besser einkaufen

Besser einkaufen - das ist leichter gesagt als getan. Alltagsstress und Geldbeutel fordern Kompromisse. Wir zeigen Ihnen unter anderem, wo Sie in Ihrer Umgebung regionale, fair gehandelte oder Bio-Lebensmittel kaufen können, wo Sie Kleider finden, die unter fairen Arbeitsbedingungen genäht wurden oder wo Sie etwas tauschen, teilen oder verschenken können. Ergänzen Sie Ihre Einkaufstipps aus Augsburg und der Region: redaktion [at] lifeguide-augsburg.de

Heimisches Kunsthandwerk, schwäbische Küche, Volksmusik und Mit-Mach-Aktionen

Unvergleichliche Weihnachts-Atmosphäre in der 800 Jahre alten Klosteranlage im idyllischen Schwarzachtal. Freier Eintritt auf den Markt und in das Museum

Datum: 13.12.2019, um 16:00 Uhr bis 15.12.2019, um 19:00 Uhr

Ort: Gessertshausen

Wie durch Leihen Ressourcen gespart werden können

Jedes Jahr landen rund eine Millionen Tonnen Textilien in der Altkleidertonne, von denen rund ein Drittel noch im Top-Zustand sind. Das wäre eine Wäscheleine bis zum Mond - mit ungenutzter Kleidung.

Ende 2019 wurde diese neue, junge Wohnbaugenossenschaft in Augsburg gegründet. Ziel ist die Schaffung von dauerhaft bezahlbarem Wohnraum für ihre Mitglieder.

Wo genau? Genau hier und jetzt! Erfolgreiche Gründungsversammlung der Wohnbaugenossenschaft WOGENAU.

Wogenau eG i.G
Wolframstraße 9
86161 Augsburg

Ein Café mit veganen Spezialitäten, ein Laden zum Stöbern und ein Ort der Begegnung und des Austausches in Mering

Neben dem Café mit seinen Köstlichkeiten können auch Naturkosmetik, Bücher, Kleidung und vieles mehr erworben werden. Zudem finden Veranstaltungen statt und Eva Huber bietet selbst auch Behandlungen...

Münchener Straße 9
Café Seelenzeit
86415 Mering

Ein Projekt der Iller-Lech-Weltläden in Zusammenarbeit mit dem Get-Changed-Network

Der „fair fashion guide“ bietet Hilfe in Sachen sozial und ökologisch produzierter Mode, listet 70 Läden in Allgäu und Schwaben auf und verschafft Überblick im Gütesiegel-Dschungel..

Diese Frage steht im Mittelpunkt der neuen Veranstaltungsreihe der Umweltstation Augsburg. Einmal im Monat wird diskutiert, beraten oder informiert.

Am "Nachhaltigen Dienstag" geht es einmal im Monat um nachhaltige Themen: Am 12.November um Energie und am 3. Dezember um plastikfreie Geschenkverpackung. 

Datum: 12.11.2019, um 19:30 Uhr bis 03.12.2019, um 21:30 Uhr

Faire Bälle mit Augsburger Zukunftsleitlinien. Ein Projekt der Lokalen Agenda 21 und der Fairtradestadt Augsburg

Wer bis zum 14. Oktober einen kurzen Clip über seine faire Augsburger Schule dreht, kann ein Fünfer-Paket mit fairen Fußbällen aus Pakistan gewinnen.

Kostenfreie Lieferung von regionalem Bio-Obst-und Bio-Gemüse bis vor die Haustür

Die rollende Gemüsekiste ist ein Lieferservice für biologische Erzeugnisse.

Die rollende Gemüsekiste GmbH
Bürgermeister-Wegele-Str. 14-14a
86167 Augsburg

Frisch, regional und gesund

Die Bäckerei Schubert stellt seit über 40 Jahren Bio & Vollwert Backwaren her. Das Sortiment besteht aus rund 80 Vollwert Artikeln, davon ist ein Großteil aus Dinkelkorn. Das Korn

Schubert Bio & Vollwert Bäckerei GmbH & Co KG
Im Stadtmarkt - Bäckerstraße
86150 Augsburg

Fabrikverkauf: Preiswerte, faire Öko-Mode made in Augsburg

Sina Trinkwalder mit ihrer Firma manomama dürfte den meisten Augsburgerinnen und Augsburgern ein Begriff sein.

manomama GmbH
Willy-Brandt-Platz 1 a
Fabrikverkauf
86153 Augsburg

Fair gehandelte Produkte wie Kleidung, Kaffee, Schokolade und Spielzeug

Egal ob Süßigkeiten und  Knabbereien, Gewürze & Chutneys, Musikinstrumente, Spielzeug, Bücher, Postkarten, CDs oder Textilien und Schmuck ....

Weltladen Aichach Gemeinsam für Eine Welt - Aichach e. V.
Schloßplatz 1
86551 Aichach

Snordtmade kreiert nachhaltige Business-Mode für Damen

Sarah Maria Nordt und Susanne Brenner sind zusammen Snordtmade. Sie produzieren im historischen Augsburger Textilviertel. Im Juli 2019 geht ihr „SNORDTMADE Fashion Configurator“ online.