll im Trend. Immer mehr Städte in Deutschland integrieren gemeinschaftliche Grünflächen inmitten von Hochhauskomplexen – so auch in Augsburg. Die Intentionen dabei sind...

Kompost ist eine gute Alternative

Die Gartensaison fängt wieder an und für unsere bunten Kübel mit Osterglocken und Stiefmütterchen brauchen wir jetzt säckeweise Blumenerde. Aber aufgepasst: Wo Blumenerde drauf steht ist meist Torf...

Interview mit Anna Röder, Vorstand des NANU! e.V.

Wer kennt es nicht? Das hochformatige NANU!-Heft, prall gefüllt mit jährlich 300 Veranstaltungen rund um Umwelt und Natur. Bei NANU! wird Vergnügliches, Wissenswertes, Außergewöhnliches und...

Interview mit Benjamin Vogt von der CityFarm Augsburg

Die CityFarm in Augsburg ist seit 2012 fester Bestandteil der Urban-Gardening-Szene in Augsburg. Benjamin Vogt berichtet jetzt in seinem Buch „Urban Gardening mal anders“ von seinem und Ildikó...

Natur erleben mitten in der Stadt: die CityFarm Augsburg

Mitmachen, Anfassen, Natur erleben – die CityFarm Augsburg ist ein offener, ökologischer Garten mitten in der Stadt, den die Geographin Ildikó Reményi und der Lehrer Benjamin Vogt 2012 gründeten.

Netzwerk Augsburg für Naturschutz und Umweltbildung

Wie schmeckt der Frühling? Wie klingt der Ruf des Waldkauzes? Wie gewinne ich Samen und was ist eigentlich Land-Art? Bei NANU mit seinen über 300 Veranstaltungen im Jahr sind alle richtig ...